Sorte Birnen Memory Zhegalov: die Vor- und Nachteile, vor allem Bepflanzung und Pflege

Birnen - sehr lecker, und auch sehr gesunde Frucht. Von den üblicheren Äpfeln unterscheidet Birne süßen Geschmack und vorzügliches Aroma. Oft gibt es in den Gärten und Vorstädten mehr Apfelbäume als Birnbäume.

Vielleicht liegt das an einer großen Vielfalt verschiedener Birnensorten. In der Regel sind all diese Sorten einander ähnlich. Aber besonders unter ihnen ragt eine Birne der Vielfalt des Gedächtnisses von Zhegalov heraus.

  • Geschichte der Zucht von Birnensorten Memory Zhegalov
  • Merkmale von Birnen in Erinnerung an Zhegalov
    • Baumbeschreibung
    • Fruchtbeschreibung
  • Vor- und Nachteile
  • Eigenschaften des Einpflanzens der Birnenkeimlinge des Gedächtnisses von Zegalov
    • Landungsdaten und Standortauswahl
    • Vorbereitende Arbeiten vor der Landung
    • Diagramm des Prozesses des Pflanzens von Sämlingen
  • Features Pflege Birnensorten Memory Zhegalov
    • Vorbeugung und Schutz vor Schädlingen und Krankheiten
    • Bewässerungsbirne
    • Befruchtung
    • Mulchen von Böden
    • Grundregeln für das Beschneiden
  • Bedingungen der Reifung und Lagerung der Ernte

Pear Memory Zhegalov - sehr beliebt, Spätherbst Sorte, hat einen universellen Zweck. Schauen wir uns alle Funktionen dieser Klasse an.

Wissen Sie? Die Sorte wurde nach dem hervorragenden Genetiker Sergei Iwanowitsch Zhegalov benannt, der die erste in der UdSSR spezialisierte Abteilung für Züchtung schuf.

Geschichte der Zucht von Birnensorten Memory Zhegalov

Züchter der ehemaligen Sowjetunion haben einen großen Grund zum Stolz.

Die Ergebnisse ihrer harten Arbeit können in einer Vielzahl von Birnensorten und anderen Pflanzen beobachtet werden, die sich mit großem Erfolg über die Gartengrundstücke verteilen.

Eines der Produkte der Gartenarbeit war die Birnensorte in Gedenken an Zhegalov, die vom berühmten Züchter Sergey Tikhonovich Chizhov gezüchtet wurde.

In den 1980er Jahren führte S. T. Chizhov Arbeiten zur Hybridisierung von Birnensorten wie Olga und Lesnaya Beauty durch. Als Ergebnis der Auswahl wurde die Sorte Memory of Zhegalov entwickelt. In den 90er Jahren bestand die Sorte alle staatlichen Tests und war für den industriellen Einsatz zugelassen.

Merkmale von Birnen in Erinnerung an Zhegalov

Beschreibung Birnensorten Memory Zhegalov sollte mit der Auflistung seiner Hauptmerkmale beginnen. Dazu ist es notwendig, sich auf die Beschreibung des Baumes selbst und seiner Früchte - duftende und saftige Birnen - zu konzentrieren.

Wissen Sie? Die Vielfalt der Erinnerung an Zhegalov ist resistent gegen die Hauptkrankheiten von Obstbäumen mit Pilzcharakter, wie Schorf.

Baumbeschreibung

Bäume dieser Sorte zeichnen sich durch eine schnelle Wachstumsrate aus.. Oft sind die Bäume von mittlerer Höhe, aber sie können auch groß sein. Die Krone des Baumes ist ausladend, eher selten, aber zeichnet sich durch gutes Laub aus. Die Rinde des Baumes ist grau oder dunkelgrau. Die Sorte hat einen ziemlich hohen Ertrag, zum Beispiel können fast 40 Kilogramm Birnen von einem einzigen Baum gesammelt werden. Normalerweise ist die Höhe des Birnbaums in Gedenken an Zhegalov 3 Meter. Die Reifezeit beginnt in der zweiten Septemberhälfte, und wenn das Wetter bedeckt ist, mit einer kleinen Anzahl von sonnigen Tagen, kann die Reifung Anfang Oktober anhalten. Birnen sind sehr gut auf den Ästen gehalten. Der Unterschied der Erinnerung an Zhegalov - Dies ist eine hohe Vermarktungsfähigkeit und recht gute Transportfähigkeit.

