Verwendung von Zitronenmelisse: Nutzen und Schaden

Melissa officinalis - ätherisches Öl mehrjährige Kraut aus der Gattung Melissa der Familie Acacia. Die Pflanze ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Rezepte der traditionellen Medizin. Melissa wird seit 2000 Jahren zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Melissa officinalis wird auch als Zitronenminze, Mutterlikör, Medkovka, Frauengras, Römnik, Bienenminze, Imkerei, Zitronenmelisse oder Zitronengras bezeichnet. Trotz der Tatsache, dass der nationale Name der Pflanze Zitronenminze ist, ist Minze eine völlig andere Kultur, die zu einer anderen Gattung der Cluster-Familie gehört.

  • Melissa officinalis
  • Chemische Zusammensetzung und Nährwert von Zitronenmelisse
  • Nützliche Eigenschaften von Zitronenmelisse für den menschlichen Körper
  • Wie man Zitronenmelisse verwendet
  • Melissen Tee
  • Anwendung der Infusion
  • So verwenden Sie Brühe Zitronenmelisse
  • Tinktur aus Zitronenmelisse auf Alkohol
  • Melissa: Kontraindikationen zu verwenden
  • Wie Melisse vorbereiten und lagern

Melissa officinalis

Medizinische Zitronenmelisse ist eine krautige Pflanze, die einen Zitronenduft ausstrahlt. Grasbüsche können eine Höhe von 30 bis 120 Zentimetern erreichen.Die Pflanze hat ein starkes, gut verzweigtes Wurzelsystem und einen kräftigen tetraedrischen Stängel. Der besondere Reiz des Strauches liegt in der Tatsache, dass sein Stiel und seine Blätter mit kleinen Zotten bedeckt sind, was den Eindruck erweckt, dass der ganze Busch mit einem zarten Flaum bedeckt ist.

Wissen Sie? Vom griechischen Namen der Pflanze wird "Melissa" als "Biene" übersetzt. Kultur hat ihren Namen aus einem Grund: Ihr Aroma zieht an und wirkt beruhigend auf die Bienen. Uralte Imker fanden diese Eigenschaft der Zitronenmelisse schnell wirksam: Bei der Arbeit im Bienenstock rieben sie das Gras mit den Händen vorsichtig, damit die Bienen sie nicht stechen. Sie behandelten auch die Bienenstöcke im Melassesaft, mit deren Hilfe sich Insekten im neuen Haus bereitwilliger ansiedelten. Darüber hinaus hielten die Griechen Melissa für ein kraftvolles Aphrodisiakum und benutzten es daher sehr oft, um die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts auf sich zu ziehen.

Die Kultur ist mit weichen, duftenden, langstieligen, herzförmig-eiförmigen Blättern bedeckt, die eine Krenulat-Sägezahn-Kante aufweisen. Während der Blütezeit bilden sich kleine weiße oder rosa-weiße Blütenstände an den Sträuchern, die sich in große, trockene, rissige schwarze Früchte in vier Nüsse verwandeln.

Chemische Zusammensetzung und Nährwert von Zitronenmelisse

100 Gramm Zitronenmelissekraut enthält 49 kcal, Proteine ​​- 3,7 g, Fette - 0,4 g und Kohlenhydrate - 8 g. Die Kultur enthält Kalium, Natrium, Phosphor, Calcium, Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen, Mangan, sowie die Vitamine B, C, PP und A. Melissa hat ausgeprägte medizinische Eigenschaften, die ihre Verwendung bei der Behandlung von nervöser Erschöpfung, chronische ermöglicht Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Hysterie und posttraumatische Belastungsstörungen.

Nützliche Eigenschaften von Zitronenmelisse für den menschlichen Körper

Melissa Zitrone hat eine ganze Reihe von nützlichen Eigenschaften und eine kleine Anzahl von Kontraindikationen, die es ermöglicht, als Teil einer komplexen Therapie für die Behandlung der meisten Krankheiten verwendet werden. Das therapeutische Potenzial ermöglicht es Melissa, auch der berühmten Ginsengwurzel einen würdigen Wettstreit zu machen. Melissa officinalis hat eine breite Palette von Anwendungsgebieten, da in ihrer Zusammensetzung ein ausgewogener Vitamin-Mineral-Komplex vorhanden ist, eine erhebliche Menge an ätherischen Ölen, Bitterkeit, Tanninen, Saponinen, Flavonoiden, Stearinen und organischen Säuren.

