Pharmazeutische Präparate zum Pflanzenschutz: Jod, Brillantgrün, Kaliumpermanganat und andere Hilfsstoffe

Sicher haben Sie oft das Sprichwort gehört: „Alles ist im Haushalt nützlich“, und ich muss sagen, dass dies nicht nur Worte sind. Insbesondere beim Anbau von Gartenkulturen und der weiteren Pflege von Pflanzen benötigen Sie zweifellos die Standardwerkzeuge, die in vielen Haushaltsapotheken zu Hause zu finden sind. Wenn Sie sich die Verwendung von Borsäure oder Wasserstoffperoxid im Garten und im Garten immer noch nicht vorstellen, ist dieser Artikel für Sie.

  • Jod
  • Zelenka
  • Kaliumpermanganat
  • Borsäure
  • Wasserstoffperoxid
  • Ammoniak
  • Aspirin
  • Trichopol
  • Teer und Schwefel Teer
  • Waschseife

Jod

Wir sind es gewohnt, dieses Werkzeug nur für die Behandlung von Wunden und manchmal auch für Inhalationen zu verwenden. Tatsächlich ist der Anwendungsbereich jedoch breiter. Da Jod ein gutes Antiseptikum ist, können wir die Wirksamkeit seines Einsatzes bei der Bekämpfung von Krankheitserregern an Pflanzen, insbesondere mit, vermuten faul. Die vorbereitete Lösung, bestehend aus 5-10 Tropfen dieses Mittels, verdünnt in 10 Liter Wasser, schützt Erdbeeren und Erdbeeren zuverlässig vor Krankheiten, wenn Sie die Flüssigkeit mit der resultierenden Flüssigkeit besprühen, bis die ersten Blüten erscheinen.Diese Vorbeugung sollte in zwei- bis dreimaligen Abständen pro Saison durchgeführt werden, wobei eine Pause von 10 Tagen einzuhalten ist. Wenn Sie nur einen Tropfen Jod in 3 Liter Wasser auflösen, können Sie leicht die Produktivität des Getreides und die Größe der angebauten Tomaten steigern, und Sie müssen nur die Sämlinge mit der Mischung einschenken. Nach dem Umpflanzen in Freiland können Sie dies zusätzlich tun gießen Sie die Pflanzen eine Mischung aus Wasser und Jod: Für einen Eimer gibt es nur drei Tropfen. Die resultierende Lösung wird mit einer Rate von 1 l pro Busch in den Boden gegossen.

Wenn Sie 10 Liter Wasser mit 40 Tropfen Jod mischen und einen Löffel Peroxid hinzufügen, erhalten Sie eine Mischung, die die Büsche vor der allgegenwärtigen Phytophthora schützt. Wenn Sie 10 Liter Wasser mit 10-12 Tropfen Jod und einen weiteren Liter Magermilch zugeben, haben Sie eine Lösung gegen den pulverförmigen Mehltau, der von Gurken lebt. Darüber hinaus ist diese braune Flüssigkeit Bestandteil von Zubereitungen, die das Auftreten gelber Blätter und deren Austrocknung verhindern und die Wimpern einiger Pflanzen verjüngen sollen.

Zelenka

Genauso wie Jod ist Brillantgrün sehr beliebt Desinfektionsmitteldas wird häufig zur Behandlung von Wunden verwendet.Es wird jedoch im Garten verwendet, da Pflanzen, wie Menschen, eine angemessene Desinfektion von Schäden benötigen (anstelle eines Gartenkriegers). Wenn zum Beispiel während des Transports die Haut von Kürbisfrüchten beschädigt wird, trägt das Aufbringen der grünen Lösung an diesem Ort dazu bei, die Haltbarkeit einer solchen Ernte zu verlängern. Zelenka ist auch nützlich, um Phytophthora und Mehltau an Gurken und Tomaten zu beseitigen (oder zu verhindern): 40 Tropfen des Produkts müssen in einem Eimer Wasser verdünnt werden.

Es ist wichtig! Um dieses Arzneimittel nicht bei jedem Gebrauch nicht tropfenweise zu filtern, gießen Sie einfach den Inhalt der Flasche in einen Liter Wasser und füllen ihn dann schrittweise aus dem Behälter in einen Eimer, wie sie "per Auge" sagen.

