Persimone auf der Krim: Pflanzen und Pflege

Wenn Sie es vorziehen, außergewöhnlich gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen, muss Persimmon zu jeder Jahreszeit auf Ihrem Tisch sein. Berry sorgt für Ihr Sehvermögen, Herz, Lunge, Darm, Nieren, Hämoglobin im Blut, gute Laune und Schönheit. Denken Sie einfach nicht, dass eine solche Diät Sie teuer kosten wird. Dank der Bemühungen der Züchter können Sie problemlos eine thermophile asiatische Kultur in Ihrem Garten anbauen. Was bedeutet das Einpflanzen von Persimone auf der Krim, welche Art von Pflege und Wissen braucht es? Wir werden das alles später in diesem Artikel behandeln.

  • Beschreibung und nützliche Eigenschaften
  • Geeignete Ansichten für unsere Klimazone
  • Die kompetente Wahl der Setzlinge beim Kauf
  • Standortauswahl
  • Schritt für Schritt Pflanzen von Setzlingen
  • Saisonale Pflegemittel
    • Bestäubung
    • Bewässerung
    • Fütterungen
    • Beschneiden
    • Vorbereitung auf den Winter
  • Krankheiten und Schädlinge
  • Ernte und Lagerung der Ernte

Beschreibung und nützliche Eigenschaften

Wie wohl reife Früchte einer Dattelpflaume aussehen, weiß wohl jeder. Immerhin erscheinen sie mit Beginn der Saison auf jeder Obstmarke. Aber die Pflanze namens Persimmon sah nicht alles.

Es ist wichtig! Wenn Sie im Geschäft hochwertige Kaki-Früchte kaufen möchten, achten Sie auf die Streifigkeit der Früchte. Je mehr Lichtstreifen sich auf seiner Haut befinden, desto süßer ist er.Durch Berührung sollte eine gute Beere fest und glatt sein und ihr Fleisch sollte halbflüssig sein.
Bewundern Sie kleine Bäume oder Kakibüsche können heute nicht nur im Kulturland Chinas sein. Sie wachsen erfolgreich in den Gärten Australiens, Japans, Nordamerikas und Europas. Diese Pflanzen gelten als langlebig, da sie 500 Jahre alt sind. Im Bereich sind sie acht Meter hoch und weisen deutliche Spuren von wilden Vorfahren auf. Die Bäume zeichnen sich durch eine weit verzweigte Krone mit weinenden Trieben, wechselnden einfachen Blättern, männlichen und weiblichen Blüten aus. Angesichts dieser Eigenschaft der Kultur stellen erfahrene Gärtner heterosexuelle Exemplare in die Nachbarschaft, was zu höheren Erträgen beiträgt.

Bei Gärtnern sind Obstpflanzen wie Feigen, Sharafuga, Kirschbäume, Actinidia, Nektarine, Azimin, Bergamotte, Cashew, Kumquat, Zitrone, Mandel, Mispel, Papaya, Feijoa, Ziziphus zunehmend beliebter.

Im Gegensatz zu den Männern zeichnen sich die Knospen der Frauen durch ein weites Kelchblatt und eine längliche Kranzform aus. Und Bestäuber haben gelbweiße Blütenblätter, die in Form eines breiten Glases angeordnet sind.Die Blüte beginnt im Frühjahr und hängt von den klimatischen Bedingungen der Region ab.

Mit dem Einsetzen des Herbstes beginnen die Blätter auf die Bäume zu fallen, aber dieser Prozess beeinflusst die Dekorativität der Kultur nicht. Schließlich sind die Zweige dicht mit großen orangen Früchten geschmückt, die bis zur Kälte hängen. Ihre Hautfarbe kann je nach Sorteneigenschaften von hellgelb bis violettbraun variieren. Die Krimpersimone liegt sehr oft unter Schnee, weil ihre Die Reifung dauert bis Dezember.

Wissen Sie? Die alten chinesischen Weisen nannten Persimmon die "Sonne Gottes" und glaubten, dass sie einen herben Geschmack haben sollte.
Die Besonderheit der Früchte dieser Pflanze ist der spezifische Geleebrei bei einer Art und das harte faserige Innere bei einer anderen. Die letzten Beeren bekommen einen angenehmen Geschmack, nachdem sie unter den Frost gefallen sind, und die ersten können sogar ohne Reifung genossen werden.