Trotz der Tatsache, dass Zitronenminze ausgeprägte heilende Eigenschaften hat, erlauben ihre Kontraindikationen keine Verwendung unter vermindertem Druck,wie es eine starke blutdrucksenkende Wirkung hat. Die heilenden Eigenschaften der Zitronenmelisse waren alten Heilern bekannt, aber auch heute noch ein wichtiger Bestandteil vieler Heilkräutertees.

Vergessen Sie auf dem Rasen nicht, wann es notwendig ist, den emotionalen Stress zu lindern, die Nerven zu beruhigen und zu einem starken und gesunden Schlaf zurückzukehren. Melissa verbessert perfekt die Immunität in Immunschwächezuständen, die durch Avitaminose oder chronische Langzeitkrankheit verursacht werden. Es hilft auch, sich im Falle von chronischer Überlastung, dem Verlust von Lebensenergie, zu erholen, den Pep leicht anzuheben und eine großartige Stimmung zurückzubringen.

Wissen Sie? In Russland wurde Melissa lange Zeit als starkes Beruhigungsmittel verwendet. Es wurde verwendet, um Hysterie, Ohnmacht, verschiedene Herzerkrankungen, Lähmungen und Grippe zu behandeln.

Melissa ist ein ausgezeichnetes Diuretikum, krampflösend und schmerzstillend. Infusion von Zitronenmelisse wird empfohlen, systematisch diejenigen, die anfällig für Angriffe von Herzrhythmusstörungen sind, müssen die Beweglichkeit von Darm und Magen zu verbessern. Der systematische Einsatz von Kräutern beschleunigt die Verdauung und lindert Meteorismus und Verstopfung.

Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen in der Pflanze hat Zitronenmelisse einen angenehmen spezifischen Geschmack und Zitronen-Minz-Geschmack. Bei Raumtemperatur haben die Öle in der Zitronenmelisse eine flüssige Konsistenz, und wenn sie erhitzt werden, verdampfen sie sehr leicht, so dass es unmöglich ist, die Pflanze bei hohen Temperaturen zu trocknen.

Wie man Zitronenmelisse verwendet

Der hohe Gehalt an ätherischen Ölen in der Pelaine ermöglicht seine Verwendung zur Inhalation. Darüber hinaus wirken seine Inhaltsstoffe stark entzündungshemmend, krampflösend, antikonvulsiv, schmerzlindernd, desinfizierend und antibakteriell, so dass sie zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden können. Aber trotz der Tatsache, dass das Gras von Melissa ausgezeichnete heilende Eigenschaften hat, hat es seine eigenen Kontraindikationen, und deshalb ist es notwendig, die Pflanze sehr sorgfältig und strikt nach der Dosierung zu nehmen.

Sauerstoff- und Stickstoffverbindungen, die Teil der Zitronenmelisse sind, fördern die aktive Sekretion von Magensaft, erhöhen den Speichelfluss und regen den Appetit an. Die Pflanze wird sehr oft als Antiemetikum für die Toxikose von Schwangeren verwendet,sowie ein ausgezeichnetes choleretisches Mittel. Jede der Darreichungsformen - Tee, Abkochung, Tinktur, Infusion - hat ihre eigenen positiven Eigenschaften. Zum Beispiel, Kräuterextrakt von Zitronenmelisse hat ausgeprägte beruhigende Eigenschaften, die seine Verwendung bei der Behandlung von Hysterie, erhöhte Nervosität und erhöhte Angst ermöglicht.

