Die Verwendung von Non-Woven-Abdeckmaterial Agrospan im Garten

Damit alle Anstrengungen, die in die zukünftige Ernte gesteckt werden, nicht umsonst sind, suchen viele Sommerbewohner und Landwirte nach Werkzeugen, um ein optimales Mikroklima zu schaffen. Meistens werden hierfür verschiedene Belagmaterialien verwendet, die speziell für diesen Zweck geschaffen wurden. Mit ihrer Hilfe wird es eine aktive Entwicklung von Pflanzen geben, die zu einer reichlichen Ernte führen wird. Heute ist eine große Anzahl verschiedener Arten von Stoffen künstlichen Ursprungs auf dem Markt erschienen. Eine Neuheit ist das Material "Agrospan". Laut den Landwirten hat es ausgezeichnete Eigenschaften und zeigt die gewünschten Ergebnisse.

  • Materialeigenschaften
  • Beliebte Marken
  • Eigenschaften der Verwendung von Agrospan im Garten
    • Im Winter
    • Im Sommer
  • Die Hauptvorteile der Anwendung auf der Datscha

Materialeigenschaften

Heute gibt es eine ziemlich große Auswahl an Schutzvliesen, aber unter diesen ist es nicht einfach, die am besten geeignete auszuwählen. Ein Qualitätshaus sollte mehrere Jahre dauern und gleichzeitig alle ihm zugewiesenen Funktionen erfüllen.

Wissen Sie? Nonwoven-Bezugsstoff - umweltfreundliche Produkte. Seine Herstellung besteht darin, Polypropylenfasern unter dem Einfluss hoher Temperaturen zu kleben. Es ist erwiesen, dass sich ihre Qualitätsmerkmale von der Polyethylenfolie unterscheiden.

Agrospan hat folgendes Eigenschaften:

  • schützt vor Frost, Hagel und starkem Regen;
  • schafft ein angenehmes Mikroklima, stabilisiert Tag und Nacht Temperaturen;
  • reduziert die Verdunstung von der Bodenoberfläche;
  • sichert die Bildung von frühen und qualitativ hochwertigen Ernte;
  • schützt vor Schädlingen und der hellen Sonne;
  • hat eine Lebensdauer von mindestens 3 Jahren.
Für eine erfolgreiche Auswahl des Bezugsmaterials müssen Sie zwei Kriterien kennen: Es ist die Einheitlichkeit der Basis der Dichte und des hochwertigen schützenden UV-Stabilisators im Polymer.

Agrospan - synthetisches MaterialDas sieht aus wie Vlies weiß oder schwarz. Weiß wird in Gewächshäusern zum Schutz vor Frost und schlechtem Wetter verwendet, und schwarz - zum Schutz vor Unkraut.

Es ist wichtig! Rahmen Gewächshäuser - eine der Bedingungen für eine gute Ernte, aber dafür ist es wichtig, den Kohlendioxidgehalt, der für die Photosynthese notwendig ist, zu halten.Vor dem Aufkommen von Agropane war es notwendig, eine Belüftung durchzuführen. Dies ist nun nicht mehr nötig, da aufgrund der Faserstruktur des Gewebes im Gewächshaus ein optimales Mikroklima entsteht.

Beliebte Marken

Heute wird Agrospan in mehreren Modifikationen präsentiert, jede Marke hat eine bestimmte Dichte. Beliebteste Marken:

  • 42 und 60 von weißer Farbe bedeckt - wird auf dem Rahmen des Gewächshauses sowie dem Gewächshausfilm befestigt. Ein solches Gewächshaus wird einfach zu bedienen sein.
  • Abdeckung 17 und 30 weiß - verwendet, um die Betten zu schützen. Es wird spannungsfrei auf den Boden gelegt und mit Erde gesichert. Ein solcher Schutz verhindert nicht, dass Samen und Sämlinge wachsen. Wie Sie die Kanten des Materials frei ziehen.
  • Schwarzer Mulch 42 ist ein Vliesmaterial zum Unkrautschutz. Außerdem nimmt die schwarze Farbe viel Wärme auf, die dann den Pflanzen zugute kommt, so dass das Material für den Winterschutz von Sträuchern und Zierbäumen genutzt werden kann. Die Struktur des Gewebes ermöglicht es Ihnen, leicht Dünger in flüssiger Form herzustellen und Feuchtigkeit zu passieren.
  • Schwarzer Mulch 60 wird zum Schutz vor Unkräutern beim Anbau mehrjähriger Beerenkulturen verwendet.Es bleibt das ganze Jahr über auf der Erde, bis zur Auflösung der Kultur.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit der Technologie des Einpflanzens von Erdbeeren unter dem Abdeckmaterial vertraut zu machen.

Eigenschaften der Verwendung von Agrospan im Garten

Jeder Landbesitzer will trotz der vielen verschiedenen Probleme, die beim Anbau von Nutzpflanzen entstehen, gute Erträge. Die Verwendung von Agrospan ermöglicht es, die Entscheidung wesentlich zu vereinfachen, wir werden uns Gedanken darüber machen, wie wir es zu jeder Jahreszeit anwenden können.

Wissen Sie? Das Präfix "SUF" im Titel bedeutet, dass das Material einen UV-Stabilisator enthält.

Im Winter

Für diese Jahreszeit wird eine dichte Leinwand verwendet, die nicht nur Sträucher und Winterfrüchte schützt, sondern auch einer großen Menge an Schneedecke standhält.

Im Sommer

In der heißen Jahreszeit wird weißer Agrospan verwendet, um Feuchtigkeit zu schützen und zu schützen, sowie gegen Wind und Schädlinge zu schützen. Schwarzes Material wird auf dem Boden verteilt und zum Schutz vor Fäulnis, Verschmutzung und Unkrautschutz verwendet.

Die Hauptvorteile der Anwendung auf der Datscha

Heute, das Folgende Vorteile der Verwendung Agrospana beim Anbau von Gemüse und anderen Kulturen:

  • Pflanzenschutz gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • Stabilisierung der Bodenfeuchtigkeit und dadurch Reduzierung der Bewässerungsraten;
  • Schutz gegen Temperaturextreme und eine Erhöhung der Kultivierungszeit;
  • Optimierung des Luftaustausches unter dem Stoff;
  • Verringerung der Arbeitskosten mehrmals;
  • Erhöhung der Fruchtgröße um 20%.

Es ist wichtig! Gärtner, die dieses Deckmaterial für die erste Saison verwenden, bestehen darauf, dass es, um es nicht zu bewegen und die Pflanzen nicht versehentlich zu beschädigen, gut gestärkt werden muss. Es ist besser, dies mit Hilfe eines irdenen Schaftes oder spezieller Klammern zu tun.

Wie Sie sehen können, ist Agrospan Agrofaser ein ideales Gerät für Gärtner und Landwirte. Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, ist es wichtig, alle Regeln der Verwendung zu befolgen, und dann werden Sie erfolgreich sein.