Host-Typen: Fotos und Titel

Hosta ist eine beliebte mehrjährige Pflanze. Es hat viele verschiedene Formen und Farben. Es gibt ungefähr 40 Pflanzenarten. Sie sind schattentolerant, weshalb sie von vielen Gärtnern geliebt werden.

Dieser Artikel präsentiert die Hosts verschiedener Sorten mit Fotos und Beschreibungen.

  • Weiß gehäutet
  • Geschwollen
  • Gewellt
  • Siebold
  • Schön
  • Gelockt
  • Lanceolist
  • Podorozhnikovaya
  • Polychis
  • Forchuna
  • Eiförmig

Weiß gehäutet

Künstlich abgeleitete Pflanzenarten, deren Geburtsort Japan ist. Klein, hat breit lanzettliche Blätter, dunkelgrün mit weißem Rand. Blütenstände mit einer kleinen Anzahl kleiner Blüten, lila-lila Blütenhülle mit dunklen Streifen.

Khosta weißhaarige beginnt von Mitte des Sommers bis zum Herbst zu blühen. Es trägt Früchte.

Geschwollen

Braktee breit herzförmig, dunkelgrün, an der Basis glänzend. Es hat eine blattlose Blume mit lila Blüten. Blüht im Juli. Eine andere Wirtsart geschwollene Aurea-Maculata blüht mit violetten Infloreszenzen.

Es ist wichtig! Die Aurea-Muculata-Sorte hat Blätter, die sehr empfindlich auf große Tropfen reagieren, aber das Deckblatt istRegen schadet nicht.
Seine Blätter sind leicht gewellt, herzförmig, mit einer ungleichmäßigen gelben Farbe, in Streifen verschiedener Farben unterteilt. Bis zum Sommer behält es eine helle Farbe und wird dann unter dem Einfluss der Sonne grün.

Gewellt

Künstlich gezüchtete Arten in Japan. Das Deckblatt ist länglich-eiförmig, stark wellig, in der Mitte weiß oder abwechselnd weiß und grün. Blumen glockenförmige hellviolette Farbe. Bloom im Hochsommer.

Wie der Gastgeber umfasst die Spargel-Familie Iglitz, Spargel und Yucca.
Hosta wellig hat mehrere Sorten (Erromena, Undulata, Univiltata): eine mit grünen Blättern und einem hohen Stiel, die andere mit weißen Blättern und einem schmalen grünen Streifen, und die dritte hat eine weiße Mitte mit grünen Rändern.

Siebold

Deckbraun breit-eiförmig, mit einer wachsartigen Blüte bedeckt. Die Blüten sind weiß oder blass lila.

Wissen Sie? Ziebolds Wirt ist eine polymorphe Pflanze, aufgrund derer neue interessante Kombinationen während der Fremdbestäubung auftreten.
Die häufigsten sind alte Hybriden, die in Japan gezüchtet wurden. Eine Vielzahl von Aureomarginata mit Blättern, die einen dunkelgelben Rand haben, wurde weit verbreitet, und bis zur Mitte des Sommers nimmt die Sättigung des Farbtons zu.

Ein anderer, Elegans, hat ein breites Herz mit zerknitterten grau-blauen Blättern. Die Farbe der Blüten variiert von hellviolett bis weiß. Herkules hat ein blau-grünes Laub, groß. Hybride schneiden sich leicht, so dass Siebold-Wirt oft in der Zucht verwendet wird, man kann viele variable phänotypische Merkmale bekommen.

Wissen Sie? In China wird der Gastgeber seit Jahrhunderten aktiv genutzt, um malerische Küsten zu schmücken und Pagoden zu schmücken. Ausländern ist es streng verboten, diese Pflanze außerhalb des Reichs der Mitte zu exportieren.

Schön

Heimat sind asiatische Länder. Die Pflanze hat eine geringe Höhe von etwa 10-18 cm.Die Hüllblätter sind klein, oval. Blütentriebe haben nicht viele Blüten von blass lila Farbe. Blüte im Juli. Unterscheidet sich in schnellem Wachstum.