Gleichzeitig erhöht eine solche schwache Lösung die Qualität der Fruchtschnur an Kirschen, und die Behandlung der Knollen mit Blüten, nachdem die durch Fäulnis geschädigten Bereiche abgestreift wurden, verlängert ihre Lagerung.

Wenn Sie das brillante Grün (eine Flasche in einem Eimer mit Wasser) mit den von den Schnecken ausgewählten Betten behandeln, wird es helfen, mit diesen Gastropoden fertig zu werden.

Kaliumpermanganat

Wenn die vorherigen wenigen Medikamente nicht von allen Gärtnern verwendet werden, ist die Lösung von Kaliumpermanganat vielen Sommerbewohnern genau bekannt. Zumindest kannst du den Samen widerstehen Kulturen, die vor dem Anpflanzen gesät werden (0,5 g Substanz pro 100 ml Flüssigkeit sind ausreichend), wodurch alle vorhandenen Erreger, die nach dem Winter häufig auf dem Saatgut verbleiben, zerstört werden. Die Verwendung einer Substanz zur Desinfektion von Pflanzen sorgt für ein zwanzigminütiges Einweichen des Saatguts und um einen guten Dünger zu erzeugen (verwendet für Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und andere ähnliche Kulturen im Frühjahr), kann der Lösung zugesetzt werden (in diesem Fall reichen 10 g Flüssigkeit für Kaliumpermanganat) Borsäure (eine kleine Prise). Darüber hinaus kann diese Version der Lösung zum Füttern von Kulturpflanzen verwendet werden, die auf sandigen Böden angebaut werden. Wenn Sie 2 Teelöffel der Substanz in denselben zehn Litern Wasser auflösen, hilft die resultierende Lösung, die Erdbeeren vor Schäden zu bewahren Graufäule: Sie müssen es nur sprühen, sobald es verblasst.

In einer gut infundierten Lösung von Kaliumpermanganat (das Wasser sollte dunkelrosa werden) werden Kartoffelknollen (vor dem direkten Einpflanzen) und andere Pflanzen vor der Lagerung oft getränkt.Diese Aktion schützt sie vor dem Angriff des Drahtwurms und dem Eindringen von Pilzinfektionen durch Pathogene. Ein wenig rosa aus Kaliumpermanganat wird mit Wasser für Sämlinge bewässert und desinfiziert auch die Behälter, in denen es angebaut wird (Becher oder Kästen). Zur Prävention von Krankheiten gehört die Verarbeitung der daraus resultierenden Zusammensetzung von Gewächshäusern und Gewächshäusern.

Es ist wichtig! Selbst die nützlichste Substanz sollte mit Augenmaß verwendet werden, denn wenn Sie die Menge an Kaliumpermanganat übertreiben, wirkt sich der Überschuss im Boden negativ auf das Wachstum und die Entwicklung von Kulturpflanzen aus.

Borsäure

Wenn Sie Probleme mit dem Fruchtansatz haben, hilft Borsäure. Nur 2 g der Substanz, verdünnt in einem halben Liter Wasser, und dann mit weiteren zehn Litern Flüssigkeit auf die erforderliche Menge gebracht, wird perfekt dazu beitragen Eierstockbildung nach dem Spritzen. Darüber hinaus wird die resultierende Lösung dazu beitragen, Zucchini zaganivka zu verhindern und Tomaten die Hitze in Gewächshausbedingungen leichter bewältigen zu können. Es kann auch zu einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat hinzugefügt werden, wie oben erwähnt, und im Frühjahr als Futtermittel verwendet werden.Dies wirkt sich nicht nur positiv auf den Ertrag aus, sondern erhöht auch die Geschmackseigenschaften von Beeren.

Wenn Sie Borsäure als Bestandteil der Nährlösung verwenden, können Sie das Saatgut einweichen, bevor Sie es in den Boden legen. Dazu müssen zwei kleine Handvoll Zwiebelschalen mit einem Liter sehr heißem Wasser gefüllt werden, und eine im Voraus zubereitete Aschenlösung im Verhältnis 1: 1 wird zugegeben. Zu einem Liter der Mischung wurden 1 g Kaliumpermanganat, 5 g gewöhnliches Soda und 0,1-0,3 g Borsäure gegeben.

