Dünger "Akvarin": Beschreibung, Anwendung, Zusammensetzung, Anweisung

Hohe Ausbeute hängt von gutem Dünger ab. Aber nicht immer trockene Verbände können nützlich sein. Dann kommt Aquarin Dünger zur Rettung. Es ist wasserlöslich und einfach zu bedienen.

Hier erfahren Sie eine kurze Beschreibung des Akvarin-Mittels, Vorteile gegenüber anderen Düngemitteln sowie Gebrauchsanweisungen für verschiedene Kulturen.

  • Kurze Beschreibung
  • Vorteile von "Akvarin"
  • Arten und Zusammensetzung von Dünger "Akvarin"
  • Anleitung: Verbrauchsraten und Düngeranwendung

Kurze Beschreibung

Mittel "Akvarin" wird als ein komplexer Mineralzusatz betrachtet, der zu den NPK-Gruppen gehört. Bei der Fütterung gibt es keine Salze, die zur Austrocknung der Pflanze führen können. Wasserlösliches Additiv wird von der Kultur ohne die Belastung durch Salze gut absorbiert.

Vorteile von "Akvarin"

Zusatzstoff "Akvarin" hat viele Vorteile, die er Gärtner erobert. Zum Beispiel ist es nicht toxisch, da die Zusammensetzung keine schädlichen Verunreinigungen enthält.

Es ergänzt die Pflanze auch mit den Stoffen und Spurenelementen, die sie gerade in Zeiten heftigen Wachstums benötigt. Topdressing beugt der Entwicklung von Krankheiten vor, die durch einen Mangel an Nährstoffen verursacht werden, und erhöht auch die Resistenz der Kultur gegen Wetterphänomene und Parasiten. "Akvarin" verstärkt die Wirkung von Bodenergänzungsmitteln und hilft den essentiellen Spurenelementen vom Boden bis zur Pflanze durch die Wurzeln. Und am wichtigsten ist, dass dieses Additiv das Problem der Pflanzenernährung ökonomisch löst.

Wissen Sie? Brokkoli gilt als das ungeliebteste Gemüse der Welt.

Arten und Zusammensetzung von Dünger "Akvarin"

Die Zusammensetzung von "Akvarin" enthält Stickstoff, Schwefel, Kalium, Magnesium, Phosphor sowie andere mittelmäßige Elemente. Insgesamt stehen 16 Arten von "Akvarin" zum Verkauf. Arten von Dressings:

  • Rasen - 1 kg;
  • Nadelholz - 1 kg;
  • Gemüse - bis 1 kg;
  • Kartoffel - 0,1 kg;
  • Blume - bis 5 kg;
  • Obst und Beeren - 1 kg;
  • Farbe - 20 g;
  • Frucht - 25 g;
  • Erdbeere - bis zu 1 kg.

Anleitung: Verbrauchsraten und Düngeranwendung

Jetzt sollten wir über die richtigen Dosierungen und Gebrauchsanweisungen sprechen.

Rasen

Rasenmittel können auf Sport-, Park- und Zierrasen angewendet werden. Top-Dressing enthält Mikronährstoffe, die die Farbe des Grases, Kräuter und gleichmäßige Neubildung beeinflussen.

Es ist wichtig! Die Anwendung der Verbände wird nur durch Beregnung durchgeführt.

Nach jeder Frisur muss Top-Dressing durchgeführt werden. Nehmen Sie dazu 250 g des Medikaments pro 100 Liter Wasser zu sich. Die Mischung kann 10 Quadratmeter verarbeitet werden. m

Nadelbaum

Nadelholz "Akvarin" ist ein mineralisches Ergänzungsmittel und berücksichtigt die Bedürfnisse von Nadelhölzern im Nadel- und Nadelwald. Mit ihr können Sie die Bräunung von Kiefernnadeln verhindern und satte Grüns erhalten. Bevor wir es machen, lösen wir 150 g Substanz pro 100 l Wasser auf. Mit dieser Lösung können Sie 10 Quadratmeter bewältigen. m

Der Verlauf der Dressings - 4 mal während der Vegetationszeit.

Gemüse

Dünger "Akvarin" Gemüse ist ein universelles Substrat für viele Kulturen. Für Rüben, Sellerie und Karotten werden 250 g / 100 l Wasser an der Wurzel einen Monat nach der Aussaat gepflanzt. Die zweite Fütterung erfolgt während der Knollenbildung.