Fruchtbeschreibung

Früchte einer Sorte erreichen durchschnittliche Größe. In der Regel beträgt das Gewicht der Früchte 125-145 g, manchmal können Birnen ein Gewicht von 210 g und mehr erreichen. Die Birne hat eine biconomische oder obovate Form, bedeckt mit einer dünnen, glatten, glänzenden, mitteldichten und leicht fettigen Haut. Die Farbe der Birne hat eine grünliche oder zitronengelbe Farbe mit einer verschwommenen, matten Röte von rötlichem Farbton. Samen von mittlerer Größe mit dunkelbrauner, satter Farbe.

Das Fruchtfleisch der Birnen zeichnet sich durch eine hellweiße oder hellgelbe Farbe aus. Birnen zeichnen sich durch hohe Öligkeit und Saftigkeit aus. Das Fruchtfleisch ist zart, hat eine mittlere Korngröße. Die Frucht von Pear Memory Zhegalov hat einen süßsauren Geschmack und ein gut ausgeprägtes Aroma.

Vor- und Nachteile

Das größte Plus der Zhegalov-Speichervielfalt ist Das ist eine Schnelligkeit. Aufgrund der Frühreife der ersten Ernte von Birnen kann 3-4 Jahre nach dem Pflanzen eines Baumes erhalten werden. Zum Vergleich: Sorten wie Moskau Bergamotte und Dobryanka bringen die ersten Früchte in 4-5 Jahren, und die Februar-Souvenirsorte und noch mehr - in 5-6 Jahren.

Ein weiterer Vorteil der Erinnerung Birne Zhegalov ist gute Transportfähigkeit und Haltbarkeit.

Das Speicherleben von Zhegalovs Erinnerungssorte beträgt 100-120 Tage, dank dem Sie bis Anfang Februar duftendes und frisches Fruchtfleisch genießen können. Außerdem zeichnet sich die Sorte durch einen schwachen Niederschlag von Früchten aus, wodurch Sie den größten Teil der Birnenernte einsparen können.

Der unbestrittene Vorteil der Sorte "Memory of Zhegalov" ist eine ausgezeichnete Winterhärte, die durch die Widerstandsfähigkeit gegenüber schlechten Wetterbedingungen ergänzt wird.

Von den Minuspunkten der Sorte ist es möglich, die Bestäubung von Birnen in Erinnerung an Zhegalov herauszusuchen. Die Besonderheit dieser Sorte - es ist Selbstunfruchtbarkeit (Unfähigkeit zur Selbstbestäubung, die Notwendigkeit für eine andere Art von Bestäuber). Aus diesem Grund ist es notwendig, einen Bestäuber mit besonderer Sorgfalt auszuwählen, so wie Pet Yakovlev und Moscow Bergamot als die besten von ihnen gelten.

Wissen Sie? Günstige Wetterbedingungen erleichtern den Massenaustrieb von Bienen und anderen Bestäubern zur bestmöglichen Bestäubung.

Eigenschaften des Einpflanzens der Birnenkeimlinge des Gedächtnisses von Zegalov

Bedenken Sie beim Kauf von Setzlingen Folgendes:

  • jedes Bündel von Sämlingen muss mit einem Etikett mit dem Namen der Sorte gekennzeichnet sein;
  • Sämling Rinde sollte nicht faltig sein. Es ist besser, wenn es sich glatt anfühlt, ohne Risse oder mechanische Beschädigung;
  • das Wurzelsystem muss gut entwickelt sein (3-5 Hauptwurzeln mit einer Länge von mindestens 25 Zentimetern);
  • leichte Feuchtigkeit der Wurzeln ist erlaubt. Richtig geformte Wurzeln brechen auch bei starken Biegungen nicht. Machen Sie einen kleinen Schnitt, und Sie werden weiße Stoffe sehen;
  • wenn die Sämlinge ein offenes Wurzelsystem haben, sollten sie ohne Blätter und im Frühling mit ungeöffneten Knospen sein.
Nachdem Sie die geeigneten Sämlinge gekauft haben, fahren Sie fort, einen Platz zu wählen und den Zeitpunkt des Pflanzens zu bestimmen.

Landungsdaten und Standortauswahl

Was ist die beste Zeit für das Pflanzen von Setzlingen? Bei Jungpflanzen mit offenem Wurzelsystem erfolgt die Pflanzung im Frühjahr (Ende April bis Anfang Mai) sowie im Herbst (Ende September bis Ende Oktober).

Im Herbst ist die Qualität des Pflanzmaterials viel besser, und die Birnenpflanzung im Gedenken an Zhegalov im Herbst schafft gute Bedingungen für das Überleben der Sämlinge und die Regeneration der Wurzeln. Gleichzeitig können widrige Winterbedingungen Jungpflanzen schädigen und schwächen.