Mangel an Obst nur in ihrer Tendenz zum schnellen Verfall. Harthäutige Exemplare sind rentabler, da sie sich nach der Ernte eineinhalb Monate hinlegen können und dann noch schmackhafter werden.

Experten zufolge enthalten die Beeren viel Beta-Carotin, was zur Verbesserung des Sehvermögens beiträgt und die Alterung der Augenmuskeln nicht zulässt.Darüber hinaus pflegt der Stoff die Atemwege, reinigt sie und beugt der Entstehung verschiedener Krankheiten vor, auch saisonal.

Die für die menschliche Gesundheit essentiellen Spurenelemente und organischen Säuren sammeln das Immunsystem und wirken sich positiv auf die Blutbildung aus. Wir sprechen über die chemische Zusammensetzung der Früchte Kalzium, Kalium, Eisen, Natrium, Magnesium, Jod und Phosphor. Darüber hinaus ist Persimmon reich an Retinol, Ascorbinsäure, Thiamin, Fishflavin und Niacin.

Herbalists sagen, dass Persimmonsäfte und -tees ein hervorragendes Mittel gegen akute Atemwegsinfektionen, Anämie und sogar Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sind. Die adstringierenden und bakteriziden Eigenschaften der Frucht wirken sich auch gut auf Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts aus.

Es ist wichtig! Um übermäßige Adstringenz mit Persimone zu entfernen, legen Sie die Früchte nachts in den Gefrierschrank. Am Morgen bekommt die Beere eine milde Delikatesse.
3 Beeren pro Tag reichen aus, um die Nieren von angesammelten Salzen zu reinigen. Dieser Effekt ist aufgrund des Magnesiumgehalts möglich, wodurch das Urogenitalsystem gefiltert wird.

Beeren werden auch erfolgreich als Antiseptikum zur Heilung von Wunden und Verbrennungen eingesetzt. Ihre Stücke werden auf eine Person mit Problemhaut, Akne oder großen Poren gerieben. Außerdem wirkt die Frucht beruhigend auf das Nervensystem, was für einen guten Schlaf und gute Laune sorgt.

Geeignete Ansichten für unsere Klimazone

Gemäß der botanischen Klassifikation gehört Persimmon (Diospiros) zur Familie der Ebenholzfiguren und belastet etwa 300 Arten. In den Breitengraden der Krim sind folgende Arten besonders interessant:

  1. Eastern (Diospiros kaki) - Der Typ ist in den chinesischen Freiflächen beliebt, er kostet mehr als tausend Sorten. Aber trotz der großen Auswahl der hiesigen Gärtner bevorzugen sie nur Kältebeständigkeit.
  2. Kaukasisch (Diospiros Lotus) - ist ein kräftiger Baum, der sich in seinem einheimischen Kaukasus bis zu 30 Meter hoch entwickelt. Zeichnet sich durch hohe Frostbeständigkeit aus. Früchte große Beeren mit einem herben Geschmack und dunkler Haut. Ihr Fruchtfleisch enthält nicht mehr als 4 Gruben. Die Art hat keine kultivierten Sorten, ist aber ein hervorragendes Material für den Bestand.
  3. Virginia (Diospiros virjiniana) - es zeichnet sich nicht nur durch nordamerikanische Herkunft aus, sondern auch durch einen mittelgroßen Kofferraum, der durch hohe Erträge und Kältebeständigkeit gesteigert wird.Die Art wird häufig für Wurzelstock verwendet, weist jedoch auch auf die Zerbrechlichkeit des jungen Sämlings und die Empfindlichkeit gegenüber Transplantaten sowie auf andere Änderungen der Wachstumsbedingungen hin.
Wissen Sie? Der lateinische Name für Persimone (Diospiros) bedeutet "Nahrung der Götter". Botaniker glauben, dass der Ursprung des Wortes eng mit der chemischen Zusammensetzung der Früchte zusammenhängt - sie fehlen in groben Fasern und in der Säure fast.

Aufgrund der Liebe der Krimgärtner zu den kaukasischen und östlichen Persimmonsorten wurden künstliche Hybriden geboren, die sich durch extreme Kältewiderstandsfähigkeit auszeichneten. Die Sorte Rossiyanka 18, die auf den mütterlichen Genen der östlichen und der jungfräulichen Art basiert, ist auf der Halbinsel besonders beliebt. Der Hybrid gilt selbst bei -27 ° C als der dauerhafteste und sicherste Winter.

