Wie man Knoblauch und Zwiebeln mit flüssigem Ammoniak füttert

Wir sind daran gewöhnt, Ammoniak, ein Medikament, das zur Wiederbelebung in Ohnmacht eingesetzt wird, bei der Behandlung von Neuralgien, Myositis und Erbrechen zu berücksichtigen. Aber es stellt sich heraus, dass die Verwendung von Ammoniak im Garten möglich ist - insbesondere zum Wässern und Sprühen von Zwiebelkulturen: Knoblauch und Zwiebeln.

  • Mit Ammoniak als Dünger im Garten
  • Die Hauptgründe für die Wahl von Ammoniak als Futter für Zwiebeln und Knoblauch
  • Top Dressing von Knoblauch und Zwiebeln mit flüssigem Ammoniak: Anweisung
    • Wie man Ammoniak für Knoblauch verdünnt
    • Zwiebeln mit flüssigem Ammoniak füttern

Mit Ammoniak als Dünger im Garten

Diese Droge ist ein ausgezeichneter Dünger für Gemüse und Blumen, eine reiche Quelle von Stickstoff, die wiederum Teil der Lipide, Chlorophyll und pflanzliche Organellen ist. Ihm ist es zu verdanken, dass das Wachstum des grünen Pflanzenteils aktiviert wird, die Blätter werden grün gesättigt.

Absorbieren Sie seine Pflanzen nur aus dem Boden. Dies erklärt die Antwort auf die Frage, warum es notwendig ist, Gartenpflanzen mit flüssigem Ammoniak zu bewässern, um die hohe Intensität der Chlorophyllbildung, das wilde Wachstum und die satte Farbe des Grundbestandteils der Pflanzen zu erhalten. Zwiebeln und Knoblauch reagieren auf solche Fütterungen besser als jeder andere.

Wissen Sie? Ammoniak wird manchmal mit Ammoniak verwechselt, aber das sind verschiedene Substanzen. Ammoniak ist Ammoniumnitrat, das in der Agrartechnik praktisch nicht eingesetzt wird. Und Ammoniak ist eine Lösung von Ammoniakgas in Wasser.

Die Hauptgründe für die Wahl von Ammoniak als Futter für Zwiebeln und Knoblauch

Einer der Hauptgründe für die Fütterung von Knoblauch und Zwiebeln mit Ammoniak ist die Verbesserung des Wachstums dieser Pflanzen. Stickstoffhaltige Verbindungen werden von Pflanzen, Zwiebeln und Knoblauch besonders gut aufgenommen. Wenn Sie die saftigen Pfeile dieses Gemüses den ganzen Sommer lang verwenden wollen, verwenden Sie flüssiges Ammoniak.

Es lohnt sich auch, über ein ähnliches Verfahren nachzudenken, wenn die Pfeile von bereits reifen Pflanzen ihre Farbe verloren haben und gelb geworden sind. Dies ist ein direkter Hinweis auf einen Stickstoffmangel im Boden, der erfordert, dass Zwiebeln und Knoblauch mit Ammoniak gefüttert werden.

Führen Sie die Situation jedoch nicht in einen solchen Zustand. Es ist besser, die Beete vorzudüngen, um den Stickstoffmangel zu beseitigen und eine ausreichende Chlorophyllbildung im grünen Teil der Pflanzen zu gewährleisten. Mit solchen Düngemitteln entwickeln sich Zwiebelkulturen im unterirdischen Teil besser.

Erfahrene Gärtner haben schon lange gemerkt, dass mit der Zeit und in der richtigen Menge, angewendet Ammoniak für Zwiebeln und Knoblauch die Bildung von großen und fleischigen Köpfen gewährleistet. Schließlich ist diese Lösung eine der am leichtesten assimilierbaren Formen von Stickstoffdünger.

Wissen Sie? Es wird angenommen, dass die Pioniere dieses Werkzeugs die ägyptischen Priester waren, die es aus dem Kameldünger förderten und es "Nushadir" nannten.

Darüber hinaus hilft das Medikament gegen eine Reihe von Schädlingen, die ihren starken Geruch nicht ertragen können. Zu den gefährlichsten Schädlingen, die mit diesem Werkzeug behandelt werden können, gehören: ein Bär, eine Karottenfliege, ein Drahtwurm, ein Unterstand, eine Zwiebelfliege.

Top Dressing von Knoblauch und Zwiebeln mit flüssigem Ammoniak: Anweisung

Wir haben herausgefunden, wie nützlich Ammoniak für Knoblauch und Zwiebeln ist, jetzt lasst uns herausfinden, wie man dieses Werkzeug benutzt.

