Wie man Fokin Flachschneider im Garten benutzt

Ploskorez Fokina - Gartengeräte, deren Hauptzweck Jäten und Lockern ist.

Mit ihm können Sie jedoch im Garten und im Garten etwa zwei Dutzend Operationen durchführen.

Ploskorezom kann geschnitten werden und Unkraut ziehen. Gleichzeitig bleibt die oberste Bodenschicht an Ort und Stelle und löst sich ohne Reservoirzirkulation auf. Diese Methode der Bodenbearbeitung ermöglicht es, ihre Struktur zu erhalten, bewahrt die Bewohner des Bodens und erfordert nicht viel Aufwand. Was ist ein flacher Fräser und wie man ihn richtig benutzt, betrachten wir unten.

  • Fokins flacher Schneider: Was ist das?
  • Montageanleitung für Flachschneider
  • Wie man Flachschneider Fokina arbeitet
    • Bodenlockerung
    • Bildung von Graten
    • Schneiden von Rillen
    • Hilling Pflanzen
    • Grasentfernung
  • Ploskorez Fokina: Schärfen und Lagerung

Fokins flacher Schneider: Was ist das?

Ploskorez - Gartengeräte, die aus einer gebogenen Platte und Schneidflächen besteht. Die Klingen des Schneidteils sollten immer gut geschärft werden, um den Widerstand des Bodens zu reduzieren und Pflanzen zu schneiden.

Die Klingen eines Flachschneiders dürfen nur dann nicht scharf sein, wenn das Unkraut noch jung ist, mit schwachen Stielen, und das Werkzeug kann sie nicht schneiden,und ziehe mit der Wurzel.

Heute gibt es mehrere Arten von Flachschneider für den Vorortbereich:

  • klein - für schnelles und genaues Jäten, Schleifen des Bodens, Ausdünnen der Sämlinge;
  • der große ist für die Hauptarbeiten bestimmt - Formen und Hacken der Beete, Mähen des Grases, Jäten;
  • "Robust" - hat eine kurze Klinge, die den Einsatz auf Lehmböden ermöglicht;
  • "Kleines Regal" - hat eine längere und schmalere Klinge, die für das beschleunigte Jäten verwendet wird;
  • "Großes Regal" ist ein Analogon eines großen Flachschneiders, aber mit einer längeren Klinge;
  • "Moguchnik" - mit breiter Klinge zum Erden von Pflanzen.
Wissen Sie? Wegen Krankheit gab es einen flachen Schnitt: Vladimir Fokin konnte nach einem Herzinfarkt keine schwere Arbeit verrichten. Um keine körperliche Anstrengung zu machen, wurde dieser leichte, starke und zuverlässige Assistent von einem Gärtner erfunden.

Montageanleitung für Flachschneider

Der Flachschneider besteht im zerlegten Zustand aus einer Halterung mit einer Klinge und zwei Schrauben (der Griff wird normalerweise separat erworben). Bevor Sie Fokins Flachschneider montieren, müssen Sie natürlich die Anweisungen lesen und sich auf die Zeichnung (Video, Foto) konzentrieren.

Es ist wichtig! Bei der Montage des Gerätes müssen die Anforderungen der Sicherheitsvorschriften eingehalten werden, da scharfe Klingen bei unvorsichtigem Gebrauch zu Verletzungen führen können.
Es ist erwähnenswert, dass die Montage dieses Werkzeugs sehr einfach ist: Der flache Fräser ist auf einem flachen Griff montiert, der eine Querschnittsform mit einer abgerundeten Kante hat, die es ermöglicht, ihn in jeder Position zu halten.

Der Schnitt für einen Flachschneider muss ausreichend lang sein, damit Sie sich nicht tief beugen müssen. Die optimale Länge beträgt 110-130 cm (für große Menschen - bis 160 cm).

Bevor Sie den Fokin-Flachschneider verwenden, muss er auf die Arbeitshöhe und -art eingestellt werden. Ein kleiner flacher Fräser hat zu diesem Zweck zwei Möglichkeiten, die Klingen an dem Griff zu befestigen (durch Anbringen des Griffs an der Klinge der einen oder anderen Oberfläche). Der große flache Fräser hat 4 Befestigungsmethoden: 2 sind die gleichen wie die kleine, und zwei weitere - wegen der zusätzlichen Bohrung in der Halterung.