Er ist in diesem Aspekt den Sorten Nikitsky maroon, Mount Goverla und Mount Roman-Kosh ein wenig unterlegen, die sich durch große duftende Früchte mit erstaunlichem Geschmack auszeichnen.

Die kompetente Wahl der Setzlinge beim Kauf

Durch die Bemühungen der Züchter des Nikitsky-Botanischen Gartens konnte nachgewiesen werden, dass die Pflanze nicht nur in den südlichen Regionen der Krim, sondern auf der gesamten Halbinsel gute Erträge bringt.Um qualitativ hochwertiges Pflanzmaterial zu erhalten, ist es wichtig, zuerst die Spezialisten der örtlichen Baumschule zu konsultieren. Nur sie können die für Ihre Siedlung ideale Persimmonart wählen.

Es ist nicht für solche Käufe von Marktplätzen und Ausstellungen geeignet. An solchen Orten können Sie eine Wildnis oder eine Abwechslung bekommen, die im ersten Winter auf Ihrem Gelände verschwindet.

Heute gibt es auf der Halbinsel mehrere Baumschulen, in denen Setzlinge gekauft werden können: im Dorf Semennoye im Bezirk Nizhnegorsky und im Dorf Novopavlovka im Bezirk Bachtscharsarai. Es ist auch möglich in dem Dorf Nikita und der Stadt Yalta, wo sich das Handelshaus des Nikitsky Botsad befindet.

Wissen Sie? In vielen Ländern wird Persimmonholz häufig verwendet, was sich durch seine Feinheit und Raffinesse auszeichnet. Möbel, Musikinstrumente und Sportgeräte werden aus dem Material hergestellt.
Kaufen Sie keine Setzlinge zufällig, denn in solchen Fällen ist das Risiko groß, dass der Baum nicht gut wurzelt und nicht die erwartete Frucht bringt. Wenn Sie sich fachkundig beraten lassen, prüfen Sie sorgfältig das Sortiment der vorgeschlagenen Sorte. Sämlinge können in Behältern und mit offenen Wurzeln verkauft werden. In der Torusversion ist es wichtig, die Integrität des Wurzelsystems und des Trunks sicherzustellen. Ein gesunder Baum sollte ein stark verzweigtes, lebensfähiges Wurzelsystem mit dünnen Ästen und einer glatten, gleichmäßigen Oberfläche, sogar einem dicken Stamm und 4-5 Skelettästen haben.

Erhöhte Empfindlichkeit der lateralen Wurzelvorgänge. Wenn sie falsch ausgegraben wurden, sterben sie in wenigen Stunden. Exemplare mit toten Verzweigungen und frischen Stammwurzeln eignen sich gut zum Anpflanzen, werden jedoch erst viel später mit dem Vegetieren beginnen. Experten raten, solche Momente kategorisch zu behandeln und nur Qualitätssämlinge zu bevorzugen.

Es ist wichtig! Persimmonsetzlinge mit offenen Wurzeln werden am besten im Herbst gekauft, und die Containeroptionen können im Frühjahr bewurzelt werden.
Das Pflanzenmaterial im Topf wird als Stamm und Äste geschätzt. Sie sollten eine flache Oberfläche haben, ohne Flecken, verdunkelte oder schimmelige Bereiche, mechanische oder sonstige Schäden. Untersuchen Sie die Impfstelle sorgfältig, wenn es um die Transplantation geht.Es sollten keine Risse und Risse sein. Denken Sie daran, dass alle zwei Jahre Instanzen Wurzeln schlagen.

Standortauswahl

Ein geräumiges Grundstück mit lehmigem oder sandigem Untergrund an einem vor Wind und Zug geschützten Ort ist ideal für einen wärmeliebenden Baum. Es ist wichtig, dass das Grundwasser in dem ausgewählten Gebiet nicht näher als 70 m von der Erdoberfläche entfernt ist.

Andernfalls wird das Wurzelsystem, dessen Hauptteil sich in einem halben Meter Tiefe befindet, nass und der Baum stirbt. Persimone liebt viel LichtDaher sollte die Landezone dafür nicht durch irgendetwas beschattet werden. Ansonsten sind die Triebe der Pflanzen stark deformiert und der Eierstock bricht vorzeitig zusammen.