Tee ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Erkältungen, Schlaflosigkeit und Neurosen. Es wird auch eingenommen, wenn man nervöse Überspannung schnell beseitigen, den emotionalen Zustand beruhigen und stabilisieren muss. Darüber hinaus wird Zitronengrastee als Teil einer komplexen Therapie bei posttraumatischen Belastungsstörungen aktiv eingesetzt. Die Brühe wird in Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes aufgenommen, beseitigt Übelkeit und Erbrechen, verbessert das Gedächtnis und normalisiert den Herzrhythmus.

Melissen Tee

Sie machen köstlichen Tee aus Zitronenmelisse, weil das Kraut viele wohltuende Eigenschaften und ein angenehmes Aroma hat, aber es hat auch seine eigenen Kontraindikationen, und deshalb, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, wird es empfohlen, einen Arzt vor der Behandlung zu konsultieren. Tee aus Zitronenmelisse verbessert die Gehirndurchblutung, lindert Kopfschmerzen und Schwindel, wird bei Herzrhythmusstörungen, Melancholie, Depression und Anämie eingesetzt.

Es ist wichtig! Männer sollten die Verwendung von Zitronenmelissetee sorgfältig behandeln, da ihre übermäßige und längere Einnahme die männliche Potenz beeinträchtigen kann. Es ist auch besser, die Verwendung von Tee aus Zitronenmelisse aufzugeben, wenn unmittelbar danach eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration benötigt wird, da die Pflanze die Reaktion deutlich verlangsamt.

Wenn Sie aus Melisse Tee machen wollen, brauchen Sie frische oder getrocknete Grashalme. Sie gießen einfach ein Glas kochendes Wasser und bestehen für 15 Minuten. Es ist besser, dieses aromatische Getränk vor dem Schlafengehen zu konsumieren, da es eine ausgeprägte hypnotische Wirkung hat. Aber am Morgen ist es besser, diesen aromatisierten Drink zu verweigern, da er eine schläfrige Fliege wird. Es wird empfohlen, Tee aus Zitronenmelisse zusammen mit einem Teelöffel Honig zu nehmen, der nicht nur die aromatischen, sondern auch die medizinischen Eigenschaften verbessert. Dieses Tool wird auch für Darmkolik, Blähungen und Colitis eingesetzt.

Anwendung der Infusion

Melissa-Infusionen werden verwendet, wenn Sie schnell wieder eine ausgezeichnete Gesundheit, emotionales Gleichgewicht mit Neurose, loswerden Schlaflosigkeit, und lindern den Zustand während der Migräne benötigen. Infusion hilft, den Zustand von Patienten mit Bronchialasthma zu lindern, reduziert Atemnot mit Herz, sowie Lungeninsuffizienz.

Ein Aufguss von Zitronenmelisse gilt als ein wirksames Heilmittel für viele Krankheiten und pathologische Zustände, was dadurch erklärt wird, dass das Kraut ausgeprägte heilende Eigenschaften hat und seine Kontraindikationen so gering sind, dass sie auf wenige Krankheiten beschränkt sind, da die Pflanze eine signifikante Menge biologisch aktiver Substanzen enthält Es wird als tonisches, tonisches und prophylaktisches Mittel mit reduzierter Immunität und häufigen Erkältungsinfektionen eingenommen. Hot Melissa Infusion hat ausgezeichnete diaphoretische Mittel, und in der Kälte - wie ein erfrischendes, Beruhigungsmittel.

So verwenden Sie Brühe Zitronenmelisse

Um Melisse vorzubereiten, ist es notwendig, 0,5 Esslöffel Kräuter zu nehmen, kochendes Wasser über ein Glas zu gießen, 15 Minuten in einem Wasserbad zu kochen und es für 45 Minuten mehr brauen lassen. Dann die Brühe abseihen und mit warmem kochendem Wasser auf 250 ml auffüllen.Broth nehmen 0,5 Glas dreimal am Tag. Trotz der Schaffung einer großen Anzahl von Drogen gilt in Litauen immer noch Zitronenmelisse mit Majoran als ein wirksames Mittel gegen Gedächtnisstörungen.

