Wie man Drachensamen Sander anbaut, pflanzt und pflegt ein beständiges Kraut

Eine der beliebtesten Arten von Zimmerpflanzen ist Dracaena-Schleifer. Es sieht Bambus sehr ähnlich, obwohl es nichts damit zu tun hat. Aber dank der Ähnlichkeit der Pflanze in den Menschen erhielt solche Namen, wie Glück Bambus, Glück Bambus, Glück Bambus, Bambus Glück.

  • Dracaena Sander: Beschreibung der Pflanze
  • Welche Bedingungen sind für das aktive Wachstum von Sander erforderlich?
    • Was sollte die Beleuchtung sein?
    • Feuchtigkeit und Temperatur für angenehmes Wachstum
  • Wie man eine Pflanze pflanzt
    • Im Wasser wachsen
    • Anbau im Boden
  • Features Pflege für dragonsera Sander
    • Wie man Dracaena im Wasser anbaut
    • Regeln sorgen für Drachensamen in einem Topf
  • Brutschwankmaschine

Wissen Sie? Für einige Zeit haben sogar Wissenschaftler Daderu Sander Bambus zugeschrieben, später fingen sie an, sie zu den Agaven zu zählen und übertrugen sie schließlich auf die Familie Dracene.

Dieser Baum fügt sich harmonisch in verschiedene Innenräume ein. In Büros, Boutiquen, Einkaufszentren, Wohnungen kann man oft Bambusglück finden. Nach den Lehren von Feng Shui bringt Dracaena Sander Wohlstand und Glück in das Haus, wo es wächst. Daraus ergibt sich der Name in den Menschen. Lucky Bambus - Glücksbambus.

Die Hauptsache ist, dass diese Pflanze, die von vielen geliebt wird, in der Pflege ziemlich unprätentiös ist, sie ist einfach zu züchten, und sie ist ziemlich winterhart. Dann werden wir darüber sprechen, wie man eine Bambusdrachenpflanze pflanzt, wie man sie pflegt und welche Bedingungen dafür günstig sind.

Dracaena Sander: Beschreibung der Pflanze

Der Stamm der Pflanze ist glatt, hat charakteristische Banner, für die er mit Bambus verwechselt wird. In der Höhe erreicht Dracaena Sander 1 Meter. Die Blätter der Pflanze sind im Vergleich zu anderen Arten von Draceni kurz - nur 15-25 cm, bunt, grün. Sie sind dicht, mit einer glänzenden Oberfläche, länglich-lanzettlich, ihre Breite beträgt bis zu 3 cm.

Grundansicht von Dracaena - Uniform hellgrün, hellgrün in der Farbe, und es gibt Sorten von einem eher ungewöhnlichen Aussehen. Ihre Blätter haben einen gelben oder dunklen Rand, Streifen.

Oft kann man Dracaena dieser Art mit einem Spiralstiel, auf dem es keine Blätter gibt, zum Verkauf anbieten. Diese ungewöhnliche Form des Stammes wird durch künstliche Mittel gebildet - ein junger Trieb wird in eine gebogene Röhre gepflanzt. Wenn die Pflanze heranwächst, wird das Röhrchen entfernt und der Stamm behält eine Spiralform bei. Triebe aus diesem Stamm wachsen normal - gerade und blättrig.

Wissen Sie? Die Blätter der Sander Dracaena wachsen direkt aus dem Stängel der Pflanze. Wenn Sie die Oberseite schneiden, wird Dracaena Seitentriebe geben. Diese Eigenschaften der Pflanze unterscheiden sich radikal von Bambus.

Einheimischer Dracaena-Schleifer blüht nicht.

Welche Bedingungen sind für das aktive Wachstum von Sander erforderlich?

Wenn man darüber nachdenkt, wie man eine Dracaena anbaut, ist der erste Schritt, sich um die Bedingungen zu kümmern, unter denen die Pflanze lebt. Wie bereits erwähnt, zeichnet es sich durch Unprätentialität aus, aber es gibt einige Nuancen, die respektiert werden müssen.

Was sollte die Beleuchtung sein?