Wasserstoffperoxid

Mit Hilfe von Wasserstoffperoxid ist es möglich, die schnellste Keimung von Ernten zu erreichen: Bei der Anwendung werden die Kohlsamen einen halben Tag in 4% iger Lösung und Tomaten und Rüben für 24 Stunden getränkt. Auch dieses Instrument eignet sich als Alternative zum fraglichen Kaliumpermanganat. Desinfektion von Saatgut. Sie müssen das Saatgut nur mit Wasser im Verhältnis 1: 1 in die Mischung des angegebenen Mittels (10%) eintauchen, es zwanzig Minuten lang halten und anschließend abspülen und gut trocknen. Es kann für verschiedene Pflanzen im Garten und im Garten verwendet werden. Wasserstoffperoxid eignet sich hervorragend zum Einweichen der Samen von Karotten, Petersilie, obwohl Gurken gut auf seine Wirkung reagieren.Alle sprießen nicht nur schnell, sondern haben auch eine stärkere Immunität, was sich positiv auf die zukünftige Ernte auswirkt.

Um Tomaten vor der späten Fäule zu schützen, sollten sie mit einer Mischung aus zehn Litern Wasser, vierzig Tropfen Jodtinktur und einem Esslöffel Wasserstoffperoxid behandelt werden. Die fertige Lösung ist ein hervorragendes Prophylaktikum.

Ammoniak

Ammoniak kann angerufen werden Universalmittel, weil es nicht nur die Pflanzen füttert, was zu deren schnellem Wachstum beiträgt, sondern auch dazu beiträgt, viele Schädlinge des Gartens und Gartens zu beseitigen, für die Sie die Beete nur einmal pro Woche mit einer Lösung gießen müssen (ein Esslöffel Sal Ammoniac sollte in einen Eimer Wasser gegeben werden). Wenn junge Bäume in Ihrem Garten von Blattläusen befallen werden, hilft eine Wassermischung (ein Eimer), zwei Esslöffel Ammoniak und ein Esslöffel Shampoo oder flüssige Seife, diese zu entfernen, wodurch die Haftung verbessert wird.

Es ist wichtig! Für die Langzeitkonservierung von Ammoniakgeruch unmittelbar nach dem Gießen ist es nützlich, den Boden zu nagen.
Die angegebene Substanz ist im Kampf gegen Ameisen sowie Zwiebel- und Möhrenfliegen ausreichend wirksam.Im ersten Fall werden Massenansammlungen von kleinen Einwohnern mit einer Mischung aus 100 ml Ammoniak und 1 Liter Wasser bewässert, im übrigen - die Pflanzen werden mit flüssigem Ammoniak besprüht (1 ml reicht aus).

Finden Sie heraus, wie Sie andere Ameisen im Gewächshaus und auf dem Gelände loswerden können.

Es ist nützlich, Ammoniak mitzunehmen und zur Natur zu bringen, da Sie, nachdem Sie den Bereich in der Nähe der Ruhestätte besprüht haben, Moskitos und Mücken davon wegfahren.

Aspirin

Dieses Tool hilft, Kopfschmerzen effektiv zu bewältigen und in einigen Fällen sogar zu verhindern, so dass Sie sich nicht vor Schädlingen in der Datscha schützen. In der einfachsten Anwendung können Sie Tablets für verwenden Desinfektion kontaminierter Böden (eine Tablette wird in 1 Liter Wasser verdünnt), behandelt Pflanzen, stimuliert deren Wachstum und Entwicklung.

Das angegebene Arzneimittel wird insbesondere verwendet, um Kulturpflanzen im Anfangsstadium von Pilzkrankheiten zu unterstützen (der Boden unter der Pflanze wird mit der angegebenen Lösung bewässert) und um Blumen vor vielen Beschwerden zu schützen (1/4 Tablette wird in zwei Liter Wasser verdünnt). Für Gartenbaukulturen wird Aspirin in einem Verhältnis von 0,5 Tabletten pro 2 Liter Wasser verdünnt, wonach die resultierende Zusammensetzung mit Büschen und Bäumen bewässert wird.

Für einen Sommerbewohner ist das Arzneimittel auch als Mittel nach Insektenstichen nützlich, denn wenn Sie eine Pille zerdrücken und mit einer kleinen Menge Wasser mischen, bevor Sie eine Aufschlämmung erhalten, hilft dies, die Läsionen schneller zu betäuben und zu heilen.

