Medizinische Eigenschaften der chinesischen Schizandra, Nutzen und Schaden von roten Beeren

Die chinesische Schizandra ist eine mehrjährige, holzige, laubabwerfende Kletterpflanze, die in ihrer Form einem Weinstock der Familie Schizandra ähnelt. Von den populären Namen der Pflanze können die folgenden unterschieden werden: Chinesische Shisandra, Manchurian Magnolia Rebe oder "Beere mit fünf Geschmäcken". Was sind die medizinischen Eigenschaften von Schizandra Chinese und ob es Kontraindikationen für seine Verwendung gibt, werden wir ausführlicher erzählen.

  • Zusammensetzung shizandry
  • Nützliche Eigenschaften der chinesischen Schizandra
    • Zweige und Blätter
    • Beeren Pflanzen
  • Wie man chinesisches Zitronengras zubereitet
  • Therapeutische Anwendung von Schizandra bei Verwendung von Pflanzen
  • Möglichkeiten, Zitronengras zu machen
    • Zitronengras Tee
    • Wie man den Saft der chinesischen Schizandra drückt und speichert
    • Rezept für die Herstellung von Beeren und Saatgut Tinkturen
    • Schaden und Kontraindikationen, Nebenwirkungen der chinesischen Schizandra

Zusammensetzung shizandry

Die Blüten, Stängel und Blätter von Shisandra (oder Schisandra Chinensis) haben einen charakteristischen scharfen Geruch, der an den Geruch von Zitrone erinnert. Diese Pflanze lockt Insekten mit ihrem Duft an, daher wird sie schnell bestäubt (normalerweise im Mai). Dann gewinnt es schnell an Kraft und bildet scharlachrote Beeren. Zitronengras Früchte sind weich, haben die dünnste Haut, saftiges Fruchtfleisch und sauren Geschmack.. Zitronengrasfrüchte sind reich an organischen Säuren, Vitaminen der Gruppen A, C, E und Fettsäuren wie Linolsäure, Ölsäure und andere. Auch die Beeren sind voll von Eisen, Zink, Magnesium und Selen.

Trockenfrüchte enthalten Farbstoffe und Tannine, Bioflavonoide, Saponine, Pektinstoffe und ätherisches Öl. Einige Beeren enthalten etwas Zucker.

Nützliche Eigenschaften der chinesischen Schizandra

Chinesisches Zitronengras gehört zu den zehn wichtigsten Nutzpflanzen der Welt mit medizinischen Eigenschaften.

Wissen Sie? In China verwenden Ärzte seit mehr als 2000 Jahren nicht nur Beeren, sondern auch Zweige, Blätter, Rinde, Wurzeln und Zitronengrasblüten, um verschiedene Krankheiten zu behandeln.

Was ist nützliches chinesisches Zitronengras? Im Folgenden finden Sie eine Liste der vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze.

  1. Zitronengras hilft gegen Depressionen und Stress, effektiv die psychische und physische Verfassung einer Person zu beeinflussen. Es wirkt sich sehr positiv auf den männlichen Körper aus, verbessert die Stimmung des Mannes und gibt den ganzen Tag eine Ladung Fröhlichkeit. Zitronengras ist ein natürliches Stimulans des zentralen Nervensystems, daher wird es sehr oft als Tonikum verwendet.Zum Beispiel werden in den östlichen Ländern Shizandra-Früchte verwendet, um während der gesamten Arbeitswoche eine hohe Produktivität aufrechtzuerhalten.
  2. Es hat eine erfrischende, energetische und stimulierende Wirkung, besonders bemerkbar nach intensiver Gehirnaktivität, die viel Energie, Konzentration und schnelle Entscheidungen erfordert. Zitronengrassamen werden als Arzneimittel verwendet. Sie können Müdigkeit, Schläfrigkeit, Kampf gegen schlechte Laune und Wohlbefinden lindern. Shizandra verbessert die Aktivität von Gehirnzellen. Früchte können die Menge des Enzyms Glutathion erhöhen, das für die Klarheit des Geistes verantwortlich ist und zur schnellen Anpassung an die äußeren Reize beiträgt. Auch diese Pflanze wurde entwickelt, um die psychische Gesundheit zu verbessern.
  3. Das hormonelle Gleichgewicht im Körper wird durch die positive Wirkung der Pflanze auf die Nebennieren aufrechterhalten. In Gegenwart von Phytoöstrogen kämpfen Beeren mit prämenstruellen Syndromen bei Frauen, sowie die unangenehmen Symptome der Menopause.
  4. Sie haben eine positive Wirkung auf den Herzmuskel. Medikamente, die Zitronengras enthalten, schützen das Herzgewebe,sowie Wiederherstellung der Schäden nach der Einnahme von Kardiotoxika, zum Beispiel während der Chemotherapie. Die Zusammensetzung von Zitronengras enthält eine große Menge an Antioxidantien, mit denen Sie Herzerkrankungen jeder Art behandeln können.
  5. Die Arbeit der Leber wird wesentlich verbessert, wenn eine Person auf Zitronengras basiert. Leberzellen werden besser regeneriert, da Shizandra sie vor verschiedenen Giftstoffen schützt.
  6. Nun, und schließlich ist die letzte nützliche Eigenschaft von Schizandra Chinese die Wirkung einer fettlöslichen Komponente, die in den Samen der Pflanze enthalten ist. Vierzig Lignane, die zur Regeneration von Hepatozyten beitragen, beeinflussen auch die Leberfunktion. Sie schützen auch vor den schädlichen Auswirkungen bestimmter Drogen sowie von Alkohol und Lösungsmitteln, die häufig in industriellen Aktivitäten verwendet werden.

