Raumbox: Pflege und Kultivierung

Jeder von uns kennt die Pflanze, die zur Herstellung einer immergrünen Buchsbaumhecke verwendet wird. Kürzlich begann Buchsbaum als Zimmerpflanze in einem Topf zu wachsen. Kleine Blätter, langsames Wachstum und die Fähigkeit, einen Haarschnitt perfekt zu tolerieren, erlauben es, Zwergbäume daraus zu züchten.

Die Pflanze hat auch vorteilhafte Eigenschaften. Zum Beispiel emittiert es Phytonzide - Neutralisatoren von schädlichen Bakterien.

  • Wie man einen jungen Sämling im Laden kauft
  • Wachstumsbedingungen
    • Beleuchtungsanforderungen
    • Temperaturbedingungen
  • Pflege für Buchsbaum
    • Bewässerung und Feuchtigkeit
    • Dünger und Top-Dressing des Bodens
    • Zuschneiden und Kronenbildung
  • Transplantationsregeln
  • Methoden zur Zucht von Buchsbaumholz
    • Stecklinge
    • Samen
  • Krankheiten und Schädlinge

Wie man einen jungen Sämling im Laden kauft

Um junge Setzlinge von Buchsbaum im Geschäft zu wählen, müssen Sie wissen, welche zu Hause gewachsen sind. Insbesondere sind dies solche Arten wie:

  • Balearen (Blattlänge bis zu 4,5 cm);
  • kleinblättrig (Blattlänge bis zu 2,5 cm);
  • immergrün (Blattlänge bis zu 3 cm).
Um einen Bonsai aus Buchsbaum zu schaffen, der am besten geeignete Typ Girlande. Er toleriert einen Haarschnitt, sowie Veränderungen in der Form mit einem Drahtrahmen.

Achten Sie beim Kauf auf das Aussehen der Pflanze. Die Blätter sollten dunkelgrün sein, die Stängel sind nicht kahl. Dies ist ein Zeichen für eine gesunde Pflanze..

Wachstumsbedingungen

Bevor Sie eine Kiste im Frühjahr richtig pflanzen, ist es notwendig, die Bedingungen ihrer Kultivierung zu studieren. Zu Hause erfordert Buchsbaum sorgfältige und sorgfältige Pflege.

Beleuchtungsanforderungen

Die Box liebt den beleuchteten Platz, überträgt aber keinen direkten Sonnenschein. Unter der sengenden Sonne werden die Blätter der Pflanze gelb und trocken. Dies geschieht oft am Ende des Winters, wenn das Wurzelsystem noch schläft und das Laub unter intensiver Sonneneinstrahlung aufwacht.

Die Blätter bekommen nicht genug Feuchtigkeit und trocknen aus, was zum Ausblühen von Buchsbaumbüschen führt. Um dies zu verhindern, Büsche müssen abdecken.

Temperaturbedingungen

Bei moderaten Temperaturen wächst der Buchsbaum gut. Aber im Winter braucht es eine Temperatur von + 6 ... + 10 ° С. Die Box mag Freiflächen, deshalb ist es im Sommer besser, sie auf den Balkon oder auf den Hof zu bringen.

Pflege für Buchsbaum

Buchsbaum ist eine ziemlich kapriziöse Zimmerpflanze, so kann sie bei unsachgemäßer Pflege Blattwerk vollständig verlieren.

Bewässerung und Feuchtigkeit

An heißen Tagen muss Buchsbaum reichlich gegossen und täglich mit Wasser bei Raumtemperatur besprüht werden. Da die Buchsbaumwurzeln keine Wassernässe vertragen, Herbst- und Winterbewässerung muss reduziert werden.

Dünger und Top-Dressing des Bodens

Im Frühling und Sommer müssen Sie Buchsbaum in 10-12 Tagen einmal füttern. Es ist notwendig, wiederum organische und mineralische Dünger herzustellen. Für Buchsbaum geeignetes Düngemittel für Azaleen. Bevor wir den Haarschnitt machen, ist es notwendig, den Buchsbaum im Frühling zu füttern. Dies wird dazu beitragen, das Wachstum und die Entwicklung von Laubpflanzen zu stimulieren.