Wissen Sie? Einige Wissenschaftler glauben, dass Aspirin dazu beiträgt, bestimmten Krebserkrankungen vorzubeugen und bestehende Probleme dieser Art zu überwinden (beispielsweise verbessert es das Wohlbefinden von Patienten mit Rektumkarzinom). Die Wirkung auf Frauen ist jedoch schwächer als die des Mannes.

Trichopol

Grundsätzlich wird dieses Medikament im Gartenbau verwendet, um Phytophthora bei Tomaten und deren Behandlung von Pilzkrankheiten zu verhindern. In der Regel wird nur 1 Tablette Medikament in 1 l Wasser gelöst, wonach die resultierende Zusammensetzung mit den Pflanzen bewässert oder besprüht wird. Wenn Sie den Eingriff alle zwei Wochen durchführen, werden Sie das Problem der späten Fäule bei Tomaten vergessen.

Bei einer hohen Wahrscheinlichkeit des Auftretens der Krankheit oder bei den ersten Symptomen kann sich die Dosierung des Arzneimittels in der Behandlungslösung erhöhen: Es werden nicht 10 Tabletten pro 10 Liter Wasser eingenommen, sondern 20. Die resultierende Lösung muss alle 10 Tage einmal gesprüht werden, jedoch sofort danach Da die Behandlung regnen wird, sollte der Vorgang wiederholt werden.Trichopolum ist sehr bitter im Geschmack, und aufgrund seiner bakteriziden Wirkung kann sich kein Schädling oder Krankheit an Ihre Pflanzungen annähern.

Teer und Schwefel Teer

Beide Arten der angegebenen Seife werden als Zusatz zu pflanzlichen Infusionen und Brühen verwendet, um ihre Wirkung bei der Bekämpfung von Schädlingen in Vororten zu verbessern. Darüber hinaus stößt der Geruch solcher Produkte an sich perfekt gegen einzelne Insekten ab (z. B. können Sie mit einer Lösung aus Schwefel-Teer-Seife mit einem Galle an einer Birne zurechtkommen). Teer Seife ist auch in der Zusammensetzung von Alkohol enthalten Schädlingsabwehrmittel im garten und im garten. Sie können es zubereiten, indem Sie 2 Esslöffel Wasser und Seife auf einen Liter Wasser nehmen (ein Stück Seife ist vorgerieben) und 1-2 Esslöffel reinen Alkohols. Bei einer periodischen Wiederholung von Behandlungen wie einer solchen Zusammensetzung können Sie die Invasion von Schädlingen vergessen.

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Verwendung von grüner Seife im Garten.

Waschseife

Gewöhnliche Waschseife (72%) hat sehr ähnliche Eigenschaften (im Vergleich zur Vorgängerversion), nur hat sie keinen so charakteristischen Geruch, und meistens wird der geriebene Stab als Klebstoff verwendet, wenn komplexe Lösungen gegen Insekten hergestellt werden. Waschseife auch verbessert die Benetzbarkeit Pflanzenoberflächen mit Lösungen von Spezialchemikalien (Pestiziden). Wenn auf dem Grün im Garten viele Blattläuse aufgetaucht sind, hilft eine 1,5% ige Lösung dieses Reinigungsmittels, damit umzugehen, und wenn nach der Verarbeitung noch etwas von der hergestellten Zusammensetzung vorhanden ist, können sie Fruchtbüsche hinzufügen.

Wissen Sie? Die Geschichte der modernen Seife begann vor mehr als 6.000 Jahren. In Russland wurde sie jedoch nur während der Regierungszeit von Peter I verwendet. Solcher "Luxus" war für die Armen nicht zugänglich, und ihre Vertreter wuschen sich immer noch mit gekochten Kartoffeln oder gedünsteter Asche.

Ich muss sagen, dass keines der aufgeführten Rezepte die Wirksamkeit von 100% speziell in Ihrem Fall garantieren kann. Wenn Sie sie jedoch nur in der Praxis anwenden, können Sie selbst die effektivste Art der Pflanzenpflege im Ferienhaus wählen.

Sieh dir das Video an: Fernsehspot Hypercoran (April 2020).