Wissen Sie? Basierend auf der Schizandra wurde das Medikament "Shizadrin S" entwickelt, das vor Hepatitis schützt und bereits bei der Behandlung von fünfhundert Patienten geholfen hat.

Auch Extrakt aus Zitronengras hemmt die Ausbreitung von Krebszellen.Aber im Moment neigen Ärzte dazu zu glauben, dass das Shizandru nicht zur Behandlung von Krebs verwendet werden sollte, da noch keine gründliche Forschung durchgeführt wurde.

Andere nützliche Eigenschaften von Zitronengras sind:

  • können Sie länger anhaltenden Husten, Asthma und Lungenentzündung loswerden;
  • damit können Sie Komplikationen von Diabetes vermeiden;
  • positive Wirkung auf das Blut;
  • beugt der Ermüdung des Augapfels vor;
  • reduziert das Schwitzen;
  • verwendet in Verdauungsstörungen;
  • fördert die Heilung von Hautgeschwüren;
  • empfohlen für schwere Menstruation;
  • stärkt die Immunität;
  • schützt vor Grippe;
  • ermöglicht es Ihnen, die Jugend länger zu halten.

Zweige und Blätter

Die Zweige und Blätter der chinesischen Schizandra sind reich an ätherischem Öl, daher kann Tinktur von Schisandra sowohl Nutzen als auch Schaden (in den falschen Mengen) bei der Behandlung von Skorbut oder Kinderdysenterie bringen.

Beeren Pflanzen

Zitronengras-Beeren sind auch vorteilhaft, weil sie Substanzen enthalten, die reich an Ölen, Catechin, Anthocyanin sind. Mit ihrer Hilfe behandeln sie Tuberkulose, Bronchitis, Anämie, Magen, Darm, Leber. Tee aus der chinesischen Schizandra trägt zur Behandlung verschiedener Krankheiten wie Grippe, Husten usw. bei.

Wie man chinesisches Zitronengras zubereitet

Um eine Pflanze vorzubereiten, müssen Sie zuerst die Beeren schneiden, während Sie darauf achten, die Bürste, auf der sie wachsen, nicht zu beschädigen: Ohne eine Unterstützung stoppt die Pflanze ihre Fruchtbildung und wird absterben. Das Fass ist perfekt für die Lagerung von Zitronengras. Sie können auch den Korb benutzen.

Es ist wichtig! Galvanisierte Eimer können aufgrund ihres Saftes zur Oxidation von Beeren führen.

Zwei Möglichkeiten, Zitronengras zu ernten:

  1. Früchte, die bereits gesammelt wurden, für 3 Tage im Schatten getrocknet werden. Dann gehen Sie durch alle und trennen Sie das Gefäß, Zweige und Verunreinigungen. Danach können die Beeren in einem Ofen bei 60 ° C getrocknet werden. Früchte, die einer Behandlung unterzogen wurden, verlieren ihre medizinischen Eigenschaften für 2 Jahre nicht.
  2. Sie können Zitronengras auf einer hydraulischen Presse drücken. Nach dem Gärungsprozess sollte die Frucht auf einem Sieb unter Wasserstrahl gespült werden. Das Saatgut sollte getrennt und in einem Lüftungstrockner getrocknet werden. Früchte, die bereits bei 40 ° C getrocknet wurden, werden bei 70 ° C getrocknet.