Wenn Sie einen Platz zum Wurzeln von Sämlingen wählen, ist es sinnvoll, die Entfernung zu benachbarten Kulturen zu berücksichtigen. Für die Entwicklung von Persimmon-Sorten mit niedrigem Wachstum sind etwa 25 Quadratmeter erforderlich. Wachsende Sorten benötigen jedoch doppelt so viel Platz. Komprimierte Landungen sind nur von kurzlebigen Dickdarmkulturen gleichzeitig möglich.

In den nördlichen Gebieten der Halbinsel ist es wünschenswert, die Anlage in der Nähe von Gebäuden anzubauen, die im Winter Komfort und Sicherheit gewährleisten.

Es ist wichtig! Das Hauptgeheimnis eines erfolgreichen Anpflanzungsortes für Persimone ist die südliche Ausrichtung, leichte Kiesuntergründe, hochwertige Entwässerung und Windschutz sowie Zugluft.

Schritt für Schritt Pflanzen von Setzlingen

Setzlinge aller Arten dieser Pflanze in den südlichen Gebieten der Krim können sogar im November verwurzelt werden. Die Hauptsache ist, dass die Erde keine Zeit hatte, sich abzukühlen, und es gibt keinen Frost. Schließlich braucht das Wurzelsystem eines Baumes Zeit, um sich an neue Bedingungen anzupassen. Im nördlichen Teil der Halbinsel ist das Pflanzen von Dattelpflaster besser im Frühling, wenn die Frostgefahr vorüber ist.

Es ist immer notwendig, den Prozess mit dem Vorgraben und der Befruchtung des Bodens zu beginnen. Am häufigsten tragen in solchen Fällen organische und Superphosphate bei. Die Einstellung der Säure schadet auch nicht, weil die Kultur eine neutrale Umgebung bevorzugt. Wenn die Handlung fertig ist, graben Sie daran. Landeloch mit Abmessungen 60x60x60 cm.

Danach füllen Sie es mit einer Schicht Drainage und fruchtbarer Bodenmischung. Es wird zu gleichen Teilen aus Humus, Kompost, Flusssand und Torf hergestellt. Dann mit schwarzem Plastikfilm abdecken und einige Wochen warten, um ein bestimmtes Mikroklima zu bilden.Erst dann kann die Abdeckstruktur entfernt werden und zur sofortigen Landung übergehen.

Zuerst müssen Sie einen Holzstift mit verbrannter Kante in die Mitte der Aussparung fahren. Eine solche Verarbeitung von Holzmaterial ist wichtig, weil es die Bildung von Fäule verhindert, wenn sich der Träger zersetzt.

Wissen Sie? Wenn die unreifen Kaki-Früchte mit einem unangenehmen adstringierenden Geschmack zusammen mit Äpfeln in eine Plastiktüte gegeben werden, reifen beide Obstsorten schneller. Tatsache ist, dass Äpfel Ethylen ausscheiden, was zur schnellen Alterung der Gewebefasern der Frucht beiträgt.
Unabhängig davon, ob das Saatgut mit offenen oder geschlossenen Wurzeln gekauft wurde, muss es vor dem Wurzeln in einem Behälter mit Wasser aufbewahrt oder reichlich bewässert werden.

Es ist ratsam, das offene Wurzelsystem erneut auf Schäden und Austrocknung zu untersuchen und es anschließend mit einem Tonbrei zu behandeln. Nach den durchgeführten Manipulationen werden die Wurzeln der Pflanze in die Pflanzgrube abgesenkt, begradigt, reichlich bewässert und mit fruchtbarem Boden bedeckt. Stellen Sie sicher, dass die Transplantate eine 5–10 cm große Pfropfstelle haben.

Saisonale Pflegemittel

Viele Anfänger von Garten- und Gartenangelegenheiten denken irrtümlicherweise, dass die Pflanze umso nützlicher ist, je mehr sie Aufmerksamkeit und einige besondere Komfortbedingungen erfordert. Tatsächlich zerfetzt und zerschlägt die Kaki diese Missverständnisse und beweist, dass Genie einfach ist. Betrachten Sie die Pflege der Persimone auf der Krim genauer.

Bestäubung

Um den Ertrag der Pflanze zu verbessern, muss der Gärtner auf die Nähe von Persimone mit männlichen und weiblichen Blüten achten, da sich sehr selten bisexuelle Knospen am Baum bilden. Bezeichnenderweise hängen diese Nuancen direkt von der Kulturvielfalt ab.

