Was ist ein Pflug: das Schema und der Zweck des Geräts

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen günstige Bedingungen für Pflanzen und Boden geschaffen werden. Die Erde muss Nährstoffe und Sauerstoff enthalten. Nehmen Sie dazu die Bodenbearbeitung mit Hilfe eines Pfluges vor. In dem Artikel werden wir erzählen, was ein Pflug ist und welche Arten davon am häufigsten verwendet werden.

  • Gerätebeschreibung
  • Arten
    • Zum Ziel
    • Durch die Art des angewandten Schubs
    • Nach dem hitch-Prinzip
    • Durch Pflugkörperentwurf
  • Pflug: Tipps und Tricks zur Verwendung des Geräts

Gerätebeschreibung

Ein Pflug ist eine landwirtschaftliche Maschine, mit der das Land gepflügt wird. Das Funktionsprinzip der Vorrichtung besteht darin, die Bodenschichten zu zerkleinern und auf dem Boden der gebildeten Vertiefung im Boden abzuwürgen.

Es ist wichtig! Zum Pflügen von steinigen Böden ist die Einheit mit einem Hebelmechanismus zu wählen. Im Falle seiner Abwesenheit läuft der Mechanismus im Leerlauf.
Während der Bodenbearbeitung fallen Unkraut und veraltete Ernterückstände tief in den Boden. Vor dem Pflügen ist es notwendig, eine Tiefe von 18 bis 35 cm zu bestimmen.Dieser Indikator hängt von den agronomischen Begriffen ab.

Die wichtigsten Teile der Einheit umfassen:

  • Arbeitsorgane und Mechanismen;
  • Stützräder;
  • Anhängerkupplung.
In dieser Arbeit fällt der Haupteinschlag auf den Rahmen, den Skimmer und die Messerplatte.

Arten

Je nach Einsatzzweck werden unterschiedliche Pflüge für Traktoren unterschieden. Es ist sehr wichtig, den richtigen Mechanismus für das Pflügen zu wählen - bei Verwendung eines ungeeigneten Geräts kann die Technologie der Aussaat und des Anbaus von Pflanzen gestört werden.

Der Pflug wird abhängig vom Traktor gewählt. Die häufigsten Traktoren in der Landwirtschaft sind: T-25, T-150, MTZ-80, MTZ-82, Kirovets K-700, Kirovets K-9000.

Zum Ziel

Bevor Sie ein Werkzeug für die Verarbeitung auswählen, ist es wichtig zu entscheiden, wofür es notwendig ist. Basierend auf den verfolgten Zielen, folgt Arten von Mechanismen:

  • Allzweckwerkzeug. Ein solches Gerät hat in der Regel Arbeitskörper mit einer Standardfangweite von 35 cm, mit deren Hilfe alte Ackerböden angepflanzt werden, auf denen weitere technische Gemüse- und Getreidekulturen ausgesät werden.
  • Spezialwerkzeug. Diese Kategorie umfasst Pflanz- und Garteneinheiten, die Mechanismen, mit denen steinige, sumpfige Böden kultiviert werden, und das Pflügen von Land für Weinberge.Langlängentyp verarbeitet Kastanien- und Schieferböden.

Verschiedene Arten von Mechanismen haben bestimmte Funktionen in Kontrolle und Verwendung, so dass es wichtig ist, genau zu wissen, welche Art von Einheit in einem bestimmten Fall benötigt wird.

Durch die Art des angewandten Schubs

Je nach Art der aufgebrachten Schubkraft emittieren folgende Geräte:

  • Pferdepflug. Solche Mechanismen werden am häufigsten in kleinen Gebieten verwendet, weil die Sattelzugmaschine nicht auf die Baustelle transportiert werden kann;
  • Traktor Pflüger. In den meisten Fällen der Bodenbearbeitung verwendet, ist ein modernes Werkzeug zum Pflügen;
  • Seildieb. Solche Einheiten werden für die Behandlung von Feuchtgebieten in bergigen Gebieten aufgrund des Mangels an technischer Fähigkeit der Traktorvorrichtung, unter solchen Bedingungen zu arbeiten, verwendet.

Für kleine Flächen ist es sehr praktisch, einen Mini-Traktor zu verwenden, der von Hand gefertigt werden kann.

