Rasse der Poltava-Hühner: Wir setzen auf Produktivität und Wartungsfreundlichkeit

In der Tierhaltung sind neue Rassen verbesserte Arten von Haustieren, die künstlich erzeugt werden, indem bereits bestehende Vertreter derselben Art gekreuzt werden. Dies geschieht in der Regel zur Steigerung der Produktivität oder anderer wichtiger Eigenschaften.

Bei der Züchtung neuer Hunderassen spielen die Eiablage- und Fleischeigenschaften, die die Hauptkriterien sind, um einen Vogel für die weitere Zucht auszuwählen, die wichtigste Rolle.

Wenn Sie sich auch für gute Hunderassen interessieren, empfehlen wir Ihnen, sich mit Vertretern der Rasse Poltava zu treffen, die die Geflügelzüchter seit vielen Jahren mit ihrer Vielseitigkeit und Schlichtheit begeistern.

  • Detaillierte Beschreibung der Poltava-Hühner und ihrer Hauptmerkmale
  • Welche Vorteile hat die Haltung und Zucht von Poltava Hühnern?
  • Die Nachteile der Rasse: Was tun, um dem Au Pair keine Verluste zu bringen?
  • Welche Rasseeigenschaften können zur Identifizierung von Poltava-Hühnern verwendet werden?
  • Produktivität der Poltava-Hühner: über die wichtigsten Indikatoren in Zahlen
  • Features Zucht und Zucht Poltava Hühner im Haushalt: praktische Tipps
  • Was zu füttern und wie man Hühner hält, um Nachkommen und Produktivität zu erhöhen?

Detaillierte Beschreibung der Poltava-Hühner und ihrer Hauptmerkmale

Hühner, die die Vorläufer der Rasse sind, die in diesem Artikel besprochen werden, waren zu Beginn des letzten Jahrhunderts bekannt. Dann wurden sie zu den beliebtesten Shows ausgesetzt und wurden Meister in der Eierproduktion betrachtet - ein Huhn in der Mitte könnte etwa 100 Eier pro Jahr tragen.

Nachdem sie sich jedoch dazu verpflichtet hatten, solche Hühner im industriellen Maßstab zu züchten, zerstörten die Geflügelzüchter die Rasse vollständig.

Aber es gab auch Profis, die es dank zielgerichteter Übergänge schafften, die Hauptmerkmale der alten lokalen Rasse zu erhalten und ein neues, verbessertes zu entwickeln Poltawa.

Heute ist die Rasse eine der besten in ihrer Richtung der Produktivität, was ihre Prävalenz erklärt. Es ist auch erwähnenswert Es gibt drei Unterarten dieser Hühner, die sich hauptsächlich in der Art des Federns unterscheiden:

Schwarze Poltava Hühner. Ziemlich produktive Vertreter der Rasse, deren Lebensraum auf einen der Bezirke der Region Poltawa beschränkt war. Bis heute ist ihre Anzahl auf ein paar Dutzend begrenzt, aber Züchter und Biologen versuchen, sie zu erhalten und zu vermehren.

Zozulistye (Kuckuck) Poltava Hühner. Vertreter dieser Unterart ziehen die Aufmerksamkeit einer sehr schönen Art von Gefieder auf sich, aber sie sind auch am Aussterben bedroht. In Bezug auf Farbe haben sie viel mit gestreiften Plymouthrocks gemeinsam, nur in Poltava, mit dem Wechsel von hellen und schwarzen Streifen, ist der erste (helle) Streifen breiter und breiter.

Poltawa-Henne-Tonfarbe. Heute ist es eine der wichtigsten Rassen, die für die Zucht auf großen Geflügelfarmen verwendet wird und mit deren Hilfe die Bevölkerung mit guten Hühnern und Eiern versorgt wird. Die Vorfahren dieser Unterart gelten als lokale Raucher, gekreuzt mit fawnfarbenen Orpingtons aus Europa, den Wyandotas und Vertretern der New Hampshire Rasse.

Während der Sowjetzeit war diese Rasse auf den Geflügelfarmen vieler Republiken sehr weit vertreten, aber heute nimmt die Zahl ihrer Vertreter ständig ab. Bis heute, Ton Poltava Hühner sind offiziell als eine Rasse der fleischproduzierenden Richtung der Produktivität registriert.

Welche Vorteile hat die Haltung und Zucht von Poltava Hühnern?

Der allererste Faktor, auf den alle Geflügelzüchter achten,Wer sich schon einmal mit Poltava-Hühnern auseinandergesetzt hat, dem liegt ihre ruhige Veranlagung zugrunde. Sie sind völlig harmlos, reagieren sehr auf die Freundlichkeit des Besitzers. Aus diesem Grund können sie leicht mit Hühnern anderer Rassen und neben anderen Tieren gehalten werden.

Ein weiterer Zuchtvorteil dieser Rasse ist gute Anpassungsfähigkeiten. Transport oder Umzug erscheint nicht auf ihr Gewicht oder Verhalten.

Dank dieser Vielseitigkeit können Sie sie problemlos auf großen spezialisierten Geflügelfarmen, in Geflügelställen und sogar in der Käfigvariante züchten. Selbst unter den spärlichsten Bedingungen ohne zu gehen, zeigen die Hennen der Rasse Poltava immer noch eine sehr hohe Eierproduktion und wachsen auch gut und nehmen an Gewicht zu.

