Wie man "Lozeval", die Methoden der Anwendung und die Dosis anwendet

Die Droge "Lozeval" ist ein Werkzeug, das verwendet wird, um Vögel, Bienen und Tiere zu behandeln.

  • Droge "Lozeval": Beschreibung und Zusammensetzung
    • Der Mechanismus und das Wirkungsspektrum der Droge
    • Wann das Medikament zu verwenden, Hinweise für den Einsatz
  • Wie nehme ich das Medikament, die Tierarten und die Dosierung?
    • Lozeval für Vögel
    • "Lozeval" für Katzen
    • "Lozeval" für Bienen
    • "Lozeval" für Kaninchen
    • "Lozeval" für Hunde
  • Gibt es Kontraindikationen?
  • "Lozeval": Regeln für die Lagerung der Droge

Droge "Lozeval": Beschreibung und Zusammensetzung

Das Arzneimittel "Loseval" ist eine heterocyclische Verbindung von Triazol unter Zusatz von Wasser, Poly (ethylenoxid), Morpholinium / 3-Methyl-1,2,4-triazol-5-ylthio / acetat, Etonium in einer Mischung von Dimethylsulfoxid.

Die Farbe der Zubereitung reicht von honiggelb bis dunkelorange, das Produkt hat eine ölige Struktur mit einem Massenanteil von Morpholiniumacetat von 2,8-3,3%. Droge mit einem scharfen spezifischen Geruch.

Erhältlich "Lozeval" in großen und kleinen Behältern von 100 ml bis 10 Liter. Das Paket enthält die Charge, den Hersteller, das Ausstellungsdatum und die Zeit, bis zu der das Medikament verwendet werden kann. Jede Charge überprüft die technische Kontrolle, wie der Stempel zeigt.Zu der Droge "Lozeval" beigefügt Gebrauchsanweisung.

Der Mechanismus und das Wirkungsspektrum der Droge

Wissen Sie? Die Wirkung der Droge "Lozeval" - antivirale, inhibitorische intrazelluläre Teilung und Vermehrung von Viren. Es hat bakteriostatische, antimykotische und bakterizide Eigenschaften.
"Lozeval" erhöht die Resistenz von Tieren und Vögeln, stimuliert zelluläre und humorale Immunität, verstärkt die Synthese von Mononuklearen. Viele Male erhöht das Niveau von Lysozym im Körper.

"Lozeval" wird leicht durch die Haut aufgenommen. Wenn es in die Zellen eintritt, blockiert das Medikament das Protein der viralen Partikel von DNA, RNA, das Ergebnis ist die Unterdrückung der Reproduktion und Virulenz von Viren.

Als Antimykotikum, "Lozeval" zerstört gramnegative und grampositive Bakterien und Schimmelpilze und hefeartige Pilze. Erhöht die Resistenz des Organismus von Tieren, stimuliert die zelluläre und humorale Immunität - erhöht die Synthese von Immunglobulinen, erhöht die phagozytische Aktivität von mononukleären Zellen und die Menge von Lysozym.

Das Medikament wird schnell aus dem Körper ausgeschieden und reichert sich nicht in den Organen und Geweben von Tieren an.

Wann das Medikament zu verwenden, Hinweise für den Einsatz

Lozeval wird bei viralen und bakteriellen Erkrankungen eingesetzt, um die Widerstandsfähigkeit von Tieren und Vögeln zu erhöhen.

Adenovirale Infektion, Parainfluenza-3, Rhinotracheitis, Newcastle-Krankheit, Marek-Krankheit, infektiöse Bronchitis von Hühnern, Pest von Fleischfressern, Parvovirus Enteritis von Hunden, Panleukämie von Katzen - für alle diese Infektionen "Lozeval" mit Wasser gemischt oder mit einer Menge von 1-2 ml pro 10 kg Körpergewicht gefüttert.

Das Medikament wird 1-2 mal täglich für fünf Tage eingenommen. Als nächstes wird eine dreitägige Pause eingelegt, bei Bedarf wird die Behandlung wiederholt.

Zur Prophylaxe Krankheiten wird das Medikament gefüttert (betrunken), Verwenden Sie 1-2 ml für jede 10 kg Masse. Einmal täglich die Medizin einnehmen. Nehmen Sie das Medikament für zwei Tage. Nach prophylaktischer Verabreichung des Arzneimittels folgt ein Zeitraum von sieben Tagen.

Wenn Tiere und Vögel Paratyphus, Kolibakteriose, Streptokokkose, Staphylokokkus, Pasteurellose haben, dann füttern wir sie "Lozeval" in der gleichen Dosierung mit dem Medikament einmal täglich. Das Medikament wird für fünf Tage eingenommen. Wir machen ein dreitägiges Intervall zwischen der Einnahme des Medikaments und, wenn es Anzeichen gibt, wiederholen Sie die Behandlung.

