Luncheon Ideen Überfluss an diesem malerischen Mittag Soirée

Mit ihrer hellen, energiegeladenen Palette und ihren kühnen, gestischen Figuren ist Kate Long Stevenson lange Zeit der Mittelpunkt unserer liebsten Interieurs und Pinterest Boards. Es ist daher keine Überraschung, dass der Maler eine Party mit der Leichtigkeit und dem Stil eines erfahrenen Tierarztes schmeißen kann.

Um ihre neueste Arbeit zu feiern - eine Mixed-Media-Serie mit dem Schwimmer als Thema - versammelte Stevenson ihre engsten Freunde zum Mittagessen in ihrem Haus in Charleston.

Scrolle durch, um zu sehen, wie die Künstlerin sie arbeiten lässt, diktiere das Design, und lies weiter unten Kates Tipps, wie man eine Tagesshow wirft, die so nuanciert und mühelos ist wie eines ihrer Bilder.

"Als mein Mittagessen den Start der neuen Schwimmerserie feiern sollte, wollte ich, dass das Thema des Kunstwerkes in der Tafelszene widergespiegelt wird, aber ohne niedlich zu sein", sagt Stevenson und beschreibt, wie sie das Gemälde über der Bar als Inspiration benutzte das Dekor und die Palette. "So wie das Gemälde farbblockiert ist, so war auch der Tisch; ich habe mich für solide Farben entschieden, um das Aussehen einfach und zusammenhängend zu halten."

"Meine Lieblingsfarbe ist blau, und es ist ein Grundton in meinem Kunstwerk und in meinem Haus", bemerkt Stevenson. Anna Weatherly Ladegeräte ergänzen das Blau in der Schwimmermalerei schön. "Ich ließ die Farben am größten sein und arbeitete von dort aus", fügt sie hinzu.

Die Tischdecke ist überraschenderweise eigentlich Stevensons Lieblingsstrandsarong. "Ich liebe ein bisschen Neon, sowohl in der Kunst als auch in der Mode. Außerdem ist es schön, ernsthafte Dinge wie feines Porzellan und Silber mit etwas Unerwartetem und Spaßem zu vermischen."

Statt eines großen, ausgefallenen Herzstücks, über das die Gäste sprechen müssen, arrangierte Stevenson frisch geschnittene Hortensien, Tulpen und Pfingstrosen in Windlichtern und Mint-Julep-Bechern. Die Blumen nach Typ zu gruppieren war ein bisschen moderner, ganz zu schweigen von viel einfacher, sagt sie. "Kein Grund zur Sorge wegen der unterschiedlichen Höhe der Arrangements, und die Farben hallten von denen auf dem Gemälde wider."

Selbst für eine kleine Versammlung von acht Personen ist die Vorabstimmung eines durchdachten Sitzplans eine großartige Gelegenheit, etwas Besonderes zu präsentieren: kleine Acrylrahmen, die als Platzhalter und Partybevorzugungen dienen. Auf der Vorderseite waren die Namen der Gäste, und auf der Rückseite waren kleine einzelne Gemälde, die an die Schwimmerserie erinnern.

Begrüßen Sie Ihre Gäste mit einem Spezialcocktail, der zu jeder Gelegenheit zum festlichen Anlass beiträgt. Mit Wassermelone in der Saison und Minze, die in Stevensons Garten explodierte, fügte sie beide Prosecco hinzu, und voila! "Köstlich und erfrischend, und die Farbe ist reizend", sagt sie. Andere Getränkeoptionen waren Eiswasser mit Zitronen- oder Limonenscheiben und frisch gebrühter Pfirsich-Eistee.

"Gehen Sie für das, was lokal ist, in der Saison und einfach im Voraus vorzubereiten", sagt Stevenson. "Ich habe bunte Rezepte gewählt, die bei Raumtemperatur und in Buffetform serviert werden können." Auf der Speisekarte: griechische Panzanella, deviled Eier und Mascarpone Cupcakes mit Erdbeer-Glasur, die Stevenson selbst gemacht hat. Sie gab gerne die Hühnchensalat-Sandwiches von einem örtlichen Caterer aus. "Sie sind ein Grundpfeiler von Charleston und nicht etwas, um das ich mich zu replizieren brauchte", sagt sie.

"Ich habe einen eklektischen Geschmack in Sachen Mode, Möbel und Kunst und unterscheide nicht zwischen hohen und niedrigen, realistischen und zeitgenössischen oder verschiedenen Medien", bemerkt Stevenson. "Mein Mantra ist, dass wenn ich es liebe, ich es schaffen werde." Fürchten Sie sich nicht davor, Kunst in Ihre Einrichtung zu integrieren, fügt sie hinzu. "Dieses abstrakte Gemälde in einem modernen Acrylglasrahmen passt perfekt zu meinem antiken Buffet."

Loading...