Actinidia: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen zu verwenden

Actinidia ist ein Vertreter einer großen Familie von Baumlianen, die im subtropischen Klima weit verbreitet sind. Diese Pflanzen entwickeln sich erfolgreich aus der Vorglazialzeit und passen sich an verschiedene Bedingungen an, einschließlich eines gemäßigten Klimas.

  • Chemische Zusammensetzung von Actinidien
  • Heileigenschaften von Actinidien
  • Ernte und Lagerung von Actinidien
  • Die Verwendung von Actinidia in der traditionellen Medizin
  • Der Gebrauch von Actinidia im täglichen Leben
  • Kontraindikationen für die Verwendung von Actinidia

Chemische Zusammensetzung von Actinidien

Im Geschmack erinnert Actinidia an Ananas. Die Früchte von Actinidia sind reich an ihrer Zusammensetzung. Die chemische Zusammensetzung von Beeren umfasst:

  • Vitamine (P, A, B1, B2, E und K);

  • Spurenelemente (Kupfer und Eisen, Kalium und Calcium, Mangan und Magnesium, Phosphor und Zink, Natrium);

  • Säuren (Folsäure und Nikotinsäure).

Die Pflanze ist auch reich an Ballaststoffen, Pektin, Zucker, Stärke, Mineralsalzen und Tanninen, Flavonoid-Antioxidantien - Beta-Carotin, Lutein und Xanthin.

Die Konzentration von Vitamin C in Actinidia übersteigt die Menge an schwarzen Johannisbeeren und Zitrone. Die Menge an Vitamin nimmt mit der Reifung der Frucht zu. Die Blätter der Pflanze enthalten Glykoside, Saponine; Wurzeln sind Alkaloide und Samen sind fette Öle. Die Kiwis, die wir kennen, stammen ebenfalls aus der Familie der Actinidien.

Wissen Sie? Ungewöhnlich reagieren auf eine Katzenpflanze. In einer starken Aufregung, wenn eine junge Pflanze gefunden wird, nagt die Katze buchstäblich daran. Es ist noch nicht klar, welcher Stoff sich so verhält. Das Interessanteste ist, dass reife Schlingpflanzen die Tiere nicht berühren.

Heileigenschaften von Actinidien

3 g Actinidia erfüllen die Tagesrate von Ascorbinsäure für einen Erwachsenen. Mehr als nützliche Actinidium-Faser, die in diesen Beeren enthalten ist, schützt die Darmschleimhaut, reduziert die Wirkung von Toxinen und bindet Karzinogene. Der Verzehr von Beeren trägt zur Blutverdünnung bei und verhindert so die Bildung von Blutgerinnseln, die Entwicklung von Schlaganfällen und Herzinfarkten.

Omega-3-Fettsäuren in Actinidien helfen, die Entwicklung von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung und Autismus bei Kindern zu verhindern.

Kalium in der Frucht hilft, Herzfrequenz und Blutdruck zu regulieren. Mangan verstärkt die Wirkung von Actinidia-Antioxidans-Substanzen. Calcium und Magnesium stärken die Knochen. Vitamin K fördert die Knochen osteotrope Aktivität. Die Frucht ist nützlich für diejenigen, die von der Alzheimer-Krankheit betroffen sind: das gleiche Vitamin K reduziert den Schaden, der Gehirnneuronen zugefügt wird.

Interessant Actinidia und seine Früchte wurden in Nordchina gefunden, die Chinesen nannten den Kiwiaffenpfirsich für die Fleeces. Chinesische Kaiser verwendeten Actinidia Beeren als Aphrodisiakum.

Ernte und Lagerung von Actinidien

Bei Actinidien ist alles nützlich: Rinde, Blätter, Wurzeln, Blüten und Früchte. Alle diese medizinischen Teile der Pflanze werden gesammelt, aus Trümmern oder beschädigten Elementen entnommen, gewaschen und getrocknet. Es ist notwendig, bei einer Temperatur von 50-60 ° C zu trocknen, so dass alle nützlichen Eigenschaften besser erhalten bleiben. Um die Lagerung an einem trockenen, dunklen Ort zu bestimmen. Der Raum sollte gut belüftet sein. Sie müssen die Blumen oder Rinde in Stofftaschen falten - kein Cellophan. Früchte können ein wenig unreif gepflückt werden, da sie ungleichmäßig reifen, aber schon gut gerupft sind.