Gelockt

In Europa ist es häufiger als in seinem Heimatland in Japan. Künstlich in den Gärten gezüchtet. Die herzovalen Blätter sind grün mit welligen Rändern und weißer Umrandung. Insgesamt in der Infloreszenz etwa 30-40 Blüten in lila Farbe.

Es wächst langsam, bildet aber Dickichte. Die Blütezeit beginnt im Hochsommer und bis zum Herbst.

Lanceolist

Es hat ein Deckblatt mit einer dichten Platte von eiförmig-lanzettlicher grüner Farbe und einem rotbraunen Fleck an der Basis.

Blumen lila Farbe mit dunklen Streifen. Hosta lanceolata blüht später als alle anderen Arten: am Ende des Sommers und bis Mitte Herbst.

Podorozhnikovaya

Wächst in Japan und China. Eine Pflanze mit eiförmig-rundem, herzförmigem Grund, dünne, leuchtend grüne, glänzende Blätter. Die Blüten sind groß, weiß, duftend, dick, kurzblütig. Es blüht mitten im Sommer.

Schauen Sie sich die Liste der schattentoleranten Stauden an.
Hosta Wegerich hat mehrere Sorten. Die einzige bekannte Sorte, die sich von der Sorte unterscheidet, ist Grandiflora. Es hat unfruchtbare Blüten und längliche Blätter.

Es gibt mehrere andere Optionen (Honigglocken und Royal Standart), die sich von der Art der früheren Blüte unterscheiden und gelegentlich einen lila Schattierung von Blumen haben.

Polychis

Die Verbreitungszone sind die Inseln in Ostasien. Dichte Pflanzen mit Blättern, vertikal gerichtet, oval-lanzettlich, mit einer dichten Platte von dunkelgrüner Farbe. Belaubte tsvetony mit den hängenden Farben der purpurroten Farbe. Es blüht den ganzen Sommer.

Es ist wichtig! Japanische Forscher (Sugawara, 1937; Si-rasaka, 1936) bemerken, dass junge Blatt- und Blattstielblättchen heilende Eigenschaften gegen Furunkel und Tumore haben.
Chonea hat eine gelb-weiße Umrandung und eine bläuliche Tönung von Blüten am Deckblatt. Eine Vielzahl von Tall Boy hat einen hohen Stiel, die Bepflanzung erfolgt entweder in einem Strauch oder im Hintergrund.

Forchuna

Hybride, in Japan künstlich gezüchtet. In vieler Hinsicht hat es Ähnlichkeit mit dem Siebold-Wirt, aber kleiner. Es hat ein herzförmiges Deckblatt mit einer leichten Wachsschicht. Blütenstände haben viele Blüten. Trichter lila Blüten. Es blüht im Spätsommer.

Es hat mehrere Sorten, die sich in Farbe und Größe des Deckblattes unterscheiden. Zum Beispiel: N. l. var. Albo-Marginat Voss. hat eine weiße Grenze auf den Blättern und Kabitan gelbliche oder weiße Flecken.

Eiförmig

Heimat ist der Ferne Osten. Die Pflanze bildet gerundete Sträucher. Braktee breit oval, grün. Stiele mehr als einen halben Meter hoch. Die Blüten sind dunkelviolett-blau, in einer Traube gesammelt. Es blüht mitten im Sommer.

Varietät aureo-variegata Voss. Es hat rauhe Blätter mit gelben Streifen und blauvioletten Blüten.Zweifarbig, in dunkelgrünen lanzettlichen Hochblättern und länger blühend. Breitblättrige Sorte entspricht ihrem Namen und unterscheidet sich von den anderen durch breite abgerundete Blätter und lila Blüten. Aufgrund ihrer Vielfalt ist die Pflanze eine dauerhafte Dekoration von Blumenbeeten und Gärten auf der ganzen Welt. Die Einfachheit des Wirtes ermöglicht es, in jedem Teil der Welt zu wachsen, und die Tendenz zur Kreuzbestäubung und Züchtung interessanter Hybriden gibt Hoffnung für die Entstehung von immer neuen Sorten der geliebten Pflanze.

Sieh dir das Video an: UNBESIEGBAR IN SKYWARS WERDEN (Februar 2020).