Im Jahr 2016 hat der Mangel des Außenhandels mit Waren in der Ukraine zugenommen

Gemäß dem Staatlichen Statistikdienst der Ukraine, am 14. Februar 2016, hat sich das Außenhandelsdefizit in der Ukraine auf 2.886 Milliarden Dollar gegen den Handelsüberschuss vergrößert, der 610.7 Millionen US-Dollar im Vorjahr betragen hat.

Insbesondere im vergangenen Jahr belief sich der Export von Waren aus der Ukraine auf 36,363 Milliarden Dollar, das sind 4% mehr im Vergleich zu den Ergebnissen des Jahres 2015, als das Volumen der Importe von Waren in die Ukraine belief sich auf 39,249 Milliarden Dollar, das sind 4,6% mehr. Der Export / Import-Deckungsgrad betrug 0,93 (im Jahr 2015 1,02). Die Ukraine führte erfolgreich Außenhandelsoperationen mit Partnern aus 226 verschiedenen Ländern der Welt durch. Im Berichtszeitraum stieg das Volumen der ukrainischen Waren für den Export in die Europäische Union gegenüber 2015 um 3,7% auf 13,498 Milliarden Dollar. Die Wareneinfuhren in der EU stiegen um 11,8% auf 17,138 Mrd. USD.

Loading...