Es wird empfohlen, einen flachen Fräser an einer Schneide unter einer Schraubenunterlegscheibe anzubringen, um eine flache Metallunterlegscheibe zu platzieren - dies verlängert die Lebensdauer des Werkzeugs.

Der richtig eingestellte flache Gartenschneider verringert die körperliche Anstrengung während der Bodenbearbeitung, Lockerung oder Hebung.

Es ist wichtig! Der Stiel eines Flachschneiders sollte mit zwei Händen gehalten werden, deren Abstand 10-15 cm betragen sollte, Daumen sollten nach oben zeigen.

Wie man Flachschneider Fokina arbeitet

Einige Gärtner sind nach der Arbeit mit dem Werkzeug unzufrieden, da viele mit dem Fokin-Flachschneider nicht richtig arbeiten können. In der Regel werden Fähigkeiten im Umgang mit anderen Gartenwerkzeugen auch bei Verwendung eines Flachschneiders genutzt.

Wenn Sie mit einem flachen Fräser arbeiten, müssen Sie sich nicht biegen, Sie müssen gerade stehen und das Werkzeug wie eine Sense halten.

Bodenlockerung

Wissen Sie? Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erhöhte Ivan Ovsinsky mehrmals den Ertrag ohne Mineraldünger, indem er Oberflächen lockerte und kein Stroh vom Boden entfernte.
Lockern und Jäten erfolgt durch die breite Seite der Klinge - sie tritt in optimalem Abstand (ca. 5 cm) in den Boden ein und reicht mit leichter Bewegung über oder entlang des Bettes. In diesem Fall ähnelt das Werkzeug einem Geflecht. Der Boden sollte nicht prigrebatsya, und bleiben an Ort und Stelle, gelockert.

Es wird empfohlen, zu Beginn des Wachstums von Unkraut zu jäten, wenn es leichter ist, mit ihnen fertig zu werden, und es ihnen nicht erlaubt, zu wachsen.

Es ist wichtig! Die Klinge sollte in einem kleinen Winkel mit einem scharfen Ende, fast parallel zur Oberfläche und nicht oben und flach, in den Boden eindringen.
So kann man mit Hilfe von Fokins Flachschneider, der weiß, wie man damit arbeitet, ungestreute Beete, Kartoffeln, Tomaten, Gurken und Kohlgänge kultivieren.

Bildung von Graten

Eine weitere Funktion, die der Planer ausführen kann, ist die Bildung von Betten. Auf der einen Seite werden auf der anderen Seite Erde und geschnittenes Unkraut im Garten geschaufelt. Auf diese Weise gehen sie auf der einen Seite auf die andere Seite und heben das Bett von der anderen Seite auf.

Die Kanten der Betten sollten parallel und gerade bleiben. In Nassbereichen werden die Betten erhöht, indem flache intermittierende, ruckartige Bewegungen ausgeführt werden und Erde auf das Bett geworfen wird.

Die Breite für weitere Arbeiten mit einem Fokin-Flachschneider sollte groß bleiben - 1 m.

Schneiden von Rillen

Um die Rillen zu nivellieren, wird die Klinge flach bis zu einer Tiefe von 1-2 cm eingegraben.Flachenschneider werden wie ein Rechen, entlang des Gartens, auf sich selbst oder mit einer leichten Beschleunigung angetrieben. Klumpen werden gleichzeitig gelockert und die Betten werden eingeebnet.

Es ist wichtig! Wenn dieser Vorgang ausgeführt wird, wobei jedes Mal entlang der Nordseite bewegt wird (so dass die Neigung des Bettes nach Süden gerichtet ist), ist es möglich, in früheren Perioden Gemüse anzubauen.

Hilling Pflanzen

Der nächste Prozess, der dieses Tool erleichtern wird, ist hilling. Wie funktioniert Fokins Flachschneider in diesem Fall? Ein breiter Teil der Klinge ist auf eine geringe Tiefe im Boden abgesenkt. Nach einer ordentlichen Bewegung schwebt die Erde.