Anwendung für Krankheiten:

  1. Bei einer Entzündung der Atemwege - Loseval wird 1: 1 in 5% iger Glucoselösung verdünnt und in die Nase eingeträufelt, oder Loseval wird als Aerosol verwendet. Aerosolkonzentrat ist akzeptabel in einer Menge von 1-2 ml pro Kubikmeter. m und nur in Räumen mit einer Exposition von 45 Minuten.
  2. Hauterkrankungen - alle Arten von Dermatitis, Ekzeme, Verbrennungen, eitrige Wunden und Erysipel. Bei diesen Erkrankungen werden Problemstellen der Haut 2-3 mal täglich mit dem Medikament verschmiert.
  3. Otitis - eine Lösung wird aus dem Medikament und medizinischen Alkohol (1: 1) gemacht und 2-3 Tropfen werden in die Ohren 2 mal am Tag fallengelassen. Die Behandlung dauert 4-5 Tage.
  4. In der Gynäkologie wird das Medikament intrauterin angewendet. Optionen für die Verwendung der Lösung:

    a) "Lozeval" wird nach Mischen mit Pflanzenöl in einem Verhältnis von 1: 1 verwendet;

    b) "Lozeval" ist nicht gezüchtet. Der empfohlene Zeitraum für die Einnahme des Arzneimittels beträgt weniger als 4 bis 5 Tage bei einer Dosis von 1 ml pro 10 kg Körpergewicht.

  5. Mastitis - "Lozeval" wird bis zu 4 Mal täglich in die Haut der Brust gerieben. Es ist möglich, das Medikament intercisternal einzuführen, für das es im Verhältnis 1: 1 mit Pflanzenölen verdünnt werden muss. Unverdünntes Medikament kann verwendet werden. Tagesdosis - 5-10 ml. Nehmen Sie die Medizin zweimal am Tag ein. Fortsetzen der Behandlung für 4-5 Tage.
  6. Kosmetische Chirurgie und Kastration von Tieren. Methode der Verwendung "Loseval": Die Wunden werden mit dem Medikament 2-3 mal am Tag gewaschen. Wiederholen bis zur Heilung.

Wie nehme ich das Medikament, die Tierarten und die Dosierung?

Die Droge ist für Vögel, Bienen und Tiere geeignet, aber für jede Art unterscheiden sich die Dosis der Medikation und die Methoden der Verabreichung.

Lozeval für Vögel

Bei Viruserkrankungen Droge "Lozeval" gemäß der Gebrauchsanweisung für Vögel wird in flüssiger oder trockener Nahrung in Höhe von 5-6 Tropfen pro Vogel gemischt. Oder mindestens 10 ml pro 150 ausgewachsene Vögel. Eine wöchentliche Behandlung. Vögel sollten die Droge zweimal täglich einnehmen.

Für die Entzündung der Atemwege Es wird empfohlen, Wasser mit dem Zusatz "Loseval" über das Haus zu sprühen.

Das Medikament eignet sich auch zur Behandlung der Haut bei Vögeln. Beim Rupfen von Federn durch Vögel und Hautschäden wird die Haut 2-3 mal täglich mit dem Wirkstoff eingerieben.

Wenn Tauben an der Newcastle-Krankheit erkranken Sie müssen "Lozeval" verwenden, wie in der Gebrauchsanweisung für Tauben angegeben. Die Droge wird dem Trinkwasser auf der Basis von 5-6 Tropfen pro Taube hinzugefügt.Geben Sie den Vögeln zweimal täglich eine Droge für etwa eine Woche (siehe Heilungsrate).

"Lozeval" - Mittel zur Behandlung fast aller infektiösen Vogelkrankheiten.

Es ist wichtig! Nach der Behandlung "Lozeval" Fleisch von Vögeln oder Tieren kann nur nach zwei Tagen gegessen werden.

Inkubator Verwendung der Droge "Lozeval" für Hühner.

Am ersten Tag nach dem Legen der Eier, sprühen Sie das Medikament mit einem Aerosol für drei Minuten mit verdünnter Droge (im Verhältnis von 1: 2 - 1: 5) mit warmem Wasser;

6. Tag - wiederholen;

12. Tag - wiederholen;

Der 21. Tag, mit einem großen Ei schlüpfen - wiederholen.

Dann nach dem Massenschlüpfen und Sortieren von Geflügel in wachsende Häuser am zweiten Tag, mit einem Aerosol-Spray: 0,5 ml des Arzneimittels pro Kubikmeter. m. Mischen 1: 2 - 1: 4 mit Flüssigkeit oder mit Trockenfutter in einer Menge von 1 ml des Arzneimittels pro 10 kg Gesamtkörpergewicht.

Wissen Sie? Solche Dosierungen des Rauschgifts "Lozeval" sind auch für Entlein in der ersten Woche des Lebens passend.

"Lozeval" für Katzen

Das Tool wird zur Behandlung von Katzen eingesetzt bei Verdacht auf Panleukämie, Herpes virale Rhinotracheitis oder Salmonellose, Kolibakteriose, Staphylokokkose, Chlamydien.

Bei der Bestimmung der Dosis von "Lozeval" für die Behandlung von Tieren ist es notwendig, die dem Präparat beigefügten Anweisungen strikt zu befolgen.

Während des Tages sollte ein Tier eine solche Menge der Droge konsumiert werden: 2 ml pro 10 kg Gewicht. Füttern Sie die Medizin den ganzen Tag in zwei Dosen.