Die Pflanzung im Frühjahr und die regelmäßige Bewässerung tragen zum guten Überleben der Sämlinge bei.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Standortes für die Pflanzung, dass eine Birne der Erinnerung an Zhegalov gut beleuchtet und vor dem Wind geschützt werden muss. Für diese Sorte ist praktisch jede Art von Erde geeignet, außer sandig, kiesig und mit hohem Salzgehalt. Besonders gut wächst diese Sorte auf Schwarzerden mit neutraler Reaktion und Kastanienböden.

EWenn an der Stelle saure Böden vorherrschen, ist eine Vorklärung erforderlich. Bedenken Sie auch die Unzulässigkeit der Verwendung von physiologisch sauren Düngemitteln.

Vorbereitende Arbeiten vor der Landung

Bevor Sie anfangen zu pflanzen, ist es notwendig, eine vorbereitende Tiefengrabung des Bodens durchzuführen. Beim Graben werden 6-8 kg Kompost eingebracht. Die Verarbeitung wird auch mit Superphosphat in einer Menge von 40 bis 60 Gramm pro Quadratmeter und Kaliumsalz in einer Menge von 20 bis 30 Gramm durchgeführt. Pear Memory Zegalova braucht eine sorgfältige Passform und Pflege.

Bevor man Sämlinge von Zhegalovs Erinnerung pflanzt, ist es notwendig, ein Loch zu graben, dessen Größe etwas größer ist als das Gesamtvolumen des Wurzelsystems des Sämlings. Der Boden in einem Umkreis von 3 Metern sollte locker genug sein, um der Pflanze einen optimalen Luftaustausch zu ermöglichen.

Es dauert mindestens eine Woche von der Vorbereitung der Grube bis zum Pflanzen der Pflanze. Während dieser Zeit wird der Boden ausreichend abgelagert, wodurch verhindert wird, dass die Wurzeln während und nach der Pflanzung brechen.

Diagramm des Prozesses des Pflanzens von Sämlingen

Pflanzmuster sind direkt abhängig von der Stärke der Sorte. So wird eine stark wachsende Sorte auf einem Samenstock gemäß dem Schema gelegt: 6-7 x 4-5 Meter, die durchschnittliche Höhe - 4-5 x 3-4 Meter. Wenn die Birne auf eine Quitte gepfropft wurde, dann kann der Abstand zwischen den Reihen auf 3-4 Meter reduziert werden, und in der Reihe - auf 1,5-2 Meter.

Das Anpflanzen von vorbereiteten Setzlingen erfolgt nach der folgenden Technologie:

  • im mittleren Teil der Landungsgrube wird ein Pfahl eingetrieben, an den der Birnbaum, der noch nicht stärker geworden ist, gebunden wird;
  • Legen Sie den Birnsämling während der Pflanzung so, dass der Wurzelstock der Pflanze um etwa 5-6 Zentimeter über das Bodenniveau hinausragt;
  • Nachdem die Wurzeln mit Erde bedeckt sind, muss die Pflanze reichlich gegossen werden. Wenn Sie mehrere Setzlinge gepflanzt haben, benötigen Sie für die Bewässerung 3 Eimer Wasser für jede Pflanze. Schattierung in den ersten Tagen nach dem Pflanzen, sowie Mulchen der Erde im prestvolnom Kreis. Wie Mulch für verschiedene organische Stoffe geeignet ist - Torf oder Sägemehl. Dies wird das Überleben verbessern und die Anpassungszeit der Pflanze an einem neuen Ort verkürzen.

Es ist wichtig! Wenn nach dem Pflanzen der Wurzelhals nicht mehr als 5-6 cm über dem Boden liegt, wird empfohlen, ihn neu zu bepflanzen.

Features Pflege Birnensorten Memory Zhegalov

Damit eine Birne richtig wächst und sich entwickelt, ist es notwendig, sich richtig darum zu kümmern. Denken Sie daran, dass der Sämling gut (aber nicht sehr hart) an einen Pflock gebunden sein sollte, der ihn fixiert.Pristvolny Kreis muss von Zeit zu Zeit von Unkraut und verschiedenen Schädlingen gereinigt werden, für die der junge Baum eine ausgezeichnete Delikatesse ist. Überwachen Sie ständig die Bodenfeuchtigkeit, da der Mangel an Feuchtigkeit schädlich ist und den Sämling einige Tage nach dem Pflanzen austrocknen kann.

Pflege für einen jungen Birnbaum ist fast identisch mit der Pflege eines jungen Bäumchens.

