Varietät Amateurzucht Jahrestag Tarasenko

Wir können uns einen gedeckten Sommertisch ohne Tomaten nicht mehr vorstellen - so dicht kam diese Gartenpflanze in unser Leben. Frische Tomaten, Salate, Saucen, Ketchup, adjika - die Liste geht weiter und weiter. Um sich mit all dem zu erfreuen, bauen viele ihre eigenen Tomaten mit einer großen Vielfalt an Sorten an. Eine der häufigsten ist die Tomate "Jubiläums Tarasenko".

  • Beschreibung
    • Büsche
    • Früchte
  • Charakteristische Vielfalt
  • Die Vor- und Nachteile von Tomaten
  • Tomaten pflanzen
    • Wachsende Sämlinge
    • Landung im Boden
  • Pflege- und Kultivierungsmerkmale
  • Ernte

Beschreibung

Die Beschreibung der Tomatensorte "Jubilee Tarasenko" deutet darauf hin seine Eigenschaften:

  1. Sie wächst in warmen südlichen und gemäßigten Breiten.
  2. Vielfalt leicht und thermophil. Trockenheitsresistent
  3. Die Tomate ist Zwischensaison, unbestimmt.
  4. Sie wird häufiger auf offenem Feld angebaut, kann aber auch im Gewächshaus angebaut werden.
  5. Es hat eine hohe Ausbeute und ist resistent gegen Spätfäule.
  6. Dies ist eine der großen Sorten, das sogenannte "Weben".

Büsche

Büsche Sorten lianovidnye Die Höhe des Stammes erreicht 3 m, der Stiel ist kräftig, an der Basis dick und hat mäßige Blätter.Die Blätter sind groß, fast ohne Behaarung, dunkelgrün. Die Wurzel ist gut entwickelt, verbreitet sich breit, aber flach zu den Seiten.

Lernen Sie, wie Sie andere Tomatensorten anbauen können: "Adlerschnabel", "Schokolade", "Sevryuga", "Evpator", "Openwork", "Explosion", "Präsident", "Klusha", "Japanischer Trüffel", "Casanova". , "Diva", "König der Frühen", "Stern Sibiriens", "Rio Grande", "Honey Spas", "Gigolo".

Früchte

In der Fruchtbildung, Trauben. Jede Bürste hat bis zu 30 Früchte. Die Tomaten selbst sind rund, mit einer "Nase", glatt, fleischig und ohne Lücken. In der Masse der Frucht erreicht 80-130 gDementsprechend wächst die Bürste bis zu 3 kg.

Reife Tomaten sind orange-rot. Der Prozess der Fruchtreifung ist ungleichmäßig.

Wissen Sie? Die größte Tomate der Welt wurde in den USA angebaut, ihr Gewicht - 3,8 kg

Charakteristische Vielfalt

Die Tomate "Jubiläums Tarasenko" hat einen hohen Ertrag. Bis zu 15 kg Tomaten können aus einem Busch gepflückt werden. Früchte halten langen Transport aus, gut gepflegt.

Da der Reifungsprozess ungleichmäßig ist, müssen einige Früchte die milchige Reife durchbrechen. Im Grün gepflückt, reifen sie und bleiben unter optimalen Bedingungen in Form eines Monats.Geerntete reife Tomaten werden an einem trockenen, dunklen Ort gelagert, in der Reifephase - an einem trockenen Ort, im Licht, aber nicht in der Sonne.

Im Gebrauch sind diese Tomaten universell, sie werden in einer anderen Form gegessen: roh, Dosen in allgemeiner Form, Dosen in verarbeiteter Form, getrocknet, getrocknet.

Die Sorte kann sowohl in südlichen als auch in gemäßigten Breiten wachsen, dh sie ist widerstandsfähig gegenüber schwierigen klimatischen Bedingungen.

Die Vor- und Nachteile von Tomaten

Die Tomate "Jubiläums Tarasenko" hat wie andere Tomatensorten ihre Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen gehören folgende:

  • Dürretoleranz;
  • resistent gegen Krankheiten und Parasiten;
  • transportiert leicht den Transport;
  • hohe Ausbeute;
  • Vielheit;
  • Fruchtdichte;
  • Fleischigkeit;
  • zur Konservierung geeignet;
  • mehrfache Verarbeitung;
  • Früchte werden lange gelagert;
  • aus dem Busch entfernte Tomaten reifen;
  • habe einen guten Geschmack usw.

