Merkmale der Wahl der Ziersträucher zu geben: Fotos und Namen von Pflanzen für die Region Moskau

Zierpflanzen sind längst Teil der Datscha-Landschaft. Sie schmücken nicht nur das Gelände, sondern dienen oft als Schutz für unansehnliche Orte. Aber leider sind nicht alle Pflanzen für kälteres Klima geeignet. Heute werden wir herausfinden, was die Ziersträucher sind, die keine Angst vor dem Klima in der Nähe von Moskau haben.

  • Merkmale der Wahl der Ziersträucher für die Region Moskau
  • Liste der Pflanzen mit Namen und Fotos
    • Dekoratives Blühen
    • Dekorative Frucht
  • Eigenschaften von wachsenden Pflanzen

Merkmale der Wahl der Ziersträucher für die Region Moskau

Welche Eigenschaften sollten haben? Ziersträucher für die Region Moskau - Lass uns das verstehen.

Die Region Moskau und die Region Moskau zeichnen sich durch eine lange Winterperiode aus, im Durchschnitt dauert der Winter hier fünf Monate. Frost beginnt im November und dauert bis einschließlich April. Nicht jede Pflanze kann Wurzeln schlagen und unter solchen Bedingungen überleben.

Für normales Wachstum und Entwicklung muss der Strauch folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Frostbeständigkeit;
  • Anpassungsfähigkeit an plötzliche Temperaturänderungen;
  • Anspruchslosigkeit in den Bedingungen des Wachstums und der Pflege;
  • dekorative Ansicht während des ganzen Jahres oder mindestens zwei Jahreszeiten;
  • Es ist wünschenswert, an die Gasverschmutzung angepasst zu werden.

Liste der Pflanzen mit Namen und Fotos

Ziersträucher können blühend und fruchtend sein, welche von ihnen für die klimatischen Bedingungen der Moskauer Region geeignet sind - betrachten Sie Fotos von Pflanzen mit Namen.

Dekoratives Blühen

Detion Rote, rosa und weiße Blumen.

Hibiskus ist Chinesisch. Schattierungen von Blumen: gelb-orange, pink, karminrot und rot.

Wissen Sie? Hibiskus gilt als ein Symbol der Liebe und Leidenschaft. In Indien ist der Brautkranz mit diesen Blumen geschmückt, und nach den alten Lehren des Feng Shui stärkt die Pflanze familiäre Beziehungen und stärkt auch die Beziehungen zwischen Geschäftspartnern.

Flieder Alle Schattierungen von Pink, Lila und Weiß.

Jasmin (Chubushnik). Weiße Blütenstände mit einem sehr feinen Aroma.

Clematis. Große Blumen in verschiedenen Farben und Schattierungen.

Spirea. Blüten in weiß, creme, rosa und lila, rote Knospen.

Hortensien. Kugelförmige Blütenstände in verschiedenen Farben.

Heather Erfasst alle Schattierungen von Rosa, Weiß, Rot und Violett.

Dekorative Frucht

Derain. Weiße Blütenstände, weiße oder blaue Früchte.

Euonymusbusch. Helle rosa Blumen mit einer gelben Mitte, rote Früchte.

Japanische Quitte. Orange Blumen, Früchte-Äpfel eines gelblichen Farbtones.

Zwergmispel. Weiße Blumen, rot gefärbte Beeren.

Berberitze Gelbe Blumen und rote Beeren.

Wissen Sie? Berberitze ist sehr beliebt beim Kochen. Die Beeren der Pflanze werden als Gewürz in frischer, getrockneter, gesalzener und eingelegter Form verwendet, sie pressen den Saft aus ihnen aus, machen Desserts und alkoholische Getränke. Die Blätter werden in Salaten, im zweiten und in den ersten Gängen verwendet.

Magnolie Blütenstände sind weiß und blass rosa, inky-farbige Beeren.

Eigenschaften von wachsenden Pflanzen

Deytion

Die Pflanze fühlt sich auf sandigen und lehmigen Böden mit einer schwach alkalischen Reaktion am besten an. Sträucher brauchen diffuses Licht, mäßige Luftfeuchtigkeit und Schutz vor Zugluft. Dheication reagiert gut auf organische Düngung und Schnitt, es ist wünschenswert, zweimal im Jahr sanitäre durchzuführen. Für den Winter müssen Sie es bedecken: Bedecken Sie den Baumstamm mit Mulch, Fichtenzweige werden darauf gelegt. Dieser Strauch ist eine Langleber und wird bei richtiger Pflege bis zu 25 Jahre an einem Ort leben.