Dracaena Sander liebt den Sonnenschein sehr. Gleichzeitig sollte ein direkter Treffer der Sonnenstrahlen ausgeschlossen werden. Direktes Sonnenlicht wird die Pflanze töten.

Optimale Bedingungen - um diffuses Sonnenlicht in den Raum zu bringen, wo es glücklicher Bambus wächst.

Trotz der Tatsache, dass die Dracaena das Licht liebt, kann sie in einen dunklen Raum gestellt werden, aber nur mit guter Luftfeuchtigkeit. In diesem Fall werden die Blätter der Pflanze jedoch blass sein.

Feuchtigkeit und Temperatur für angenehmes Wachstum

Bamboo Happiness braucht kein konstantes Sprühen. Er verträgt trockene Luft.Nur Sie müssen daran denken, die Blätter der Pflanze regelmäßig von Staub zu wischen. Die Pflanze braucht frische Luft.

Die Temperatur, bei der die Pflanze am wohlsten ist - 18-35 Grad. Wenn es nicht genug Licht gibt, dann sollte die Feuchtigkeit in dem Raum hoch sein, zum Beispiel kann dieser Raum für eine Pflanze ein Badezimmer sein.

Wie man eine Pflanze pflanzt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Dracaena-Bambus zu pflanzen. Es kann sogar in einem Glas Wasser angebaut werden, wo es wachsen kann. Dracaena Schleifer - eine unkonventionelle Blume, fühlt sich im Wasser statt im Boden toll an. Du kannst Drachenpflanzen in den Boden pflanzen und sie werden für viele Jahre wachsen.

Im Wasser wachsen

Um die Drachenblume Sander in Wasser zu pflanzen, musst du den Sprössling einfach in einen Topf mit Wasser füllen. Es sollte die Wurzeln der Pflanze um 1-2 cm abdecken.

Sander eignet sich aufgrund seiner Fähigkeit, in Wasser zu wachsen, hervorragend für ungewöhnliche Kompositionen. Es kann in einem schönen Gefäß mit Wasser oder in einer Glasvase mit Hydrogel gepflanzt werden.

Es ist wichtig! Aufgrund der Tatsache, dass glücklicher Bambus gut im Wasser wächst, fragen sich manche, ob es möglich ist, eine Dracaena in einem Aquarium zu pflanzen. Dies ist nur möglich, wenn der Stiel nicht tief in Wasser eingetaucht ist.
Der dekorative Anbau von Dracaenas wird in Fountainern praktiziert - die Wurzeln sind unten mit Steinen fixiert. Sie müssen nur einmal pro Woche das Wasser wechseln und Nährstoffe hinzufügen.

Anbau im Boden

Zum Einpflanzen von Dracaena Sander in den Boden, müssen Sie eine spezielle Mischung für Draca oder Blumenerde Mischung verwenden. Fühlen Sie sich gut Bambus Glück wird in einer Mischung aus gleichen Teilen von Blumenerde und Sand sein.

Am Boden des Topfes müssen Sie kleine Steine ​​oder Blähton legen - die Pflanze braucht gute Drainage. Füllen Sie es mit Wasser in den Boden ist es nicht wert, da dies zu Fäulnis des Stammes und der Wurzeln führen kann.

Wenn Sie Dracaena verpflanzen müssen, sollten Sie den Frühling wert sein.

Features Pflege für dragonsera Sander

Dracaena Sander sollte zu Hause gepflegt werden. Wasser ist sehr wichtig für diese Pflanze. An Sommertagen, besonders wenn es heiß ist, muss die Drachensaison reichlich gegossen werden. Im Winter ist die Bewässerung reduziert bis mäßig.

Das Wachstum von Dracaena, seine Form muss ständig überwacht werden. Ein gepflanzter Stamm wird bald anfangen, Triebe zu geben. Sie müssen entfernt werden, damit die Pflanze gepflegt aussieht. Wie für Dressings braucht glücklicher Bambus sie von Frühling bis Herbst.

Im Winter kann Dünger nicht angewendet werden. Pflanzen, die in Wasser wachsen, benötigen eine etwas geringere Düngerdosis als solche, die im Boden wachsen. Bei einem Mangel an Mineralstoffen verfärben sich die Blätter gelb und fallen ab.