Oft versucht ein Insekt wie eine Pflanzenlaus einen Baum. Für ihn ist die dünne Rinde der Pflanze kein ernsthaftes Hindernis, um Nahrung zu erhalten. Wenn Blattläuse ein wenig sind, kann es manuell gesammelt und dann zerstört werden. Wenn Blattläuse ausreichend groß sind, behandeln Sie den Ort, an dem sich die Schädlinge ansammeln, mit einem Insektizid.

Vorbeugung und Schutz vor Schädlingen und Krankheiten

Die Vielfalt der Erinnerung an Zhegalov wird selten von Phyto-Krankheiten beeinflusst. Um jedoch eine Pflanze zu schützen und zu behandeln, ist es notwendig, die wichtigsten Anzeichen für Krankheiten und ihre schädlichen Faktoren zu kennen.

Meistens ist die Pflanze von verschiedenen betroffen Arten von Blattflecken. Bordeaux-Mischung ist ideal für die Bekämpfung dieser Krankheit (zu ihrer Herstellung werden 300 g Kupfersulfat und 400 g Kalk in 10 Liter Wasser verdünnt).Behandle die Birnenblätter mit dieser Zubereitung und die Krankheit wird bald zurückgehen.

Unter Insektenschädlingen sind die folgenden:

  • Trottel und Rüsselkäfer. Um sie zu bekämpfen, nehmen Sie 300 g Tabakchips, gießen Sie 10 Liter Wasser und lassen Sie es 3 Tage stehen. Nach der Belastung die Lösung und sprühen Sie die Pflanze 2-3 mal im Abstand von 10 Tagen;
  • Motten- und Blattraupen. Um sie zu bekämpfen, ist das Medikament "Lepidocide" geeignet. Verdünne 50 Milliliter des Medikaments in 10 Litern Wasser und gebe 2-3 Behandlungen im Abstand von 10-14 Tagen aus;
  • Blattläuse und Blattlaus. Bereiten Sie Koniferen-Sud vor, nehmen Sie dazu 2 Kilogramm Nadeln, füllen Sie sie mit 8 Liter Wasser und bestehen Sie alles während der Woche. Nach der Belastung die resultierende Lösung und verdünnen Sie es mit Wasser im Verhältnis von 1/10. Verwenden Sie 3-4 mal im Abstand von 7 Tagen;
  • Zecken. Im Kampf gegen Zecken geeignete 1% ige Lösung von kolloidalem Schwefel. Lösen Sie dazu das Arzneimittelpaket in 5 Liter Wasser auf. Behandeln Sie sie mit einer Pflanze, die auf 2 Liter pro Schößling und bis zu 10 Liter pro Erwachsener basiert.

Bewässerungsbirne

Wenn Sie Birnen in Erinnerung an Zhegalov gießen, erinnern Sie sich, dass ein erwachsener Birnbaum nicht verlangt, Feuchtigkeit zu erhalten. Während der Saison braucht die Birne zwei bis vier Wassergaben, aber unter der Bedingung, dass der Boden auf natürliche Weise ausreichend angefeuchtet wird.

Bei trockenem Wetter ist es notwendig, die Birne mindestens einmal pro Woche zu gießen, und auch pristvolnuyu Boden für bessere Feuchtigkeit zu mulchen. Mahlen Sie den Boden vor dem Mulchen sorgfältig.

Versuchen Sie, nach jeder Bewässerung solche Unkrautjäten durchzuführen, um die Bildung einer Erdkruste zu verhindern. Eine solche Kruste ist insofern gefährlich, als sie die Zufuhr einer ausreichenden Menge an Feuchtigkeit und Sauerstoff zu den Wurzeln der Pflanze verhindert.

Befruchtung

Birnenbaum braucht Pflege, die sein gutes Überleben und aktives Wachstum sogar im ersten Jahr der Vegetationsperiode sicherstellt.

Birnen-Düngung sollte eine regelmäßige Prozedur zusammen mit dem Bewässern und Lockern des Bodens sein.

Dünger können im zweiten Jahr des Baumwachstums begonnen werden. Frühling und Herbst sind am besten für die Düngung geeignet, aber die regelmäßige Fütterung kann während der Sommerzeit erfolgen.

Für eine bessere Absorption von Dünger, machen Sie einen Graben um die Birne. Die Länge eines solchen Grabens hängt direkt von der Menge des aufgetragenen Düngemittels ab. Also, auf 1 Quadrat. m Durchschnitt des Bodens sollten etwa 9 kg Humus, 25 g Kaliumchlorid und 15 g Harnstoff ausmachen.Gießen Sie Mineraldünger mit Erde gemischt in diesen Graben und dann organische Düngemittel.