Es ist wichtig! Melissa ist ein ungefährliches Kraut, kann jedoch auch bei unsachgemäßer Anwendung erhebliche gesundheitliche Schäden verursachen. Brühe Zitronenmelisse ist in der Lage, die entzündlichen Prozesse, die im fortgeschrittenen Stadium sind, zu verbessern, so ist es extrem gefährlich, Lotionen mit Furunkeln, Karunkel und Akne zu machen.

Und wenn Sie die Zitronenmelisse mit dem Abkochung anderer Kräuter, die reich an ätherischen Ölen sind, mischen, können Sie damit aromatische Bäder bei der Behandlung von allergischer Dermatitis nehmen.

Tinktur aus Zitronenmelisse auf Alkohol

Melissa Tinktur auf Alkohol kann bereits in einer Apotheke zubereitet oder selbst hergestellt werden. Um dies zu tun, müssen Sie 5 Teile Alkohol oder Wodka und 1 Teil Gras Melissa nehmen. Gras besteht 30 Tage lang an einem dunklen Ort auf Alkohol und schüttelt den Behälter regelmäßig. Danach wird die Infusion gefiltert und oral in einer Stunde ein Futterfeld für 15 Tropfen genommen. Nehmen Sie Tinkturen von Zitronenmelisse ist für schmerzhafte Menstruation bei Frauen empfohlen, erhöhte Nervosität, Schlaflosigkeit, Gedächtnisverlust und Blähungen. Es wird auch angenommen, dass dieses Mittel hilft, Migräne und Schwindel zu bewältigen.

Melissa: Kontraindikationen zu verwenden

Melissa officinalis hat geringfügige Kontraindikationen, die es Ihnen erlauben, es für fast jeden zu verwenden. Das einzige, was Sie beachten sollten, wenn Sie Zitronenminze behandeln, ist das Niveau des Blutdruckes. Das Kraut hat eine ausgeprägte blutdrucksenkende Wirkung, und seine Verwendung kann in diesem Fall die Krankheit verschlimmern und sogar Ohnmacht verursachen.

Es ist wichtig! Wenn Sie eine umfassende Behandlung erhalten, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie mit der Einnahme von Zitronenmelisse beginnen: Die Pflanze ist absolut unverträglich mit einigen Medikamenten, da sie ihre Wirkung entweder neutralisieren oder verstärken kann.

Melissa ist in der Lage, den Druck zu reduzieren. Deshalb, wenn Sie an Hypotonie leiden, müssen Sie sorgfältig die Verwendung von Tinkturen, Abkochungen und Tees aus dieser Pflanze behandeln.

Wie Melisse vorbereiten und lagern

Zitronenmelissenbüsche werden während der Ernte in einer Höhe von ca. 10 cm vom Boden abgeschnitten. Wenn Sie Zitronenmelisse von einem großen Grundstück sammeln müssen, dann ist ein Mäher für diesen Zweck sehr geeignet.Und wenn die Plantage klein ist, können Sie eine Sichel oder eine Haarschneidemaschine voll benutzen. Ernten Sie die Blätter zusammen mit den apikalen Teilen der Stiele. Trocknen Melissa sollte in speziellen Trocknern oder im Freien im Schatten sein. Im Extremfall kann das Gras in einem gut belüfteten Bereich zum Trocknen ausgelegt werden. Die Hauptsache beim Trocknen von Zitronenmelisse ist, dass sie nicht bei hohen Temperaturen getrocknet werden sollte, da in diesem Fall alle ätherischen Öle verdampfen und alle ihre heilenden Eigenschaften verlieren.

Nach dem Trocknen wird Zitronenmelisse in Papiertüten oder in Gläsern mit eng anliegenden Eisendeckeln aufbewahrt. Manchmal vermuten wir nicht einmal, dass die Pflanze einzigartige heilende Eigenschaften hat, und um die Krankheit loszuwerden, müssen Sie einfach nicht faul sein, Heilkräuter sammeln und daraus einen leckeren und duftenden Tee machen.

Sieh dir das Video an: 5 Kranke Drogen - Die Dich Töten! (Februar 2020).