Solanaceus Pflanzen können auch "Aquarian" befruchtet werden. Es eignet sich für Paprika, Auberginen und Tomaten. Die erste Einführung erfolgt nach der Bildung eines vollwertigen Wurzelsystems. Verdünnen Sie dazu 250 g / 100 l Wasser. Auch während der Reifung von Früchten ist es notwendig, Gemüse wöchentlich zu düngen.

"Akvarin" gilt für Gurken. Sie müssen eine Lösung (100 g / 100 l) Sämlinge nach 1,5 Wochen das Aussehen der ersten Blätter gießen. Zwiebeln und Knoblauch gedüngte Wurzel Methode der Bewässerung, verwenden Sie eine Lösung von 250 g / 100 l Wasser. Kürbiskulturen werden im Wurzelweg gedüngt. Verdünnen Sie dazu 200 g / 100 l Wasser.Behandle die Pflanze 7 Tage lang.

Es ist wichtig! Die Verarbeitung von Gemüsekulturen erfolgt 2-3 Wochen nach dem Einwurzeln.

Kohl wird innerhalb einer Woche gedüngt, nachdem die Sämlinge an der neuen Stelle Wurzeln geschlagen haben. Verwenden Sie die Lösung (250 g / 100 l Wasser). Sie können die Wurzel- oder Blattfütterung durchführen.

Kartoffel

Kartoffel "Akvarin" wird durch die Wurzelmethode eingeführt. Es kann mit anderen Mitteln zum Schutz vor Parasiten kombiniert werden. Dieser Dressing verbessert den Geschmack und die Haltbarkeit von Gemüse. Für die Lösung nehmen Sie 300 g / 100 l Wasser. Gesamtausgaben 4 Sprühen:

  • sobald die Triebe 25 cm erreicht hatten;
  • zwei Wochen vor dem hilling;
  • vor der Blüte;
  • nach der Blüte.

Blume

Blume "Akvarin" eignet sich für jede Art von Blumen. Es ist für Haus- und Gartenpflanzen geeignet. Der Dünger wird in Form einer Lösung (100 g / 100 l Wasser) aufgetragen.

Die erste Fütterung erfolgt während der aktiven Entwicklung junger Triebe. Nachfolgende Ausgaben mehrmals in 30 Monaten während der Vegetationsperiode. Haus- und Balkonpflanzen düngen alle 1,5 Wochen. Im Winter machen Sie 2 mal pro Saison.

Die Frucht

"Akvarin" Die Frucht wird von vielen Feldfrüchten und Zimmerpflanzen verwendet. Dünger enthalten Schwefel, der Zwiebeln, Radieschen und Kohl anbaut. Sie müssen alle 14 Tage mit einer Lösung (250 g / 100 l Wasser) gegossen werden.

Paprika, Tomaten, Auberginen und Zimmerpflanzen werden alle 10 Tage gedüngt. Früchte und Beeren werden einmal im Monat mit einer Lösung gefüttert, wobei 5 Liter Lösung für jeden Busch oder Baum verwendet werden.

Sie können Pflanzen mit Brennnesseln, Hefe, Asche, Kohle füttern, ganz zu schweigen von Mist und Hühnermist.

Erdbeere

Der Akvarin-Dünger Strawberry wird für die Gartenerdbeere verwendet, da er die Resistenz gegen Wetterphänomene, Krankheiten und Parasiten erhöht. Auch die Beeren sind süßer, und die Ausbeute steigt deutlich.

Das erste Mal verarbeiten wir Erdbeeren, nachdem wir den Schnee geschmolzen haben. Lösung - 250 g Dünger pro 100 Liter Wasser. Das zweite Mal wird vom Beginn der Blüte an mit einer Lösung von 150 g pro 100 l Wasser durchgeführt. Der letzte Dressing wird am Ende der Fruchtbildung in einem Blattweg durchgeführt. Lösung - 150 g pro 100 l Wasser.

Wissen Sie? Im antiken Griechenland galt der Bogen als heiliges Symbol.

Aus all dem können wir schlussfolgern, dass der Akvarin-Dünger ein ausgezeichnetes Mittel ist, um eine gute und gesunde Entwicklung der Pflanzen aufrechtzuerhalten. Folge unseren Richtlinien und pflanze schöne Pflanzen.

Sieh dir das Video an: Was ist Chlordioxid MMS CDL (Dezember 2019).