Es ist wichtig! Alle Düngemittel sind in mineralische und organische unterteilt. Ihre Kombination und Einhaltung der Häufigkeit der Anwendung wird der Schlüssel für die vollständige Entwicklung der Anlage sein. Bei ausschließlicher Verwendung von Mineraldünger besteht die Gefahr einer zu starken Versauerung des Bodens. Organische Düngemittel werden nur einmal alle 2-3 Jahre angewendet, was für die vollständige Entwicklung der Pflanze nicht ausreicht.

Mulchen von Böden

Erfahrene Gärtner empfehlen, den Nahstammkreis einer Pflanze nicht zu durchnässen.

Der Boden muss sauber und gut gemulcht sein. Es ist der Mulch, der die Wurzeln der Pflanze zuverlässig vor dem Austrocknen schützt und außerdem das Auftreten verschiedener Unkräuter verhindert und ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrechterhält.

Außerdem ist der Mulch eine Art "Kissen", das die Auswirkungen von Temperaturunterschieden auf die Pflanze minimiert.

Unter natürlichen Bedingungen wird der Mulch zu Laub, kleinen Ästen und toten Pflanzenresten. Um Birnen zu mulchen, gibt es drei Hauptwege:

  • Bedecken Sie den kegelnahen Boden mit schwarzem Film oder einer speziellen AbdeckungMaterial;
  • Streuen Sie den Boden mit einer Vielzahl von organischen Materialien wie Torf, Sägemehl usw .;
  • Bedecken Sie den Boden mit einer Kompostschicht.

Grundregeln für das Beschneiden

Das Beschneiden der Birnen erfolgt im zweiten Jahr nach der Pflanzung. Richtiger Schnitt ermöglicht es, eine Krone zu formen, damit der Baum den reifenden Früchten seine ganze Kraft verleiht und nicht unnötige Äste wachsen lässt.

Birnenschnitt wird nicht für einen Tag empfohlen, da dies nur das aktive Wachstum neuer Triebe stimuliert. Als Ergebnis wird der an einem Tag durchgeführte Schnitt dazu führen, dass die Triebe in ein paar Jahren höher als die Baumkrone sein werden.

Das richtige Verfahren zum Beschneiden einer Birne besteht aus drei Schritten:

  • Zuschneiden, so dass Sie die richtige Krone erstellen können;
  • Sanitär - erfolgt vor Beginn der Vegetationsperiode und beinhaltet die Entfernung von getrockneten und betroffenen Ästen;
  • Unterstützung - der Hauptschnitt, der von Anfang März bis Anfang April durchgeführt wird. Wenn es von großen Zweigen abgeschnitten wird, damit sie nicht mit Früchten überladen werden.
Es ist wichtig! Der Bäumchen muss sofort nach der Pflanzung beschnitten werden, um Skelettzweige zu identifizieren und eine zukünftige Krone für mehrere Jahre zu bilden. Dieser Ansatz wird Ihre nachfolgende Pflege der Birne sehr erleichtern.

Bedingungen der Reifung und Lagerung der Ernte

Die Vielfalt der Erinnerung an Zhegalov ist der Spätherbst, die Periode seiner vollen Reife beginnt im dritten Jahrzehnt des Septembers. Die Ernte von Birnen zum Andenken an Zhegalov findet im Moment der Vollreife statt, da nur reife Früchte eine lange Haltbarkeit tolerieren.

Es ist ein Fehler zu beurteilen, dass Birnenfrüchte reifen können, nachdem sie von einem Baum entfernt wurden.

In der Tat ist dies nicht wahr, im Gegenteil - die unreife Birnenfrucht hat eine eher begrenzte Haltbarkeit.

Gewöhnliche Holzkisten sind gut zum Aufbewahren von Früchten. Setzen Sie die Birnen in 2-3 Schichten und streuen Sie sie mit feinen Holzspänen. Papier kann als Verpackungsmaterial verwendet werden. Der Ertrag von Birnen in Erinnerung an Zhegalov beträgt etwa 40 Kilogramm pro erwachsenen Baum.

Die Vielfalt der Erinnerung von Zhegalov wird eine wirklich unverzichtbare Pflanze für Bewohner von Gebieten mit kalten Wintern sein, sowie für diejenigen, die einen krankheitsresistenten Baum mit hohen Erträgen suchen. Dank der hervorragenden Konservierung der Früchte können Sie sie mitten im Winter genießen, wenn andere nur davon träumen können.