Es ist wichtig! Sie können nicht in einem Metallbehälter lagern und sammeln, so dass die Konzentration von Vitamin C verloren geht.
Falten Sie die Früchte in einer Glasschale und lagern Sie sie an einem vor der Sonne geschützten Ort, damit die Eigenschaften der biologisch aktiven Substanzen nicht zerstört werden. Beeren einer Actinidie können mit Zucker gemahlen, in Gläser gefüllt und mit Pergament verschlossen werden. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.Der Nutzen der Früchte der Actinidien nimmt somit nur zu, da die Früchte keiner Wärmebehandlung unterzogen werden.

Die Verwendung von Actinidia in der traditionellen Medizin

Diese Pflanze wird als abführendes, hämostatisches, schleimlösendes, beruhigendes und schmerzstillendes Mittel verwendet. Mit ihm können Sie Würmer loswerden, Kariesprävention durchführen, die Lunge behandeln. Actinidia hilft bei Erkrankungen der Gelenke.

Eine Abkochung aus trockenen Beeren wird zur Behandlung des Magen-Darm-Traktes, der Hirndurchblutung und zur Vorbeugung von Krebserkrankungen eingesetzt. Saft und Peel machen Lotionen für Hautkrankheiten, Rheuma, Radikulitis, Gicht und Schmerzen in der Wirbelsäule. Bei Lähmungserscheinungen nähren Actinidien den Körper mit Spurenelementen.

Eine Absudung der Rinde von Actinidien zeigt sich bei Stoffwechselstörungen im Körper und behandelt Erkrankungen der Mundhöhle. Früchte helfen bei Verstopfung und Blutungen. Actinidia bewältigt Skorbut, Anämie, Bronchitis, Sodbrennen. Infusionen von Blättern und Blüten zur Linderung von Angina-Attacken. Salbe aus den Früchten von Actinidia wird für Hautläsionen verwendet: Verbrennungen, Erfrierungen.Es hat eine gute Wirkung auf Erholungsprozesse nach Frakturen und wird oft für Massagen verwendet.

Der Gebrauch von Actinidia im täglichen Leben

Beeren Actinidia in der Nachfrage in Kochen. Sie können frisch gegessen werden, können als Füllung in Kuchen, Muffins oder Süßigkeiten verwendet werden. Sie machen leckere Marmelade, Marmelade, Marmelade, Marshmallow. Bereiten Sie eine Vielzahl von Getränken zu: Saft, Saft, Saft, Gelee. Köche fügen der Creme Beeren hinzu, bereiten Mousses, Marmeladen, Gelees daraus zu, dekorieren Kuchen, Puddings und andere Desserts.

Achtung! Wenn Sie Kiwi-Gelee machen wollen, gießen Sie kochendes Wasser darüber: frische Früchte enthalten ein Enzym, das keine Gelatine zum Aushärten gibt.

Getrocknete Beeren sind auch gut wie frisch, ähnlich wie Rosinen. Von Actinidia können Sie einen köstlichen und ungewöhnlichen Wein machen. Aufgrund der großen Menge an Ascorbinsäure ist dieser Wein nützlich, um in kleinen Portionen im Winter mit Vitaminmangel zu trinken. Es gibt Sorten von Actinidien mit im Geschmack brennenden Früchten, aber auch hier wurde die Verwendung von Actinidia gefunden - die Japaner bereiten Gerichte aus Blättern solcher Varietäten zu, die Chinesen essen Sprossen als Nahrung.

Kontraindikationen für die Verwendung von Actinidia

Es ist nicht ratsam, für diejenigen, die an Thrombophlebitis, Krampfadern und erhöhter Blutgerinnung leiden, für medizinische Zwecke Abkochungen und Infusionen zu verwenden.Allergiker sollten den Körper vor dem Gebrauch testen, individuelle Intoleranz der Beeren ist möglich. Mit dem Missbrauch von frischen Actinidea in der Nahrung kann eine Magenverstimmung sein. Es ist nicht ratsam, Beeren in der Nahrung von Kindern zu geben, um Diathese nicht zu provozieren. Keine Notwendigkeit, in Beeren für schwangere Frauen und stillende Mütter zu engagieren.

Wie Sie sehen können, hat Actinidin zusammen mit nützlichen Eigenschaften Kontraindikationen. Benutze es vorsichtig, höre auf deinen Körper.