Zuschneiden und Kronenbildung

Überlegen Sie, wann und wie Sie Buchsbaum schneiden.

Trim room Buchsbaum durchgeführt nach Bedarf das ganze Jahr über. Da die Pflanze langsam wächst, sollte die Korrektur der Krone gut durchdacht sein.

Es ist jedoch nicht notwendig, vor diesem Prozess Angst zu haben. Wenn Ihre Topfpflanze gut verwurzelt ist, können Sie eine Krone bilden. Dies geschieht normalerweise im zweiten Jahr nach der Landung.

Zunächst bestimmen wir die Form. Die Form eines dekorativen Buchsbaums kann kubisch, kugelförmig, konisch oder jede andere geometrische Form sein.

Um den perfekten Ball zu schneiden, müssen Sie zuerst den "Äquator" und 4 "Meridiane" ausschneiden, und später, wenn Sie sich auf diese Richtungen konzentrieren, geben Sie dem Busch eine perfekt gleichmäßige Kugelform.

Auch für diesen Zweck können Sie verwenden Metallmuster. Sein Design besteht aus einer Stange und einer halbkreisförmigen Drahtdüse, die frei um sie rotiert. Die Rute steckt in der Nähe des Buchsbaumstammes. Trimmen Sie die überschüssigen Triebe, umgeben Sie die Form um die Pflanze herum.

Es ist möglich, mit zu gestalten Metallrahmen. Er pflanzte die Pflanze nach dem Pflanzen an und schnitt alle Triebe ab, die über den Rahmen hinausgingen. Um einer solchen Pflanze Gestalt zu geben, gibt es seit einigen Jahren.

Nach dem Ausfüllen des Formulars kann das Metallgitter entfernt werden, der Haarschnitt sollte regelmäßig durchgeführt werden. In der Regel wird die Pflanze so zu verschiedenen Tieren geformt.

Wissen Sie? Zum ersten Mal wurde 1962 im amerikanischen Disneyland ein Metallrahmen für die Herstellung von grünen Skulpturen verwendet.Dies waren Skulpturen von Comicfiguren.

Sieht auch schöne Bonsai aus Buchsbaum. Um einen Bonsai zu schaffen, müssen die Blätter und kleinen Triebe vom Buchsbaumboden abgeschnitten werden. Wickeln Sie mit einem Draht den exponierten Teil des dünnen Stängels in einem Winkel von 45 Grad und bilden Sie einen Baumstamm.

Spitzentriebe mit einer Schere in Form einer Kugel oder eines Tropfens geschnitten. Um einen geneigten Ast mit Draht zu erzeugen, geben Sie ihm die erforderliche Form und passen Sie den Neigungswinkel an, indem Sie ihn am Topf befestigen.

Der Draht sollte nicht mehr als 7 Monate auf der Pflanze sein. Wenn es nicht entfernt wird, kann es in den Kortex wachsen. Nach dem Entfernen des Drahtes von einem geneigten Ast wird sein Wachstum in dieser Richtung fortgesetzt.

Nach Abschluss eines Haarschnitts muss der Bonsai in einen speziellen flachen Behälter umgepflanzt werden. Um dies zu tun, gießen Sie eine Drainage von 2 cm Dicke in den Boden des Behälters.Wir nehmen die Pflanze aus dem Topf, säubern die Wurzeln vom Boden und schneiden sie mit einer scharfen Schere, lassen den dritten Teil.

Als nächstes die Pflanze in einen neuen Behälter legen und auf dem Substrat einschlafen. Es wird aus Ton, Humus und Sand im Verhältnis 1: 2: 2 hergestellt. Das Substrat kann mit Sphagnum-Moos bedeckt sein. Es behält Feuchtigkeit für die Pflanze und verleiht ihr ein ästhetisches Aussehen.Die Bewässerung sollte alle 4 Tage erfolgen.