Arbeiten Sie als Werkzeug eine Hacke.

Grasentfernung

Bei der Lockerung des Bodens und der Bildung von Beeten werden junge Unkräuter fast vollständig zerstört (70-80%). Wenn diese Vorgänge in Intervallen von 7-10 Tagen durchgeführt werden, können Unkräuter vollständig zerstört werden.

Wenn Sie jedoch zu spät mit der Behandlung sind, müssen Sie einen flachen Cutter verwenden, um Unkraut zu entfernen. Wie arbeite ich mit einem Fokin-Flachschneider, um den Vorgang der Befreiung unserer Kulturen von wilden Verwandten richtig durchzuführen? Ganz einfach: Die Klinge des Werkzeugs wird sanft in eine Tiefe von 1-3 cm eingeführt (der Boden sollte mäßig feucht sein).

Wenn der Boden trocken ist, werden die gewachsenen Unkräuter durch eine scharfe Bewegung eines Flachschneiders oder nach dem Arbeitsprinzip mit einer Klinge von 1-3 cm Tiefe geschnitten.

Eine Woche später sollte die Operation wiederholt werden, um das Unkraut zu entfernen, das Wurzeln geschlagen hat. In jedem Fall, Fokins Flachschneider (natürlich, wenn Sie wissen, wie man es benutzt), wird die Notwendigkeit beseitigen, Unkraut aus dem Garten zu sammeln.

Wenn die Unkräuter verwurzelt sind, sticht das verengte Ende der Klinge in einem Winkel von 60 Grad unter das Unkraut und rutscht heraus. Ploskorez erlaubt Ihnen, dies so zu tun, dass die benachbarten Pflanzen nicht beschädigt werden.

Ploskorezom Fokina kann durchgeführt werden und andere Operationen: um den Dünger auf den Betten zu verteilen, streuen Samen, agitieren oder harken Heu usw.

Ploskorez Fokina: Schärfen und Lagerung

Jedes Werkzeug wird länger mit der richtigen Pflege dauern. Wie bei jedem Werkzeug mit Schneidteilen muss der Fokin-Flachschneider geschärft werden. Dies geschieht in der Regel nach Bedarf, wobei die Klinge 1-2 mm von der Kante entfernt bearbeitet wird. Gleichzeitig sollte eine Überhitzung vermieden werden, was die Festigkeit der Klinge reduziert. Beim Honen eines Werkzeugs ist es wichtig, die Ecken nicht zu stumpf zu machen.

Wissen Sie? Je mehr organische Substanzen in der oberen Erdschicht enthalten sind, desto weniger abgeflachte Dips.
Sie können den Flachschneider mit den dafür vorgesehenen speziellen Vorrichtungen schärfen:

  • Spitzer;
  • Bars;
  • Schmirgelkreise;
  • Schleifmaschinen.
Der folgende Algorithmus wird Ihnen zeigen, wie Sie Fokins flachen Fräser schärfen:
  1. An der Schneide muss nur die Fase abgeschliffen werden.Wenn Sie die Vorderseite abschleifen, erhöht sich der Schärfewinkel der Klinge.
  2. Das Aussehen der Klinge sagt uns, wo zu schärfen ist. Die Spitze des Werkzeugs wird normalerweise geschliffen.
  3. Der Druck des Flachschneiders sollte minimal sein, damit der Schärfvorgang ohne Erwärmung erfolgt.
Nach Ende der Gartensaison muss der Flachschneider geschmiert und mit gebrauchtem Motoröl (gegen Rostbildung) in den Sand gelegt werden.

Ploskorez - eine große Errungenschaft in der Landwirtschaft. Dies ist wirklich ein universelles Werkzeug für den Garten. Wenn Sie bezweifeln, welches Werkzeug: Schaufel, Rechen oder Flachschneider besser ist, empfehlen wir Ihnen zu experimentieren - nur die Praxis kann alle positiven Aspekte eines Werkzeugs zeigen.

Loading...