Therapeutische Anwendung von Schizandra bei Verwendung von Pflanzen

Wie bereits erwähnt, wird Zitronengras als Stärkungsmittel für Überanstrengungen, Erkrankungen des Nervensystems, geringe geistige und körperliche Fähigkeiten verwendet.Zitronengras Früchte haben heilende Eigenschaften, und sie können auch verwendet werden, um Wunden zu heilen, sowohl äußerlich als auch innerlich. Es hilft, Energie und Stärke beim Menschen zu erhöhen.

Marmeladen, Marmeladen und Säfte werden daraus hergestellt, da die Beeren selbst ungenießbar sind. Bei der Konservierung von Zitronengras wird Saft als Würzmittel für Sirupe, Kompotte und Gelees hinzugefügt. Wenn Gurken oder Tomaten beizen, wird es oft zusammen mit den Blättern hinzugefügt.

Wissen Sie? Ätherisches Öl ist besonders wertvoll in der Parfüm- und Seifenindustrie.

Chinesisches Zitronengras wird auch als Zierpflanze verwendet.

Möglichkeiten, Zitronengras zu machen

Es gibt einige Rezepte von chinesischer Schizandra und Methoden für seine Vorbereitung. Häufig verwendet werden Tees und Tinkturen.

Zitronengras Tee

Um Tee aus Zitronengras zu brauen, müssen Sie seine Blätter oder Rinde trocknen. Ungefähr 15 g sollten mit heißem Wasser gefüllt werden und lassen Sie es brauen (4 Minuten). Sie können auch Blätter von Zitronengras in einem einfachen Tee hinzufügen.

Es ist wichtig! Tee in einer Thermoskanne zu brühen, ist nicht nützlich, es wird ihm auch jeden Geschmack berauben.

Wenn Sie Tee regelmäßig mit chinesischem Zitronengras verwenden, wird dies zur Stärkung der Immunität und zur Erhöhung der Widerstandskraft gegen Erkältungen führen.

Wie man den Saft der chinesischen Schizandra drückt und speichert

Zitronengrassaft kann aus geernteten und gepressten Beeren hergestellt werden. Nachdem der Saft erhalten wurde, sollte er in Gläser gegossen und für 15 Minuten pasteurisiert werden. Dann wird der Behälter verschlossen. Saft kann den körperlichen Ton und die geistigen Fähigkeiten verbessern. Es sollte mit Tee in folgendem Verhältnis verwendet werden: ein Löffel pro Tasse Tee.

Sie können auch Saft zu Zucker machen. Um dies zu tun, müssen Sie 1 kg Zucker zu 1 Liter Saft hinzufügen. Die Mischung wird auf eine niedrige Flamme gestellt und gerührt, bis sie vollständig gelöst ist. Nachdem der Zucker aufgelöst ist, wird der Saft auf 90 ° C erhitzt und in Dosen gegossen, wonach die Bänke aufgerollt werden.

Rezept für die Herstellung von Beeren und Saatgut Tinkturen

Beerentinktur: 40 g Beeren werden mit 50% Ethylalkohol (Verhältnis 1: 5) gefüllt. Danach sollte die Mischung 10 Tage lang im Dunkeln aufbewahrt werden. Dann wird diese Tinktur gefiltert, 20 ml Alkohol werden hinzugefügt. Tinkturen gemischt mit destilliertem Wasser. Nehmen Sie es alle 3 Tage, 2,5 ml vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 14 Tage. Es hilft bei Schwindel, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Depressionen.

Schaden und Kontraindikationen, Nebenwirkungen der chinesischen Schizandra

In der chinesischen Schisandra gibt es nicht nur medizinische Eigenschaften, sondern auch Kontraindikationen für die Anwendung.Es sollte daran erinnert werden, dass Zitronengras ein starkes natürliches Stimulans ist, deshalb sollte es sehr vorsichtig mit Bluthochdruck, Herzversagen, Epilepsie, Erregbarkeit, intrakranialem Druck, chronischer Lebererkrankung und akuten Infektionen verwendet werden.

Es ist wichtig! Unterlassen Sie die Verwendung von Zitronengras schwanger, Menschen mit vegetativer Dystonie und Kinder, die nicht 12 Jahre alt sind.

Nebenwirkungen sind Tachykardie, erhöhte Sekretion des Magens, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Allergien und Bluthochdruck. Um Schlaflosigkeit zu vermeiden, sollte daran erinnert werden, dass die Medikamente nicht in der zweiten Hälfte des Tages genommen werden sollten. Die Behandlung mit Zitronengras sollte nur unter Aufsicht eines Arztes und nach der Untersuchung erfolgen.

Wie Sie gesehen haben, hat chinesisches Zitronengras nicht nur positive Eigenschaften, sondern auch Kontraindikationen für seine Verwendung.

Loading...