Es ist wichtig! Die Haut von Persimone ist unmöglich. Es enthält viele Tannine, die zur Bildung dichter Kristalle in den Nieren und Harnleitern beitragen.
Botaniker unterscheiden sortovidovid ausschließlich mit weiblichen Blütenständen:
  • Tsuru;
  • Amon;
  • Hachia;
  • Sidles;
  • Hyakume;
  • Aizu Mishirazu;
  • Russisch 18;
  • Nikitsky kastanienbraun;
  • Tsurunoko;
  • Tsurunoko;
  • Meoce Saukun.
Von diesen Sorten können nur wenige den Eierstock ohne Bestäuber bilden, aber dieser erfolgreiche Fall wird nur unter günstigen klimatischen und agronomischen Bedingungen möglich sein.Dies geschieht natürlich nicht jährlich, sondern in Abständen von 2-3 Jahren. Ohne fremde Hilfe werden Früchte Früchte sein: Kostata, Gosho Gaki, Tamopan Big und Tanenashi. Nach Meinung von Experten benötigen 8 Obstbäume mindestens einen Bestäuber. Seine Funktionen können von Bäumen mit männlichen Blüten der folgenden Sorten erfüllt werden:
  • Shagotsu Gaki;
  • Gayley;
  • Neu;
  • Finden;
  • Ein Traum
  • Satellit
Es ist wichtig! Wenn der Garten zu voll ist und es keinen Platz für den Bestäuber gibt, wird erfahrenen Gärtnern empfohlen, die blühenden Kaki-Bäume zu verarbeiten, und dann tauchte der Zelentsy mit der Gibberellin-Lösung auf.

Bewässerung

Persimmon wird sich in einer gemäßigt feuchten Umgebung wohl fühlen. Im besten Fall kann ein Überschuss an Wasser eine intensive Entwicklung der Triebe hervorrufen, was die Ernährung der Grünpflanzen beraubt. Als Ergebnis können Sie ohne Zuschnitt bleiben. Wurzelverrottung ist auch möglich, da Feuchtigkeit und Hitze die Fortpflanzung von Pilz- und Bakterienerkrankungen fördern.

In den Küstengebieten der Halbinsel hat die Luft eine charakteristische Meeresfeuchtigkeit, die die Häufigkeit und Menge der erforderlichen Bodenfeuchtigkeit beeinflusst. Experten sagen, dass junge Bäume vor allem im ersten Lebensjahr nach dem Frühlingspflanzen alle 14 Tage gießen müssen.

Und reife Bäume können einmal im Monat angefeuchtet werden. Und die Praktizierenden auf der Krim empfehlen, vor der Bewässerung der Kakis die Feuchtigkeit im Boden zu kontrollieren. Machen Sie es einfach mit einer kleinen Nadel.

Fütterungen

Junge Sämlinge während der ersten drei Jahre nach dem Pflanzen begrenzen die Nährstoffmenge. Dazu werden die hergestellten organischen Lösungen und Mineralkomplexe in einem Abstand von 60 bis 80 cm vom Stamm hergestellt. "Überfütterte" Fälle entwickeln sich schlecht und erholen sich nach dem daraus resultierenden Stress lange Zeit. Und erwachsene Pflanzen, die über 8 Jahre alt sind, werden nach der Kronenprojektion befruchtet.

Wissen Sie? Persimmon zerstört Zähne und provoziert Karies. Pektine und Zucker in der Zusammensetzung der Beere sowie faseriges Fleisch tragen zu diesen unangenehmen Folgen süßer Delikatesse bei. Deshalb empfehlen Zahnärzte immer, den Mund mit einem Glas Wasser zu spülen, nachdem sie diese Früchte gegessen haben.
Wie andere Obstkulturen der Persimmons werden für die Ernährung organische und Mineralstoffe benötigt. In den ersten fünf Lebensjahren benötigen Pflanzen nicht mehr als 15 kg organischer Substanz, und für diejenigen, die etwa 10 Jahre alt sind, wird die Menge dieser Substanzen auf 20 kg erhöht. Unabhängig von der Häufigkeit des Verbands muss die Persimmon regelmäßig die pristwolnyschen Kreise lockern.Während der gesamten Vegetationsperiode muss dieses Verfahren etwa 6 Mal wiederholt werden.