Wie man Dracaena im Wasser anbaut

Wenn Sander Dracaena in Wasser wächst, muss sie alle zwei Wochen erneuert werden. Es ist möglich und notwendig, Mineraldünger zuzusetzen, um Dracaena zu züchten, da sie unter natürlichen Bedingungen Nährstoffe aus dem Boden ziehen kann, und im häuslichen Umfeld ist eine Düngung notwendig. Dünger werden für Dracen verwendet.

Es ist wichtig! Wenn der Vorhang Sander gelbe Blätter hat, kann dies auf ein Übermaß an Sonnenlicht, das auf die Pflanze fällt, oder auf übermäßige Fütterung hinweisen. Im ersten Fall muss die Pflanze pritenit sein. Im zweiten Fall, bei übermäßiger Fütterung, müssen Sie das Wasser vollständig ersetzen und die Blume einige Zeit nicht düngen.
Wasser, in dem glücklicher Bambus wachsen wird, muss bei Raumtemperatur destilliert, gereinigt werden. Wenn Sie diese einfachen Regeln für die Pflanzenpflege nicht beachten, können die Blätter gelb werden.

Regeln sorgen für Drachensamen in einem Topf

Lucky Bambus in einem Topf gewachsen erfordert ständige Pflege.Es ist notwendig, den Zustand des Bodens zu überwachen, um zu verstehen, wann die Pflanze bewässert werden muss. Wenn die oberste Schicht trocknet, kann die Pflanze bewässert werden.

Es ist wichtig! Die Transplantation von Sander Dracaena kann nach 2 Jahren durchgeführt werden, wenn die Pflanze jung ist, nach 3 Jahren - einer erwachsenen Pflanze. Große Drachenbäume werden nicht zum Anfassen empfohlen, sondern nur um die obere Erdschicht jedes Jahr zu ersetzen.

Im Boden wachsen dratsenu Sander müssen auch mit Hilfe von speziellen Düngemitteln für dracen gefüttert werden. Wie im Falle des Wachstums im Wasser ist eine gewisse Häufigkeit der Düngung erforderlich: 1 Mal in 3-4 Wochen.

Brutschwankmaschine

Bamboo Happiness hat mehrere Möglichkeiten, zu Hause zu züchten. Die Fortpflanzung kann durch Teilung des Stiels, der Schösslinge und der Stängel erfolgen. Um das Erscheinungsbild der Wurzeln der Pflanze zu stimulieren, können Sie im unteren Teil des Rumpfes flache Schnitte vornehmen.

Viele Züchter sind daran interessiert, wie sie die Sander Dracenis mit Stängelausschnitten oder Stängelsegmenten mit nicht näher bezeichneten Knospen vermehren können. Um dies zu tun, müssen Sie den vorbereiteten Prozess nehmen, in einen Behälter mit Wasser oder einem Topf mit Erde legen und mit einer Stoffserviette abdecken.

Die Aufnahme mit einem Stoffbezug sorgt für eine erhöhte Feuchtigkeit und beschleunigt die Entwicklung des Stiels. Der Stamm wird Wurzeln haben und aus ruhenden Knospen - Sprossen.

Glücksbambus wird einfach durch Stecklinge vermehrt. Apical Stecklinge mit einem Bündel von Blättern abgeschnitten. Der Schnitt kann gleichmäßig oder schräg erfolgen, für die Pflanze ist das egal.

Verwurzelt in Wasser oder nassem Boden. Nach dem Abschneiden muss der Rest der Pflanze bearbeitet werden, damit er nicht verdorrt. Die Verarbeitung erfolgt mit kaltem Wachs.

Es ist wichtig! Der geschnittene Stamm für die Wurzelbildung sollte glatt sein, ohne Rinde zu schneiden. Sonst wird es eher verrotten als Wurzeln zu geben.
Wenn Sie alle einfachen Regeln der Pflege für eine Pflanze befolgen, wird es mit seiner nicht standardmäßigen Schönheit gefallen und wird eine wunderbare Dekoration des Inneren sein. Und es ist wahrscheinlich, nach den Lehren von Feng Shui, bringt Erfolg und Glück zum Haus.

Loading...