Die Vorteile von Milch mit Propolis

Bienenprodukte haben seit langem ihre wundersame Heilkraft bewiesen und zusammen mit modernen pharmazeutischen Entwicklungen helfen die Menschheit, eine Reihe von Krankheiten loszuwerden. Eines der Mittel der Apitherapie, das seit Jahrhunderten unbestreitbaren Ruhm genießt, ist die Verwendung von Propolis. Sie lernten, es in flüssigen und festen Formen zu verwenden, und zur besseren Absorption bereiten sie es mit Milch vor. Welche Art von Beschwerden kann man auf diese Weise loswerden, wie nützlich ist dieses Bienenprodukt, wie viele Tropfen Propolis in die Milch geben und in welchen Dosierungen das Präparat eingenommen wird - dazu später im Artikel.

  • Nützliche Eigenschaften der "wunderbaren" Mischung
  • Was hilft
  • Anwendungsrezepte
  • Kontraindikationen

Nützliche Eigenschaften der "wunderbaren" Mischung

Die offizielle Medizin hat entzündungshemmende, antipruritische, antibakterielle, wundheilende, antiseptische und antiparasitäre therapeutische Eigenschaften von Propolis erkannt.

Bienen benutzen es zu versiegelnde Bienenstöcke, welcher Zweck der Schutz vor dem Schlag verschiedener Mikroben, Bakterien, Viren und Feuchtigkeit ist.

Die Zusammensetzung von Propolis fand nützliche Terpene, Vitamine, Spurenelemente, Glykoside und Flavonoide.Folglich wirkt sich dieser ganze Komplex positiv auf den menschlichen Körper aus. Um die Magenschleimhaut vor Reizungen zu schützen, empfehlen die Volksheiler seit langem, Bienenleim auf jeder Fettbasis zu nehmen.

Wissen Sie? Im Mittelalter wurde Propolis viel mehr als Honig und Wachs geschätzt. Dies war aufgrund seiner heilenden Eigenschaften. Der berühmte persische Wissenschaftler, Arzt und Philosoph Avicenna nannte in seinem Buch "Der Kanon der Medizin" die Substanz "schwarzes Wachs" und erwähnte seine Fähigkeit, "gebrochene Pfeilspitzen aus Wunden zu ziehen", "blutende Narben zu reinigen", "zu schneiden und zu erweichen".

Einmal verwendet für dieses Öl pflanzlichen und tierischen Ursprungs, und heute ist die beste Milch Milch. In einigen Formulierungen wird das Heilungs-Tandem mit Honig verdünnt, von dem das Arzneimittel seine positiven Eigenschaften nicht vollständig verliert.

Wissenschaftler sprechen über eine breite Palette von Vorteilen dieser Mischung, darüber hinaus hat es keine Altersgrenze. Trinken ist sowohl in therapeutischen als auch in prophylaktischen Zwecken wirksam. Viele Mütter sind speziell in der Halbsaison aufgezogen, weil sie das Immunsystem stärken, die Familie vor Influenza und viralen Atemwegsinfektionen schützen.Die Behandlung mit Propolis mit Milch ist besonders für Kinder im Vorschul- und Schulalter indiziert, die zu Beginn des Schuljahres einer Infektion mit pathogenen Keimen ausgesetzt sind.

Wissen Sie? Es gibt keine Antibiotika, an die sich die Bakterien nicht anpassen könnten. Gleichzeitig gibt es keine Bakterien, die sich an Propolis anpassen könnten. Wissenschaftler haben diese Tatsache an zahlreichen Experimenten getestet, aber wie sich herausstellte, zerstört das Bienenprodukt sogar resistente Staphylokokken, Pseudomonas und Diphtherie. Darüber hinaus ist es weniger toxisch und verursacht keine Dysbakteriose.

Was hilft

Propolis Milch wird empfohlen zu nehmen:

  • bei Erkältungen, Virusinfektionen und Husten;
  • von Pharyngitis, Pneumonie, Bronchitis und Mittelohrentzündung;
  • Parodontitis;
  • in der komplexen Behandlung sogar von der Tuberkulose;
  • von Mandelentzündung;
  • mit Pankreatitis und Magengeschwüren;
  • mit Mikrotraumen der Schleimhäute und Schäden an den oberen Schichten der Epidermis;
  • in Verletzung des Menstruationszyklus;
  • bei Nervenzusammenbrüchen;
  • bei Erkrankungen der Gallenblase und Leber;
  • für die allgemeine Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers.

Anwendungsrezepte

Solche Apitherapie ist völlig harmlos und sehr erschwinglich.Lassen Sie uns konkrete Beispiele für die Zubereitung und die Dosierung von Propolis mit Milch betrachten, und zwar in allen Fällen über Nacht.

Es ist wichtig! Um hochwertige Propolis für die Behandlung zu wählen, konzentrieren Sie sich auf die Konsistenz. Das beste frische Produkt haftet an Ihren Händen. Im Laufe der Zeit härtet es durch Verdampfung und Kristallisation von nützlichen Phytonziden aus.