Wissen Sie? Topiary bezieht sich auf die Landschaftskunst, deren Wesen in der Bildung von dekorativen Formen von Bäumen und Sträuchern mit Hilfe eines Haarschnitts besteht. Buchsbaum ist perfekt für diesen Zweck. Der Gärtner Knei Matius, der im 1. Jahrhundert v. Chr. Lebte, war der Vorfahre der topirischen Kunst.

Transplantationsregeln

Es ist Zeit herauszufinden, wann man den Buchsbaum umtopfen soll. Eine junge Zimmerpflanze unter 4 Jahren braucht eine jährliche Transplantation. Ein neuer Topf sollte nicht zu groß im Vergleich zu dem vorherigen sein, sonst wird es zu einer Verzögerung des Wachstums der Pflanze führen und sie zerstören.

Es ist wichtig! Wenn Sie Bonsai aus Buchsbaum geformt haben, ist es oft nicht notwendig, sie zu verpflanzen, um die gebildeten Triebe nicht zu beschädigen. Die Transplantation kann einmal in 10 bis 15 Jahren durchgeführt werden.

Methoden zur Zucht von Buchsbaumholz

Um zu verstehen, wie Buchsbaum sich zu Hause vermehrt, ist es wichtig, die Art und Weise seiner Reproduktion zu kennen - Stecklinge und Samen. Am häufigsten ist das Pfropfen. Überlegen Sie, wie Sie Buchsbaum selbst anbauen.

Stecklinge

Der Pfropfprozess wird im August - September durchgeführt. Dazu werden Stecklinge mit einem bis zu 9 cm langen holzigen Stiel und zwei Internodien geschnitten. Das Rooten dauert sehr lange.Beschleunigen Sie diesen Prozess mit Phytohormonen und Bodenerwärmung.

Topf zum Pflanzen sollte eine Drainage-Schicht haben. Für einen guten Pflanzenwuchs ist es notwendig, den Boden aus einer Mischung von Blatt-, Nadel- und Grobsand im Verhältnis 2: 1: 1 herzustellen.

Samen

Die Methode der Vermehrung mit Samen ist mühsamer.

Um dies zu tun, werden reife Samen für einen Tag mit einem Wachstumsstimulator in Wasser getränkt. Dann werden sie auf einem Stoff in einer geraden Linie ausgesät, mit dem anderen Ende des Stoffes bedeckt und in einer Rolle gewickelt. Dieses Bündel muss einen Monat lang ständig feucht (nicht nass) gehalten werden, bis weiße Triebe erscheinen.

Es ist wichtig! Eine wichtige Etappe in der Zucht von Buchsbaumsamen - Stratifikation. Dies ist eine Nachahmung der natürlichen Winterbedingungen, in denen die Samen der Pflanze platziert werden, um Sämlinge zu verbessern. Es wird im Kühlschrank durchgeführt.
Nach der Keimung werden die Samen in gleicher Menge in Torf und Sand gesät und der Behälter mit einem Film verschlossen. Sprossen sollten nicht später als drei Wochen erscheinen, danach wird der Film entfernt. Frühlingssämlinge im Boden gepflanzt.

Krankheiten und Schädlinge

Unsachgemäße Pflege der Pflanze beeinträchtigt die dekorativen Eigenschaften der Pflanze.Übermäßige Beregnung trägt zum Zerfall des Wurzelsystems bei, unregelmäßiges Sprühen bewirkt ein Austrocknen der Blätter und eine hohe Temperatur der Luft im Winter verursacht ein Abfallen der Blätter.

Da die Blätter und Äste des Buchsbaums Alkaloide enthalten (diese Substanz ist für die meisten Schädlinge giftig), ist die Liste der Insekten, die die Pflanze fressen, nicht so lang.

Die Schädlinge von Buchsbaum gehören Gallitsa, Spinnmilben, Scutes.

