Wie groß ist der Mauerpfeffer, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Sill groß ist ein Vertreter der Stauden, gehört zur Familie der Tolstiankov. Es hat eine große Anzahl von Sorten und Arten, es gibt mehr als 500.

  • Die chemische Zusammensetzung der Fetthenne groß
  • Pharmakologische Eigenschaften der Pflanze
  • Was ist nützlicher Mauerpfeffer groß?
  • Wie man einen großen Mauerpfeffer in der traditionellen Medizin benutzt
  • Sammlung und Trocknung von therapeutischen Rohstoffen
  • Diese Fetthenne groß kontraindiziert

Es ist wichtig! Eine Art von Mauerpfeffer ist giftig - es ist ein Sedum.
Neben dem attraktiven Aussehen wurde der Mauerpfeffer weitverbreitet nicht nur als beliebtes Werkzeug in der traditionellen Medizin verwendet, sondern dient auch als Grundlage für einige Drogen im traditionellen.

Es kann in ganz Europa, im Mittelmeerraum, in China, Sibirien und Japan gefunden werden. Eine derart weite Geografie ist auf die Artenvielfalt zurückzuführen: Sie können winterhart oder tropisch, immergrün oder sommergrün sein. Die Blüte beginnt Ende Juli und endet im Oktober, die Früchte bilden sich und reifen Ende September - Anfang Oktober.

Wissen Sie? Es ist kein Zufall, dass das große Sedum seinen offiziellen Namen "Sedum maximum L" erhielt.Es wird vermutet, dass es aus dem lateinischen "sedo" - "sublim" kam, denn ursprünglich wurden die Blätter dieser Pflanze genau als Schmerzmittel verwendet.

Die Wurzeln sind verdickt, spindelförmig. Die Blätter sind länglich-oval, dunkelgrün, mit einer wachsartigen Schicht überzogen und haben einen sauren Geschmack. Die Stiele werden 80-90 cm hoch.

Die chemische Zusammensetzung der Fetthenne groß

Ein großes Sedum enthält organische Säuren der Di- und Tricarbonsäure-Reihe (a-Ketoglutarsäure, Citronensäure, Äpfelsäure usw.). Aminosäuren werden hauptsächlich durch Asparagin- und Glutaminsäuren repräsentiert.

Kohlenhydrate in Fetthenne sind in Form von Mono-, Di- und Polysacchariden wie Fructose, Glucose, Saccharose, Sedoheptulose und anderen enthalten, in denen lösliches Polygalakturonpektin vorherrscht. Es enthält auch phenolische Substanzen wie:

  • Flavonoidglycoside (unter ihnen der höchste Gehalt an Quercetin, Kämpferol, Isorhamnetin und Myricetin-Derivaten);
  • Catechine;
  • Kaffee und Chlorogensäuren;
  • Cinarin;
  • Cumarinen.
Außerdem enthält ein großes Sedum biologisch aktive Substanzen. Unter ihnen sind Ascorbinsäure (in großen Mengen gefunden) und Carotinoide.

Der oberirdische Teil enthält: Asche - 8,65%; Makronährstoffe (mg / g): Kalium (K) -21,80, Calcium (Ca) -24,40, Magnesium (Mn) -17,10, Eisen (Fe) -0,20; Spurenelemente (CBN): Magnesium (Mg) - 0,11, Kupfer (Cu) - 0,71, Zink (Zn) - 0,28, Chrom (Cr) - 0,16, Aluminium (Al) - 0,22, Barium (Ba) - 2,88, Vanadium (V) - 0,09, Selen (Se) - 6,86, Nickel (Ni) - 0,28, Strontium (Sr) - 1,94, Blei (Pb) - 0.14. Bor (B) - 8,00 mcg / g.

Pharmakologische Eigenschaften der Pflanze

Sedum wird in der Pharmakologie am häufigsten als biogenes Stimulans eingesetzt, da es die Stoffwechselvorgänge in den Körpergeweben fördert und die Regeneration beschleunigt sowie entzündungshemmend und tonisierend wirkt. Es wird für träge, schlecht heilende Wunden mit einem großen Blutverlust nach schweren Wunden verwendet.

Sedum Large erfolgreich bei der Behandlung von Parodontitis eingesetzt, und hilft auch Menschen mit chronischen Entzündungen der Nebenhöhlen leiden. Zubereitungen auf der Grundlage der Wurzeln und Gräser dieser Pflanze werden verwendet, um eitrige Schnitte und Verbrennungen, Wunden zu behandeln und ihre Heilung zu beschleunigen. Ähnliche Medikamente werden auch verwendet, um Warzen zu entfernen.