Nachteile stoßen ein wenig auf:

  • erfordert besondere Pflege während der Wachstumsphase (Stillen, Fesseln),
  • Malachnosti (Saft produziert nicht).

Tomaten pflanzen

Tomaten dieser Sorte sind Setzlinge.

Wachsende Sämlinge

Samen für Tomatensetzlinge werden Mitte März gepflanzt. Um starke Setzlinge zu züchten, müssen Sie zuerst die Vorarbeit erledigen, das Saatgut pflanzen und sich um die Setzlinge kümmern.

Bereiter Boden kann in einem Fachgeschäft gekauft werden und Sie können sich selbst vorbereiten. Es ist einfach, den Boden für das Saatgut vorzubereiten: Sie müssen Erde, Humus und Flusssand (3: 2: 1) mischen und etwas Holzasche hinzufügen. Die Mischung muss durch Erhitzen im Ofen (10-15 Minuten) dekontaminiert oder mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat ausgeschüttet und getrocknet werden.

Es ist wichtig! Samen, die in einem Fachgeschäft gekauft wurden, benötigen keine Vorbereitung für das Pflanzen.

Einige Experten empfehlen, das Saatgut vor dem Pflanzen in warmem Wasser einweichen zu lassen.

In der in einer Kiste befeuchteten Erde pflanzen Sie Samen und vertiefen sie um 1-1,5 cm in den Boden. Abstand ca. 2 cm, mit Erde bestreuen, nicht klatschen, mit Sprühflasche befeuchten, um keine Kruste zu bilden. Selbst wenn sich die Kruste bereits gebildet hat, berühren Sie sie erst beim Keimen.

Nach dem Einpflanzen der Samen den Behälter mit einer Folie oder einem Glas abdecken, an einen warmen Ort bringen und erst beim Keimen stören.Als nächstes sollte die Beschichtung entfernt werden und die Schachtel sollte an einer sehr hellen Stelle markiert werden, da die Pflanze sehr lichtintensiv ist und nicht in "Fäden" gezogen werden sollte.

Nach dem Erscheinen des zweiten und dritten Blattes tauchen die Sämlinge ab, das heißt, sie werden jeden Spross in einen separaten Behälter verpflanzt.

Es ist wichtig! Vergessen Sie nicht, dass die Pflanztanks Löcher im Boden haben sollten, um überschüssiges Wasser abzulassen und den Boden zu „atmen“.

Nach dem Tauchgang müssen die Setzlinge mit Mineraldünger gefüttert werden, es sollte nur mit warmem Wasser gegossen werden. Es ist darauf zu achten, dass es keine Kruste gibt und die Erde "atmet", dh regelmäßig lockert.

Obligatorisches Stadium vor dem Pflanzen von Sämlingen im Freilandhärten. Es wird 10-15 Tage vor dem Aussteigen gehalten. Dazu müssen Sie 1-2 und dann 3-4 Stunden lang die Temperatur für Pflanzen senken. Sie können auf den Balkon hinausfahren und die Fenster öffnen, Sie können auf die Straße fahren, wenn das Wetter dies zulässt, und die Temperatur nicht unter 15-18 ° C liegt.

Landung im Boden

Tomatensetzlinge werden im Freiland gepflanzt, wenn sie 50 bis 60 Tage alt sind und 20 bis 25 cm hoch sind.Wetterbedingungen sind außerdem ein wichtiger Faktor für die Aussaat. Sowohl die Luft als auch der Boden müssen warm genug sein, damit sich die Tomaten schnell anpassen und weiter wachsen können.

Die Lufttemperatur in der Nacht sollte nicht unter 13-15 ° C fallen und der Boden sollte auf 15 ° C erhitzt werden. Daher sollten die Sämlinge Ende Mai bis Anfang Juni (je nach klimatischen Bedingungen) gepflanzt werden.

Tomaten sollten in einem Abstand von etwa 70 cm in Reihen gepflanzt werden. Berücksichtigen Sie dabei das Wachstum und die Möglichkeit, Triebe zu binden, wenn sie wachsen. Vor dem Pflanzen sollten Gruben vorbereitet werden. Es ist gut zu verschütten, die Pflanzen in sie zu legen, sie mit Erde zu besprühen und etwas zu verdichten. Als nächstes reichlich gießen und erneut mit Erde besprühen.

Danach brauchen Sie die transplantierten Sämlinge nicht für 5-7 Tage zu stören - in dieser Zeit werden sie Wurzeln schlagen. Dann wird sie sorgfältige Pflege brauchen.