Wie man Ammoniak für Knoblauch verdünnt

Um die Ernte vor Schädlingen zu schützenZwiebeln und Knoblauch werden mit einer Lösung von Ammoniak besprüht, aber in gewissen Verhältnissen mit Seife verdünnt. Um die Zusammensetzung vorzubereiten zum sprühen, reiben Sie eine feine Reibe 100 g von 72% der Haushaltsseife oder andere, aber nur ohne Duftstoffe. Gießen Sie es mit einem Liter heißem Wasser und rühren Sie bis zur Auflösung.Die resultierende Lösung wird langsam in einen Eimer Wasser gegossen und gerührt, bis die Seife vollständig gelöst ist. Jetzt ist es möglich, in diese Mischung 25% des Produktes in einem Volumen von 50 ml einzustreuen. Das ist der ganze Prozess, der erklärt, wie man Ammoniak verdünnt.

Die resultierende Mischung sollte sofort verwendet werden und die Pflanzen besprühen. Der Vorgang wird alle paar Tage durchgeführt. Anschließend sollte der grüne Teil der Pflanzen vor dem Gebrauch gründlich gewaschen werden.

Bedeutet auch verwendet für Dünger. In diesem Fall unterscheiden sich die Dosierungen in Abhängigkeit vom Zweck der Lösung geringfügig. Also, wenn Pflanzen akute Anzeichen von Stickstoffmangel zeigen, wird ein Esslöffel von 25% des Produkts in einen Liter Wasser gegossen. Dies ist die maximale Dosierung, die grundsätzlich zur Düngung mit Ammoniak von Pflanzen verwendet werden kann.

Wenn die Blätter der Pflanze nicht dünn, sattgrün und glatt sind, kann das Werkzeug verwendet werden als vorbeugende Maßnahme. Um dies zu tun, wird es in einer Menge von 30 ml (2 Esslöffel) in einem Eimer Wasser verdünnt.

Es ist wichtig! Es ist wünschenswert, das Sprühen bei Sonnenuntergang oder bei bewölktem Wetter durchzuführen, so dass die Sonne die Blätter nach der Verarbeitung nicht verbrennt.

Zwiebeln mit flüssigem Ammoniak füttern

Die Frage, wie man Ammoniak zum Einlegen von Zwiebeln verdünnt, ist etwas anders gelöst. In diesem Fall kommt es jedoch auf den Verwendungszweck der Lösung an. Um einen solchen Schädling, wie eine Karottenfliege, in einem Eimer Wasser zu bekämpfen, ist es notwendig, 5 ml des Produkts zu verdünnen und den Boden mit dieser Lösung um die Pflanze zu gießen. Der sich ausbreitende stechende Geruch wird das Insekt verscheuchen.

Vom Drahtwurm in einem Eimer mit Wasser 10 ml des Produkts verdünnen und über die Pflanzen gießen. Für einen Schuster werden 25 ml pro zehn Liter Wasser benötigt. Die Behandlung der Pflanzen erfolgt zu Beginn des Sommers einmal pro Woche.

Die Zwiebelfütterung mit Ammoniak wird mit einer Lösung im Verhältnis eines Teelöffels pro Liter Wasser durchgeführt. Es wird Zwiebeln liefern dickes und saftiges Grün.

Wenn du musst großes Wurzelgemüse Die Betten werden mit einer Lösung getränkt, die in solchen Verhältnissen vorbereitet ist: ein Esslöffel Ammoniak in einem Eimer Wasser. Diese Bewässerung erfolgt einmal pro Woche, was den Ernteertrag deutlich erhöht.

Es ist wichtig! Wasser Knoblauch und Zwiebeln mit Ammoniak mit dem Zweck der Düngung kann nicht mehr als einmal in sieben Tagen sein. Aber wir müssen mit Lösungen niedriger Konzentration beginnen und die Dosis allmählich auf die empfohlene Dosis erhöhen.

Es sollte daran erinnert werden, dass diese Flüssigkeit eine ziemlich ätzende Substanz ist, die, wenn sie in Kontakt mit der Haut kommt, besonders Schleimhäute, ein starkes brennendes Gefühl verursachen kann. Daher sollte es immer außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren gehalten werden. Bei plötzlichem Einatmen der Dämpfe kann es zu einem reflektiven Atemstillstand kommen. Bei Verschlucken - verbrennt Speiseröhre und Mund.

Wenn Sie Knoblauch mit Ammoniak behandeln wollen, müssen Sie Sicherheitsvorkehrungen treffen, persönliche Schutzausrüstung verwenden - eine Maske, Handschuhe.

Es ist ratsam, die Lösung an der frischen Luft als letzte Möglichkeit vorzubereiten - in gut belüfteten Bereichen. Wenn Sie an Bluthochdruck leiden, ist es besser, die Arbeit mit diesem Werkzeug zu verweigern, da dies den Druck erhöhen kann. Stellen Sie sicher, dass sich der Stoff nicht mit chlorhaltigen Mitteln vermischt.

Wie Sie sehen können, hilft die Fütterung von Knoblauch und Zwiebel Ammoniak mit dem Verhungern von Gemüse zu helfen, um eine große Ernte zu gewährleisten. Es ist nur wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Sie die Lösung vorbereiten und in den richtigen Verhältnissen verwenden.