Beschneiden

Der erste Haarschnitt für junge Dattelpflaumen sollte 2-3 Jahre nach dem Pflanzen gepflanzt werden. Experten raten, sich nicht von den Primärfrüchten im 3-4-jährigen Baumleben täuschen zu lassen, sondern sich ernsthaft der Ästenbildung zu nähern. Ansonsten sehen die Bäume unordentlich aus, ihr fruchtbarer Teil konzentriert sich von der Mitte auf die peripheren Triebe, was früher oder später dazu führt, dass sie abbrechen.

Auf der Krim ist der Anbau von Persimone in Form eines Busches möglich, der sich bis zu einer Höhe von maximal 4 Metern oder einem Baum mit einer Länge von 12 m entwickelt. Unabhängig von der gewählten Form wird der gesamte Kopf in einer Höhe von 80 cm nach dem Einpflanzen aus dem Wurzelhals entfernt. Wählen Sie dann im nächsten Jahr 3-4 Skelettäste erster Ordnung aus und schneiden Sie alles andere ab. Lassen Sie an dicken zentralen Trieben 2 Knospen und dünne Knospen - jeweils 5.

Eine weitere Beschneidung des Baumes, die bereits im Fruchtstadium eintreten sollte, besteht darin, das junge Wachstum auf 2 seitliche Knospen zu kämmen.Jedes Jahr wird es notwendig sein, die nächste Stufe der Skelettäste zu bilden, wobei 50 bis 60 cm von der vorherigen übrig bleiben.

Wissen Sie? Das Wort "Persimmon" ist persischen Ursprungs und klingt im Original wie "Khormalu", was "Dattelpflaume" bedeutet. Der Name erklärt sich aus der Ähnlichkeit der getrockneten kaukasischen Persimonenbeeren mit Datteln.
Ein richtig geformter Baum entwickelt sich schnell, und Gärtner können die Krone in der Zukunft leicht ausdünnen. Um jede Stufe einer verzweigten Pflanze kompetent zu gestalten, ist es wichtig zu verstehen, dass Früchte auf jährlichem Wachstum auftreten. Sie sollten nach dem Scheren in ausreichender Menge erhalten werden.

Alle Triebe von Kaki-Gärtnern sind bedingt in 2 Gruppen unterteilt:

  • Fruchttragend - sie sind innerhalb von 10–25 cm, ein geerdeter Teil des Eierstocks ist auf ihnen gebildet;
  • fett - ihre Länge beträgt 30 cm und mehr, während des Beschneidens sollten diese Proben um die Hälfte gekürzt werden.
Jedes Jahr ist es wichtig, alle gebrochenen, toten, beschädigten und erfrorenen Äste aus der Anlage zu entfernen. Wenn eine erwachsene Pflanze mit unbekanntem Ertrag den Ertrag einschränkt und zum Stillstand kommt, muss sie gereinigt werden. Es besteht darin, bis zu 3-4 Jahre lang Holz zu schneiden.Einige Praktizierende raten, diese Beschneidung der Persimone auf der Krim alle 3 Jahre zu wiederholen.

Es ist wichtig! Die Beschneidungspersimone wird im Frühling und Sommer durchgeführt. Die Hauptarbeit wird im März ausgeführt, wenn der Saftfluss noch nicht gestartet ist. In der Zeit von Juni bis August werden Äste mit einer geschwächten Entwicklung entfernt.

Vorbereitung auf den Winter

Diesem Punkt sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Wenn reife Bäume aus frostbeständigen Sorten auf der gesamten Halbinsel sicher überwintern können, dann junge Sämlinge benötigen eine besondere Ausbildung.

Unmittelbar nach dem Wurzeln empfehlen Experten, den Stamm mit einer Grundierung zu stapeln. Wenn sich der Frost nähert, verstecken Sie die Pflanze unter einer Holzkiste und gießen Erde, Sägemehl hinein oder erwärmen Sie sie von innen mit Schaumkunststoff. Die pristvolnye Kreise der Pflanze werden mit einer dicken Torf- oder Humusschicht gemulcht.

In den nachfolgenden Wintern ist es auch wichtig, auf die Überwinterung der Rumpf- und Skelettäste zu achten. Experten raten zum Tierheim zusätzlich das reflektierende Material.