Damit der Boden die Grundvoraussetzungen für wachsenden Deuterium erfüllt,Es ist notwendig, es mit organischen Dressings zu düngen: Gülle, Zwiebelschalen, Biohumus, Brennnessel Dünger, Kohle, Hefe Top Dressing, Kalisalz, Torf, Mist und NV-101.
Hibiscus oder chinesische Rose

Pflanzen Sie die Pflanze besser an windstillen Orten, die von der Sonne beschienen werden. Pflege für eine chinesische Rose ist einfach, es ist einfach, es zu wachsen. Es gibt einige Feinheiten zu beachten. Bewässerung Hibiskus in der Trockenzeit wird täglich durchgeführt. Um die Pflanze vor Chlorose zu schützen, verwenden Sie bei der Fütterung oft mineralische Verbindungen mit einem Stickstoffgehalt, und beim Gießen sollten Sie manchmal Eisenchelat hinzufügen.

Es ist wichtig! Wenn Sie eine Pflanze beschneiden, haben Sie keine Angst, sie zu übertreiben - Je mehr Triebe gekürzt werden, desto mehr werden sie in der nächsten Saison wachsen und desto üppiger wird die Blüte sein.

Flieder

Dies ist einer der häufigsten Bewohner von Moskauer Vorstädten. Die Pflanze ist nicht kapriziös, sie verträgt Trockenheit und Frost gut. Der Strauch mag eine gute Drainage, der Boden bevorzugt eine neutrale Reaktion, im Allgemeinen ist er jedoch nicht auf den Boden angewiesen. Ein wichtiger Vorbehalt: Im Vollton entwickelt sich der Flieder schlecht, die Blüte ist schwach; Auf der Sonne werden zarte Blütenstände und Blätter verbrannt, wodurch auch die Blütenstände der Blütenstände schrumpfen. Optimal für Sträucher mit diffusem Sonnenlicht.

Wenn Sie möchten, dass die lila Zweige länger in der Vase bleiben, finden Sie heraus, wie Sie die geschnittenen Flieder retten können.
Jasmin

Der Busch fordert mehrere Bedingungen: gute Beleuchtung (schlecht blüht im Schatten), mäßige Bewässerung (es verträgt keine Trockenheit und übermäßige Feuchtigkeit), Drainage und gute "Ernährung". Jasmine braucht jährlichen Schnitt, sanitäre Verfahren werden dreimal im Jahr durchgeführt.

Clematis

Dieser Zierstrauch mit einem schönen Namen wird häufig in der Nähe von Pavillons, Bögen und anderen Stützen für die vertikale Dekoration gepflanzt. Clematis hat lange Wurzeln, daher sollte das Grundwasser in diesem Gebiet so weit wie möglich von der Oberfläche entfernt sein. Die Pflanze braucht Beleuchtung und Schutz vor Zugluft, man sollte sie nicht im nördlichen Teil des Gartens pflanzen.

Spirea

Beide Penumbra und helles Licht sind für diese Pflanze geeignet. Strauch mag gut durchlässigen, lockeren, nahrhaften Boden. Nach dem Pflanzen deckt der Stammkreis Torfmulch ab. Das Spirea-Wurzelsystem ist flach und muss regelmäßig gegossen werden. Die Pflanze reagiert gleich gut auf mineralische und organische Düngemittel. Spirea wächst stark und braucht einen gründlichen Schnitt.

Hortensien

Der Strauch ist im Schatten der Bäume angepflanzt, aber nicht sehr nah an ihnen, so dass der Pflanze nicht Feuchtigkeit entzogen wird. Es ist am besten, einen Busch in der Nähe des Zauns zu pflanzen, er wird als Schutz vor dem Wind dienen. Alkalischer Boden ist für Hortensien nicht akzeptabel, der Boden sollte leicht sauer oder neutral sein. Hortensia mag reichlich Bewässerung und Spritzen, es ist besser, im Handel erhältliche Hortensien-Kits als Düngung zu verwenden. Der Schnitt wird frühestens drei bis vier Jahre nach dem Pflanzen durchgeführt.