Unsachgemäßer Gebrauch des Mechanismus führt notwendigerweise zu seinen Ausfällen, so dass es wichtig ist, das genaueste Gerät für einen bestimmten Bereich zu wählen.

Nach dem hitch-Prinzip

Abhängig von von der Art der Verbindung zum Traktor emittieren Die folgenden Gerätetypen:

  • Pflug montiert. Unterscheidet sich in einer einfachen Struktur und eher geringem Gewicht. Für das normale Funktionieren des Mechanismus ist es unbedingt erforderlich, ein Vorgewende mit einer geringen Breite zu verwenden. In der Transportstellung übertragen Geräte dieser Art dem Traktor ein kleines Kippmoment;
Es ist wichtig! Damit möglichst wenig Staub in die Pfluglager gelangt, muss die Stopfbuchse, bestehend aus einem Filzstück und einer Gummimanschette, in die Kappe gedrückt werden.
  • Aufsattelpflug. Es hat einen geringen spezifischen Widerstand und einen großen Wenderadius. In der Transportstellung fällt ein Teil der Masse auf das Hinterrad;
  • gezogener Pflug. Enthält 3 Räder und einen Anhänger, die notwendig sind, um die Stabilität der Bewegung und hohe Qualität des Pflügens zu gewährleisten. Zu den gezogenen Einheiten gehören in der Regel Garten-, Langleineneinheiten sowie Geräte zur Behandlung von Strauchmoorböden.
In der Landwirtschaft werden häufiger Gelenkmechanismen verwendet.

Durch Pflugkörperentwurf

Pflug Klassifizierung abhängig vom Körper enthält Mechanismen solcher Art:

  • Pflüger. Die häufigste Art von Einheit, die seit der Antike verwendet wurde;
  • Festplatte. Mit Hilfe eines solchen Werkzeugs, gepflügt schwere, getrocknete und überfeuchtete Böden in bewässerten Gebieten;
  • kombiniert und rotativ. Spezialisierte Einheiten, die in seltenen Fällen für die Verarbeitung verschiedener Bodenarten verwendet werden. Vor der Verwendung muss eine Produktionsprüfung dieser Geräte durchgeführt werden.
Wissen Sie? Der erste Pflug, der zum Verkauf freigegeben wurde, wurde 1730 in England entwickelt.
  • Meißel. Sie werden wegen des Fehlens des Hauptzeichens des Pflügens - Formationsrotation eher selten verwendet.
Der am häufigsten verwendete Typ ist Pflugkopf. Es wird auf fast allen Arten von Böden verwendet, die für den Anbau von Aussaatpflanzen bestimmt sind.

Pflug: Tipps und Tricks zur Verwendung des Geräts

Unabhängig davon, welche Art von Pflug Sie verwenden werden, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es notwendig, sie einzurichten und Einstellmechanismus. Es besteht in den folgenden Punkten:

  1. Es ist wichtig, die Integrität der Struktur sicherzustellen, wenn einige Komponenten locker sind, ist es notwendig, sie zu straffen. Achten Sie darauf, alle beweglichen Teile und Lager zu schmieren.
  2. Wissen Sie? In alten Zeiten war der Pflug eine Frage des Respekts. Sein Diebstahl wurde als schweres Verbrechen angesehen und der Dieb wurde schwer bestraft.
  3. Anpassen der Tiefe des Landes. Der Vorgang wird mit der Einstellschraube durchgeführt. Bei ungenügender Spannung wird der Pflugschar zu tief in den Boden gehen.
  4. Die Höhe der Rahmenpfosten wird überprüft. Die Lage der Stäbe in derselben Ebene wird als obligatorisch angesehen.
  5. In der letzten Phase ist es notwendig, die Breite der Abdeckung einzustellen. Ändern Sie dazu die Länge der Traktion. Je größer die Länge, desto größer die Breite der Ausrüstung.

Wenn Sie einen Mechanismus für die Bodenbearbeitung wählen, wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Freund oder ein Fachgeschäft. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl und geben Tipps zur Verwendung des Pfluges.

Sieh dir das Video an: Wie kann ich meine Endgeräte an den Glasfaserkanal anschließen? (Januar 2020).