Galiza - Das ist ein Insekt. Es bildet Wucherungen an den Stämmen und Stämmen von Buchsbaum, in denen der Prozess der Reproduktion und Reifung von Insektenlarven auftritt. Die Larven ernähren sich vom Saft der Blätter, wodurch sie sich falten.

Wissen Sie? Gallitsa aphidymia wird künstlich in Gewächshäusern gezüchtet, um gewachsene Pflanzen vor Blattläusen zu schützen.
Damit die Pflanze diesem Insekt nicht ausgesetzt ist, muss beim Pflanzen gesundes Pflanzgut verwendet werden. Mit der Niederlage der Notwendigkeit, das beschädigte Laub zu schneiden und zu verbrennen, und die Pflanze wird mit Fungiziden behandelt.

Spinnmilbe - allgemeiner Schädling von Zimmerpflanzen. Durch das Durchstechen des Gewebes mit einem Schädling und das Ansaugen des Pflanzensaftes bilden sich auf den Blättern kleine gelbliche Punkte.

Als vorbeugende Maßnahme sollte jede Pflanze, die in Ihrem Haus erscheint, eine antiparasitische Quarantäne durchlaufen. Zecken vermehren sich bei heißem, trockenem Wetter gut, deshalb ist es notwendig, Zimmerpflanzen zu sprühen und den Raum zu belüften.

Zusätzlich zu Chemikalien wird Spinnmilbe durch Besprühen mit Seifenwasser, Behandlung mit einer UV-Lampe, Alkoholbehandlung der Blätter beeinflusst.

Schtschitowka - Dieses Insekt unterscheidet sich dadurch, dass sein Körper mit einem Wachsschild bedeckt ist. Insekten sitzen bewegungslos auf der Pflanze, durchbohren die Blätter und saugen den Saft aus ihnen heraus. Der Einfluss von Shchitovki auf Buchsbaum ist durch die Klebrigkeit der Blätter, das Auftreten von gelben Flecken auf den Blättern gekennzeichnet. Methoden der Prävention und Kontrolle sind die gleichen wie bei Spinnmilben.

Es ist problematischer, das Problem der Buchsbaumkrankheiten und ihrer Behandlung zu lösen.. Krankheiten, die Buchsbaum beeinflussen können, sind Nekrose schießen. Es ist durch den Tod der Enden der Triebe und die Bildung von Flecken auf den Blättern gekennzeichnet.

Wenn Sie den Abschnitt über den kranken Zweig betrachten, können Sie die Ablösung der Kortex- und Augenringe sehen. Eine gute Methode, mit der Krankheit fertig zu werden, besteht darin, kranke Äste abzuschneiden.Dies sorgt für eine bessere Luftzirkulation und Lichtdurchdringung. Die geschnittenen Äste werden verbrannt, und die Pflanze wird mit Fungiziden auf Kupfer- oder Schwefelbasis behandelt.

Wenn Buchsbaum nach dem Winter gelb geworden ist, kann es drei Gründe geben, da die Symptome sehr ähnlich sind. Dies ist entweder Sprossnekrose, Erfrierungen von jungen Ästen als Folge von Einfrieren oder Frühjahrsdurchbrennen des Busches..

Daher ist es notwendig, die beschädigten Zweige abzuschneiden und das Fungizid zusammen mit einem Wachstumsregulator zu verarbeiten, um die Pflanze zu unterstützen. Eine genauere Diagnose kann im Labor gemacht werden, indem auf das Vorhandensein von Nekrose getestet wird.

Auch Buchsbaum kann von Krebs betroffen sein. Um die Krankheit zu bekämpfen, ist es notwendig, den betroffenen Teil des Busches auf gesundes Holz zu kürzen und die Wunde mit Fundazole zu behandeln.

Wenn Sie Buchsbaum wachsen und pflegen, werden Sie große Freude haben. Es schützt Ihr Zuhause vor Bakterien und schafft Komfort.