Heather

Heather passt sich an jeden Boden an: sauer, salzig, spärlich, aber der Zustand der Brüchigkeit ist notwendig. In seiner natürlichen Umgebung mag der Strauch Berghänge, daher ist es ratsam, ihn auf einem kleinen Hügel zu pflanzen. Bei der Bewässerung wird empfohlen, das Wasser anzusäuern. Es ist notwendig, das Verfahren zweimal pro Woche durchzuführen, danach sollte der Boden gemulcht werden.

Es ist wichtig! Es ist nicht notwendig, das Heidekraut während der Saison zu düngen: es hat genug Dünger während der Pflanzung oder davor.

Derain

Eine der unprätentiösesten Pflanzen. Es wächst auf fast jedem Boden und unter allen Bedingungen, obwohl die beleuchtete Fläche wünschenswert ist. Strauch hat keine Angst vor überschüssiger Feuchtigkeit, daher wird er oft zum Auspflanzen von Roh- und Überschwemmungsgebieten verwendet. Derain wächst schnell, liebt Haarschnitte.Bewässerung ist nur in Zeiten von Hitze und Trockenheit wünschenswert, und Top-Dressing wird am besten im Frühling während der Wachstumsperiode und im Sommer während der Blüte und Fruchtbildung durchgeführt.

Euonymus

Die Zusammensetzung des Bodens hat keine Anforderungen an einen blühenden Strauch, aber er muss locker und nahrhaft sein. Grundwasser ist äußerst unerwünscht. Euonymus mag keine trockenen Böden, daher ist der Boden nach dem Gießen mit Mulch bedeckt. Für Haarschnitt günstig. In Dressing reagiert besser auf Bio. Da sich die Pflanze schnell entwickelt, benötigt sie häufige Transplantationen. Im Winter sind junge Büsche am besten bedeckt, und erwachsene Pflanzen vertragen niedrige Temperaturen gut.

Quitte

Quitte mag keine Trockenheit und braucht regelmäßige Hydratation. Stagnierende Feuchtigkeit wird nicht toleriert, daher ist beim Pflanzen eine gute Drainage zu gewährleisten. Der Baum muss regelmäßig gesäugt werden. Im Winter schützen junge Bäume vor Frost.

Es ist wichtig! Japanische Quitten werden erst im zweiten oder dritten Jahr nach der Pflanzung gefüttert.

Zwergmispel

Cotoneaster wächst auf jedem Boden, entwickelt sich im Schatten und in der Sonne gleichermaßen gut und verträgt die Bedingungen einer verschmutzten Umwelt.Aufgrund seines schnellen Wachstums benötigt es häufig formatives Beschneiden. Bewässerung wird nur in Abwesenheit von Niederschlag benötigt, aber unter den Bedingungen der Stadt (Staub, Abgase) ist es wünschenswert, die Buchse mit einem Schlauch zu sprühen oder zu waschen. Für den Winter ist der Stammkreis bedeckt, nach Schneefall ist es ratsam, ihn um den Stamm des Busches zu stapeln.

Berberitze

Liebt die ausgelaugten, nahrhaften Böden mit neutraler Reaktion. Pflanze besser in beleuchteten Gebieten. Berberitze reagiert gut auf alle Fütterung, Bewässerung regelmäßig regelmäßig, aber moderat. Der Busch ist frostbeständig, es ist nicht notwendig, ihn für den Winter zu decken. Die Berberitze kann als eine feine Hecke dienen, außerdem gibt sie leicht eine Frisur nach.

Magnolie

Magnolie liebt Feuchtigkeit, Wärme und Licht. Pflanzen Sie es vorzugsweise in einem offenen, sonnigen, aber vom Luftzug her geschlossenen Ort. Bewässerung, besonders während der Vegetationsperiode, oft. Das Beschneiden an sich ist nicht notwendig, nur alte und beschädigte oder kranke Äste werden entfernt, wie sie erscheinen. Schutz für den Winter ist nicht notwendig. Eine Besonderheit für die Region Moskau und das Klima in der Region ist die Wahl eines Landeplatzes: Die beste Option ist die südwestliche Seite des Areals.

Ziersträucher geben jedem Ort ein gepflegtes Aussehen. Wenn Sie Sorten mit unterschiedlichen Wachstums-, Blüh- oder Fruchtfolgen aufheben, die nicht ganzjährig ihr dekoratives Aussehen verlieren, dann wird ein kleines Sommerhäuschen das ganze Jahr über wie eine bunte magische Ecke aussehen.

Sieh dir das Video an: Wie schneide ich Edelflieder (Syringa vulgaris) (Januar 2020).