Die Ukraine wird die Aquakultur im Jahr 2017 entwickeln

Die Entwicklung der Fischzucht oder der Aquakultur ist die Richtung, in die die staatliche Fischereiagentur ihre Hauptanstrengungen 2017 konzentrieren wird. Dies gab der Vorsitzende der Agentur Yarema Kuznetsov während einer Pressekonferenz am 24. Februar bekannt. "Im Jahr 2016 betrug der Anteil der Farm Fisch in der Welt zu fangen 52%, und in der Ukraine nur 25%. Zur gleichen Zeit hat unser Land die größte Fläche von Binnengewässern in Europa. Wir sehen enormes Potenzial in der Aquakulturentwicklung zu einem europäischen Marktführer in der Region" - hat Kuznetsov erklärt. Dem Vorsitzenden der staatlichen Fischereiagentur zufolge werden die ukrainischen Landwirte bereits im Mai 2017 Zugang zu Mitteln im Rahmen eines Finanzierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Investitionsbank erhalten. Das Abkommen sieht ein Darlehen der EIB in Höhe von 400 Mio. EUR für die Entwicklung des Agrarsektors vor, von denen einige für die Fischereiwirtschaft bestimmt sind.

Zusammen mit Experten des Büros für Reformunterstützung arbeitet die staatliche Fischereibehörde an einem Gesetzentwurf über das Ursprungszeugnis von Fisch. Ein solches Zertifikat würde den Verkauf von Wildererfisch verhindern und gleichzeitig neue Nischen für legale Produzenten schaffen. Gegenwärtig wird an einem Gesetzesentwurf über die Einrichtung eines Fonds zur Unterstützung der Fischereiindustrie gearbeitet.Mittel aus dem Fonds werden für die Lagerung, Verbesserung und Unterstützung von Aquakultur-Unternehmerprogrammen bereitgestellt. Beide Rechnungen sollen bereits im späten Frühjahr 2017 an BP geschickt werden.

Insbesondere bis zum Ende des Jahres plant die staatliche Agentur, das Problem der Verringerung der finanziellen Belastung für Unternehmer, um das Land zu bezahlen, zu lösen, um Zölle auf den Import von Sorten von Fisch, der in der Ukraine angebaut werden kann, zu erhöhen. Außerdem werden Gesetzesänderungen vorbereitet, die es den Fischereiunternehmen ermöglichen werden, finanzielle Unterstützung aus dem Staatshaushalt zu erhalten.

Sieh dir das Video an: Aquafarming in Kanada - Zuchtlachs erfüllt Wildlachs. Globale 3000 (Dezember 2019).