Es ist wichtig! Es ist besser, Tomaten in Gegenden zu pflanzen, in denen Kohl, Hülsenfrüchte und würzige Kräuter wachsen.

Pflege- und Kultivierungsmerkmale

Bei der Pflege von Tomatensorten ist "Jubilee Tarasenko" nicht so einfach, vor allem für den Anfänger. Sorgfalt ist wie folgt:

  • Gießen
  • Lockerung;
  • Jäten;
  • pasynkovanie;
  • Stiele binden;
  • Bürsten binden;
  • Top-Dressing;
  • Behandlung von Krankheiten (falls erforderlich);
  • Schädlingsbekämpfung (nach Bedarf).

Die Bewässerung sollte mäßig erfolgen, da der Boden an der Wurzel austrocknet.Das Lösen von Tomaten muss regelmäßig erfolgen: 1 Mal in 1,5 bis 2 Wochen. Jäten - nach Bedarf etwa 3-4 Mal pro Saison, pasynkovanie - 1 Mal in 10 Tagen.

Es ist wichtig! Sie müssen Stiefkinder bis zu 4 cm entfernen: Wenn Sie ein großes entfernen, kann die gesamte Pflanze beschädigt werden.

Das erste Binden ist eine Woche nach der Ausschiffung erforderlich, da der Vorbau je nach Bedarf schnell wächst. Nur der Stiel ist 15-20 cm gewachsen - es lohnt sich zu binden. Zum Binden ist es erforderlich, eine feste Unterlage mit schmalen synthetischen Bändern zu halten, um ein Verrotten nach dem Nasswerden zu vermeiden.

Es ist wichtig! Jede Pflanze braucht individuelle Unterstützung.

Sobald Bürsten mit Früchten auftauchen, müssen ihr Gewicht und die Belastung des Hauptstiels sorgfältig überwacht werden. Wenn Sie bemerken, dass sich der Stamm unter dem Gewicht der Frucht verbiegt, binden Sie die Bürste.

Wenn der Vorbau eine Höhe von 1,5 bis 1,7 m erreicht, müssen Sie die Oberseite einklemmen. So wird die Pflanze nicht im Wachstum, sondern in der Frucht wachsen. Darüber hinaus empfehlen erfahrene Gärtner, die Blätter vor der ersten Bürste zu entfernen. Natürlich nicht alle auf einmal, sondern 2-3 pro Tag.

Tomaten zu füttern hat mehrmals. Für das Wurzeln und gutes Wachstum 2 Wochen nach dem Umpflanzen müssen Sie Phosphatdünger zuführen. Mit dem Erscheinen der ersten Blumen und "Beeren" - Pottasche.

Trotz der Tatsache, dass die Sorte resistent gegen Spätfäule ist, können manchmal Probleme auftreten. In diesem Fall müssen Sie die Buchse "Fitosporin" verarbeiten. Wenn Blattläuse auftauchen, sprühen Sie den Busch mit einer Haushaltsseifenlösung.

Ernte

Die ersten reifen Früchte einer Tomate "Yubileyny Tarasenko" erscheinen 110-120 Tage nach der Keimung der Samen.

Eine mechanisierte Ernte für diese Sorte funktioniert nicht. Diese Tomaten reifen ungleichmäßig, teilweise ihre sollte unreif entfernt werden. Tomaten in den Händen reifen nicht so schnell wie andere Sorten. Das Abreißen der Frucht sollte vorsichtig sein, ohne die Zweige der Bürste und anderer Früchte zu beschädigen.

Nach dem Sammeln der Tomaten müssen sie an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, damit sie vor der Verarbeitung liegen können. Es gibt sie, Sie können Salate oder andere Gerichte sofort "aus dem Garten" machen, nachdem Sie jede Frucht gewaschen haben.

Wissen Sie? Die Tomate "Jubilee Tarasenko" brachte den Amateurzüchter Theodosius Makarovich Tarasenko 1987 zu seinem 75. Geburtstag, weil die Sorte genannt wird. Gezüchtet aus verschiedenen Tomatensorten.

Wenn Sie Tomaten zum Reifen brauchen, müssen Sie sie an einem kühlen Ort im Licht halten - in der offenen Sonne verderben die Früchte.An einem kühlen Ort können reife Tomaten etwa einen Monat gelagert werden.

Tomaten - ein sehr schmackhaftes, gesundes Produkt. Wenn Sie es auf Ihrem eigenen Grundstück anbauen, können Sie mit Sicherheit sagen, dass es auch umweltfreundlich ist, was in unserer Zeit wichtig ist.

Loading...