An den südlichen Ufern der Krim werden alte Bäume durch Mulch und Kalkmilch geschützt. Gleichzeitig kommt es aber auch bei frostsicheren Sorten zu Schäden am Stamm, was sich in der Abtrennung der Rinde vom Holz und dem Absterben des Kambiums äußert.

Züchter Nikitsky Botanical Garden weisen Neulinggärtner auf die Bedeutung der genetischen Eigenschaften von Wurzelstock und Spross hin. Und auch empfehlen:

  • anderthalb Monate vor dem Ende der Vegetationsperiode, um das Gießen zu stoppen;
  • Füttern Sie den Baum im Frühherbst mit Phosphor-Kali-Gemischen oder mineralischen Komplexstoffen mit der Aufschrift "Herbst".

Es ist wichtig! Um alte Bäume und Dattelpflaumen vor Frost zu schützen, können Sie die Krone mit Glycerinlösung (0,05%), Latex, PVA-Leim (30 ml pro 10 Liter Wasser) oder mit Vympel- und Mars-Präparaten behandeln.

Krankheiten und Schädlinge

Die auf der Krim gezüchtete Persimmon gilt als umweltfreundliches Produkt, da sie praktisch nicht mit Pestiziden behandelt wird. In ihrer Anwendung besteht absolut kein Bedarf, da die Kultur durch ihre Ausdauer gegen Krankheiten und Schädlinge von Obstpflanzen gekennzeichnet ist.

Bei unsachgemäßer Behandlung sind faulende Infektionen sowie die Entwicklung von Schorf und Fomopsis möglich. In solchen Fällen ist es sehr einfach, den Baum zu retten. Für die endgültige Beseitigung von Krankheitserregern genügt 2 Sprays.Alternativ können die Drogen "Ridomil", "Skor" und "Fundazol" verwendet werden.

Raupen, die Parasiten saugen, insbesondere Milben und Schuppeninsekten, können sich gelegentlich auf jungem Laub setzen. Die Beseitigung bösartiger Insekten hilft den Insektiziden "Aktara", "Aktellik". Kaukasische Persimmon-Arten leiden häufig an Wurzelkrebs und erfordern daher zunächst sorgfältige Pflege und kompetente landwirtschaftliche Praktiken.

Wissen Sie? Persimone hilft dem Körper, mit den Folgen einer schweren Alkoholvergiftung fertig zu werden. Diese Wirkung der Frucht ist aufgrund der Anwesenheit von Antioxidantien und Ballaststoffen in der Zusammensetzung möglich, wodurch die Ausscheidung von Toxinen beschleunigt wird. Der Einfluss dieser Komponenten ähnelt in vielerlei Hinsicht einer Suspension von Aktivkohle.

Ernte und Lagerung der Ernte

Die Kakibaumbeeren werden von Hand vom Baum entfernt, wobei sie leicht scrollen. Um die Ernte bequemer zu gestalten, ist es ratsam, sich im Voraus mit nachhaltigen Leitern oder Ständern zu versorgen. Bei der Arbeit ist darauf zu achten, dass die Fruchthaut nicht beschädigt wird. Einige Gärtner benutzen eine Gartenschere, die einfach den Stiel abschneidet.

Es wird empfohlen, geschälte Früchte sorgfältig in Kästen abzulegen, die mit Kaliumpermanganat auf Sägemehl vor dem Bodenbelag desinfiziert werden.Die Beeren werden fest platziert, wobei die erste Reihe nach unten gerichtet ist und die zweite Reihe nach oben. Danach müssen Sie eine Schicht Sägemehl auftragen und die Laminierung wiederholen.

Es ist wünschenswert, den Behälter in einem Keller oder einem anderen Raum zu lagern, in dem die Temperatur 1 ° C nicht überschreitet und die Luftfeuchtigkeit innerhalb von 85% schwankt.

Persimmon für den menschlichen Körper ist eine echte Quelle für nützliche Substanzen, Vitamine und Spurenelemente. Es wird auch zur Behandlung und zum Gewichtsverlust verwendet. Wenn es die Möglichkeit gibt, einen ähnlichen Baum zu erwerben, verwenden Sie ihn sofort. Und du wirst es nicht bereuen. Kultur bereitet keinen Ärger, belohnt aber die Wirte reichlich mit nützlichen und nahrhaften Früchten.