Weiter Behandlung "Lozeval" bis zu 7 Tagen.

"Lozeval" für Bienen

Imker verwenden "Lozeval" für alle viralen und bakteriellen Infektionen. An die Originalverpackung der Droge "Lozeval" Gebrauchsanweisung für Bienen.

Gebrauchte Droge und zur Vorbeugung von Krankheiten als schützendes Stimulans Unmittelbar nach dem ersten Abgang der Bienen, sobald die erste Honig-Bestechung endet und unmittelbar bevor Bienenstöcke für den Winter geschlossen werden.

Das Medikament wird durch Aerosol aufgetragen, zuvor mit kaltem Wasser verdünnt, bezogen auf den Anteil einer Bienenfamilie 5 ml des Arzneimittels pro 300 ml Wasser.

Es ist notwendig, die Behandlung dreimal durchzuführen, wobei ein zweitägiges Intervall zwischen den Prozeduren eingehalten wird. Die Droge "Lozeval" in der Imkerei wird bei der Verarbeitung von Bienenstöcken verwendet.

Die Anwendung ist nur an warmen Tagen möglich, zum Zeitpunkt des Verfahrens sollte die Lufttemperatur nicht unter 18 ° C liegen.Wenn es draußen kühler ist, wird das Medikament nicht besprüht, aber die Mischung wird gemacht: 1 ml Sirup von Zucker wird zu 5 ml des Rauschgifts mit der Rate von 50 ml pro Bienenstraße hinzugefügt, und die Lösung wird zu den Bienen gefüttert.

Wiederholen Sie die Fütterung 2-3 mal und halten Sie zwischen ihnen ein Intervall von einer Woche.

Die Droge für Bienen "Lozeval" erhöht die Leistung von Insekten, ihre Ausdauer, reduziert den Verlust von Bienen. Nach der Verarbeitung steigen die Bestechungsgelder erheblich. Es gab einen größeren Ertrag von Gelee Royale, den Rückzug neuer Königinnen und junger Familien von Bienen.

"Lozeval" zeigt ausgezeichnete Ergebnisse im Falle der Infektion von Insekten saccular Brut, filamentoviroz, foul Krankheiten, akute Lähmung, Paratyphus und Colibacillosis.

Es ist wichtig! Das Medikament sammelt sich nicht in Honig und anderen Bienenprodukten an, es ist absolut harmlos.

"Lozeval" für Kaninchen

Die Droge "Lozeval" wird auch häufig für die Behandlung von Kaninchen verwendet. EWenn Kaninchen mit Pasteurellose, Colibazillose oder Salmonellose infiziert sind, das Die Medizin wird zu Nahrung hinzugefügt. Während des Tages wird ein Kaninchen mit 2 ml pro 10 kg Lebendgewicht gefüttert. Die Medizin wird zweimal täglich eingenommen, die Behandlung wird für eine Woche fortgesetzt.

Wissen Sie? Es ist möglich, das Medikament zu den Trinkern hinzuzufügen, es ist einfacher, die Menge der Medikamente zu kontrollieren. Kranke Kaninchen essen kaum, aber sie trinken Wasser mit großer Freude.

"Lozeval" für Hunde

Das Medikament ist wirksam für Hunde mit Parvovirus Enteritis und Pest.

"Lozeval" wird streng gemäß der Gebrauchsanweisung für Hunde verwendet: eine Dosis von 2 ml des Arzneimittels pro 10 kg Lebendgewicht. Nehmen Sie die Medizin täglich ein. Der Verlauf der Behandlung für 4-5 Tage.

Die Hälfte der Dosis von "Lozeval" oral, in einer Verdünnung von 1: 1 mit Kochsalzlösung (Pest) oder mit 5% Glucose gesetzt. Wenn Enteritis kann das Medikament mit Pflanzenöl verdünnen.

Die restliche Hälfte der Dosis wird rektal durch Mikroklyster mit Stärkepaste verabreicht.

Am dritten oder vierten Tag fühlen sich die Tiere besser, sie werden beweglicher, sie haben Appetit. Normalerweise sind die Hunde am Ende der Behandlung bereits gesund.

Gibt es Kontraindikationen?

Langzeittests des Rauschgifts "Lozeval" zeigten: wenn Sie sich strikt an die Dosierungen halten, die in den Anweisungen angegeben werden, hat das Rauschgift keine Nebenwirkungen. Es wurden keine unerwünschten Wirkungen festgestellt.

"Lozeval": Regeln für die Lagerung der Droge

Tierärzte beraten Lagern Sie das Medikament bei einer Temperatur von +3 bis +35 ° C in belüfteten Lagerhallen. Bei niedrigen Temperaturen wird die flüssige Lösung dick und viskos, sie kann kristallisieren. Nach dem Aufwärmen wird das Medikament wieder flüssig.

Sonnenlicht ist bei Medikamenten nicht erlaubt. Unter allen Lagerbedingungen beträgt die Haltbarkeitsdauer des Arzneimittels zwei Jahre ab dem Ausstellungsdatum.

Loading...