Gut gepflegt: Chelsea Flower Show

Green Things, die diesen Mai nach London kommen, sollten sich unbedingt die Chelsea Flower Show ansehen, wo Prinz Harry den Designer Jinny Blom ausgewählt hat, um ein Grundstück zu entwerfen, das das afrikanische Königreich Lesotho ins Rampenlicht rücken wird. Das kleine, zerklüftete Land ist von Südafrika in den Drakensbergen gebannt und wurde von der AIDS-Epidemie heimgesucht. Prinz Harry inspirierte Sentebale, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Waisenkindern und bedürftigen Kindern hilft, die die Krankheit verlassen hat.

Bloms Entwurf berücksichtigt Lesotho's einzigartige Geographie - sein niedrigster Punkt ist 4.500 Fuß Höhe und sein kühles, feuchtes Klima ähnelt dem von Wales - und verwendet einige der einheimischen Pflanzen des Landes, wie Nimesia und Silene fimbriata, in ihrem Schema. Sie enthält auch kreisförmige Motive in der Zusammensetzung von Blumenbeeten, die Muster in Sotho-Decken und Hüten widerspiegeln und eine traditionelle strohgedeckte Hütte beinhalten. Chelsea Garden Show, 21.-25. Mai; rhs.org.uk.