Wissen Sie? Die Droge "Biosed" wird auf der Grundlage eines großen Mauerpfeffers hergestellt und ist ein biogener Stimulator.
Darüber hinaus finden Sie in Apotheken häufig Leerstellen wie:

  • Infusion von Wurzeln und Blättern;
  • Auskochen der Blätter;
  • Saft von den Blättern;
  • Infusion von Blättern.

Was ist nützlicher Mauerpfeffer groß?

Sill large enthält die folgenden nützlichen Eigenschaften:

  • hämostatisch;
  • Stärkungsmittel;
  • Stärkungsmittel;
  • entzündungshemmend;
  • Wundheilung.

Wie man einen großen Mauerpfeffer in der traditionellen Medizin benutzt

Seit seiner Entdeckung hat ein großes Gespräch ständig die Liste der Krankheiten, die es behandelt, sowie Rezepte mit seiner Verwendung hinzugefügt. In der Volksmedizin sind die beliebtesten Methoden die Verwendung von Mauerpfeffer:

  1. Wasseraufguss: verwendet in Skorbut, Darmerkrankungen, Herzversagen, Erkrankungen der Blase, Nieren.
  2. In fermentierter Form: verwendet bei weiblicher Unfruchtbarkeit, entzündlichen Prozessen der Blase, sexueller Schwäche.
  3. Frischer Pflanzensaft: in entzündlichen Prozessen der weiblichen Geschlechtsorgane sowie Epilepsie verwendet.
  4. Frische Blätter der Pflanze: angewendet, um Hühneraugen zu entfernen.
  5. Umschläge auf der Basis von gedämpften Blättern und / oder geschredderten Wurzeln: lindern Schmerzen bei Rheuma, Muskelschmerzen, Katarrhalenkrankheiten.

Auch Dickpflaumen, die in verschiedenen Formen vorliegen, werden als tonisches, tonisches und entzündungshemmendes Mittel verwendet.

Wissen Sie? Unter den Menschen hat große Mauerpfeffer viele Namen erhalten, unter denen die beliebtesten sind: Kohl, Knarren und Bruch.

Fetthenne Blume In der Volksmedizin wird fast nie verwendet, ihre heilenden Eigenschaften, verglichen mit den Blättern und Wurzeln, sind unbedeutend.

Sammlung und Trocknung von therapeutischen Rohstoffen

Für die meisten Rezepte wird frisch geerntetes Gras verwendet. Es muss während der Blütezeit der Pflanzen geerntet werden, während dieser Zeit ist die Konzentration der biologisch aktiven Substanzen maximal.

Gras sollte nur bei trockenem Wetter gesammelt werden, idealerweise für heute morgen, direkt nach der Tauverdunstung. Sie können mit Sicheln, Messern oder Scheren schneiden.

Gesammelte frische Blätter müssen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden. In diesem Fall steigt die Anzahl der Wirkstoffe innerhalb von drei Tagen merklich an. Gesammelte Rohstoffe sollten an gut belüfteten Orten getrocknet werden: in der Luft, auf Dachböden, unter einem Schuppen oder in anderen gut belüfteten Bereichen.

Es ist wichtig! Es ist verboten, einen großen Mauerpfeffer mit einer Wurzel zu ziehen.

Die Haltbarkeit des erhaltenen Rohstoffs beträgt 2 Jahre. Sein Geruch ist schwach, eigenartig.

Was die Wurzeln betrifft, müssen sie nicht früher als September - Oktober gegraben werden. Nach dem Graben müssen sie gründlich vom Boden gereinigt, in etwa gleich große Stücke geschnitten und an der Luft getrocknet werden. Die Wurzeln behalten ihre nützlichen Eigenschaften länger als Blätter, ihre Haltbarkeit beträgt 3 Jahre.

Diese Fetthenne groß kontraindiziert

Kontraindikationen umfassen:

  • Schwangerschaft;
  • Hypertonie;
  • erhöhte nervöse Reizbarkeit;
  • onkologische Erkrankungen;
  • die Abwesenheit von Salzsäure im Magensaft.
Ochotokv Volksmedizin selbstbewusst nimmt seinen Platz, seine nützlichen Eigenschaften sind nicht in Zweifel.

Loading...