Das Haus, das "The Great Gatsby" inspiriert hat, schlägt den Markt

Es gibt kein grünes Licht über den See, aber dieses Haus ist so nah an Gatsby wie es nur geht. Das Haus, in dem der Autor F. Scott Fitzgerald anfing zu schreiben Der große Gatsby steht zum Verkauf, Das Wall Street Journal Berichte.

Der Great Neck, N. Y. Haus verfügt über sieben Schlafzimmer und sechs Badezimmer, die mehr als 5.000 Quadratfuß und umfasst den Zugang zu einem exklusiven Country-Club. Es wurde 1918 im mediterranen Stil erbaut, wurde aber seitdem mehrfach mit einem modernen Touch modernisiert. Es ist jetzt für einen sehr spezifischen $ 3.888.888 im Angebot.

Der berühmte Autor wohnte von 1922 bis 1924 in Gate Drive 6, wo er sich mit reichen Nachbarn aufhielt, die wahrscheinlich die Charaktere in seinem Roman inspirierten. Er begann, den Roman in einem Raum über der Garage zu schreiben und beendete die ersten drei Kapitel, während er dort lebte. Im Jahr 1924 zogen er und seine Frau Zelda nach Paris.

Werfen Sie einen Blick auf das unberührte Anwesen, mit freundlicher Genehmigung von Coldwell Banker, und stellen Sie sich die fabelhaften Partys vor, die von den Großen der Literaturwelt geworfen wurden.

Loading...