Wenn gequält Otitis, einschließlich der chronischen oder eitrigen Formen, bereiten Sie ein Getränk aus 20 Tropfen der in der Apotheke gekauften Propolistinktur und einem halben Glas warmer Kuhmilch vor. Das Medikament wird vor dem Schlafengehen eingenommen. Auch nach der Reinigung der Absonderungen aus dem Gehörgang werden sie mit einem mit Propolis befeuchteten Wattestäbchen desinfiziert oder zwei Tropfen Tinktur werden dreimal täglich ins Ohr fallen gelassen.

Finden Sie heraus, welche Eigenschaften und wie verschiedene Bienenprodukte verwendet werden: Bienenpollen, Gift und Pollen, Zabrus, Gelée Royale (adsorbiert).

Das Trinken, Einatmen und Reiben der Mandeln mit Propolis Tinktur wird empfohlen, wenn Tonsillitis und Pharyngitis. In solchen Fällen empfehlen die Heiler für 2 Wochen morgens und abends, die Patina im Rachen mit Alkoholtinktur abzuwischen und dann eine Flüssigkeit aus 100 g heißer Milch und 30 Tropfen Propolis zu trinken.Am Ende des Tages ist es wünschenswert, Inhalation zu machen, eine Lösung, für die im Verhältnis von 1:20 vorbereitet wird.

Es ist wichtig! Um Propolis-Tinktur zu Hause zu machen, 5 g des Produkts hacken, 50 g 75% igen Alkohol zugeben, fest verschließen und für eine Woche in einen dunklen Küchenschrank stellen. Schütteln Sie den Behälter regelmäßig. Bewahren Sie das fertige Produkt im Kühlschrank auf.

Von Bronchitis und Husten Propolis mit Milch wird nach diesem Rezept zubereitet: Propolistinktur (10 Tropfen) wird in 1 Tasse vorerwärmter Milch aufgelöst. Nehmen Sie das Medikament für 5 Tage, 3 mal. Ähnliche Getränke mit einem Teelöffel Honig wird empfohlen, vor dem Schlafengehen mit zu trinken Nervenzusammenbrüche und Stresssowie von Schlaflosigkeit.

Zur Vorbeugung und Behandlung Magen-Darm-Erkrankungen (Geschwüre, Gastritis, Pankreatitis, Dysbakteriose) wird empfohlen, zweimal täglich eine Mischung aus 20 Tropfen Propolis Tinktur und 0,5 Tassen Milch täglich zu trinken. Zur vollständigen Genesung müssen Sie mehrere Kurse belegen, deren Dauer 14 Tage beträgt.

Wir empfehlen Ihnen, über die positiven Eigenschaften der verschiedenen Arten von Honig zu lesen: Mai, Akazie, Linde, Raps, Buchweizen, Kastanie, Weißdorn, süßes Weinstein, weiß, Espartetovy, Phacelia, Koriander, gekocht, Akazie.

Katarrhalische Krankheiten, besonders bei kleinen Kindern, werden mit gelösten 2 Tropfen Propolis Tinktur in 1/3 Tasse heißer Milch behandelt: Sie müssen vor dem Schlafengehen für 5 Tage trinken.

Zur Stärkung des Körpers und aus präventiver Sicht genügt es, einmal im Monat ein klassisches Getränk vor dem Schlafengehen zu trinken (20 Tropfen / 200 g). Und in der Zeit, in der das Risiko, an einer infektiösen oder katarrhalischen Krankheit zu erkranken, steigt, wird die Anzahl der Medikamente auf 5-10 pro Monat erhöht, was sich in einem halben Jahr wiederholt.

Es ist wichtig! Eine Medizin im Voraus vorzubereiten ist unmöglich. Die Behandlung ist nur eine frisch zubereitete Droge.

Alkohol im Körper ist für schwangere Frauen unerwünscht, daher sollte Alkohol weggeworfen werden, aber eine Apitotherapie kann durch Zugabe von 50 g Bienenleim zu kochender Milch durchgeführt werden. Nehmen Sie den Topf nicht aus der Hitze, bis sich das Produkt vollständig aufgelöst hat. Vergessen Sie nicht, es umzurühren. Dann belasten Sie die Flüssigkeit und gießen Sie sie in einen Glasbehälter.

Kontraindikationen

Propolis ist gut mit der medikamentösen Behandlung kombiniert, es hat keine Kontraindikationen außer der individuellen Intoleranz gegenüber den Bienenprodukten und den allergischen Reaktionen auf sie.Wenn Sie die geringsten Symptome einer Allergie bemerken, brechen Sie die Behandlung sofort ab, auch wenn es sich um ein paar Tropfen eines Hustens handelt.

Es wird auch nicht empfohlen, alkoholische Tinktur als Zutat für Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren zu verwenden. Bei manchen Menschen mit verlängerter Apitherapie steigt der Blutdruck, deshalb ist es wichtig, bei jeder Krankheit einen qualifizierten Spezialisten zu konsultieren. Vergiss nicht die Gefahren des Selbst.

Wissen Sie? Der Höhepunkt der Produktion von Propolis, der zu Recht als Bienenantibiotikum bezeichnet werden kann, fällt auf den Zeitraum von Mitte Juli bis Mitte August.

Jetzt wissen Sie, dass Sie in der Natur Naturheilmittel finden, die im Vergleich zu Apothekenprodukten sowohl von der Qualität als auch von der Verfügbarkeit und Wirksamkeit profitieren. Vergessen Sie nicht, sich mit den Ärzten zu beraten und gesund zu sein!

Loading...