Bis heute verbessert sich diese Rasse weiter, wodurch wir eine sehr starke genetische Linie entwickeln konnten (14-3). Sein Vorteil ist, dass es eine hohe Resistenz gegen Krankheiten wie Neoplasma und Salmonellose hat. So erhöht sich die Überlebensrate von Vögeln signifikant, was ihre Zucht profitabler macht. Darüber hinaus können Vertreter der gleichen genetischen Linie sehr hohe Eierproduktionsraten und große Eigrößen aufweisen.

Ein weiterer Vorteil der Zucht ist ihre Exklusivität. Aufgrund der Tatsache, dass es nur wenige Vertreter von schwarzen und zozolistischen Hühnern gibt, werden sie in Sammlungsherden gezüchtet, wodurch sie ihren genetischen Genpool erhalten können.

Junge Poltava-Hühner erreichen sehr gut die Geschlechtsreife und nehmen an Gewicht zu. Im Alter von sechs Monaten wiegen Hähne in der Regel mindestens 1,5 Kilogramm oder mehr.. Unabhängig vom Alter ist das Fleisch dieser Hühner für ihren Geschmack einfach erstaunlich. Es ist so zart und saftig, dass es höher geschätzt wird als das Fleisch der sehr beliebten Leggorn.

Die Nachteile der Rasse: Was tun, um dem Au Pair keine Verluste zu bringen?

Es ist nicht seltsam, aber selbst so eine schöne Rasse von Hühnern wie Poltawa, gibt es einen Nachteil - eine Tendenz zur Fettleibigkeit. Es kommt zwar nicht oft vor, aber es kann einige in Ihren Haushalt bringen. finanzielle Verluste:

  • die Lebensdauer von fettleibigen Schweinen und Hennen wird um ein Vielfaches verkürzt;
  • die Eiablage verringert sich oder hört vollständig auf;
  • bei solchen Hühnern ist der Instinkt der Henne abgestumpft.

Um dies zu verhindern, ist es sehr wichtig, den Vögeln nur ausgewogenes Futter zu geben, das die Nahrung mit reichlich Eiweiß sättigt. Außerdem wird empfohlen, sie regelmäßig zu füttern.. Vergessen Sie nicht die regelmäßigen Spaziergänge, bei denen die Hühner einen Teil ihrer Energie vergeuden und sogar die Fettgewebe verbrennen, die sich bereits angesammelt haben.

Wenn Sie sie in einer Handybatterie züchten und nicht die Gelegenheit haben, einen Spaziergang zu machen, dann achten Sie darauf, Steine ​​in ihre Ernährung aufzunehmen. Sie reiben den Speisebrei und stimulieren die Verdauungsprozesse.

Ein sehr wichtiger Schritt bei der Erforschung der Eigenschaften der Vogelrasse ist die Beschreibung ihres Äußeren. Immerhin ohne mindestens eine Eigenschaft können Hühner als nicht reinrassig und zurückgewiesen betrachtet werden.

Welche Rasseeigenschaften können zur Identifizierung von Poltava-Hühnern verwendet werden?

Deshalb, wenn Sie für die Zucht von Poltava-Hühnern in Ihrem Haus werden Sie Erwachsene kaufen, achten Sie darauf, solche zu beachten Eigenschaften:

  • der Kopf ist von mittlerer Größe, im Verhältnis zur Gesamtgröße des Körpers von Hühnern und Hähnen kann er sogar sehr klein erscheinen;
  • das Wappen ist bei Hähnen ziemlich groß und bei Hühnern völlig unsichtbar; hat eine rosenartige Form, aber blattförmige Variationen sind erlaubt; Die Farbe des Kamms ist rot;
  • Ohrläppchen ziehen auch rot auf und haben eine durchschnittliche Länge;
  • das Gesicht der Vögel kann rot oder rosa sein, oben bedeckt mit kurzen Stacheln;
  • der Schnabel ist ziemlich kurz, fast gerade, nur bis die Spitze fast unmerklich nach unten abfällt, er ist gelb gefärbt;
  • der Hals ist kurz und ziemlich dick, was den Eindruck erweckt, dass es ein Teil der Brust ist, und der Rücken geht sanft durch den Kopf durch eine bogenförmige Kurve;
  • die Brust ist ziemlich breit, sie zeichnet sich durch eine runde Form aus und steht leicht vor;
  • aufgrund der großen Größe des Vogels, haben die zurück sie eine sehr lang und breit, eine horizontale Anordnung hat, obwohl das üppige Gefieder den Eindruck eines gekrümmten Bogen gibt;
  • der ganze Körper von Hühnern Poltava seicht und, wenn sie aus dem Vogel betrachtet verlängert, dessen Form den Eindruck eines Bumerangs schafft;
  • Flügel sind klein, sehr eng am Körper;
  • die Beine der Vertreter der Rasse sind weit auseinander, haben kein Gefieder, sind gelb gefärbt; haben eine durchschnittliche Länge;
  • der Schwanz ist auch bei Schwänzen mittel entwickelt und besteht aus einfachen Steuerfedern in verschiedenen Farben, es gibt praktisch keine Zöpfe; zusammen mit dem Körper bildet der Schwanz einen stumpfen Winkel;
  • Poltava-Tonhühner zeichnen sich durch gelb-rote Augen aus.

Clay Poltava Hühner haben ihre eigene spezielle Federfarbe: sie ist hellgelb oder dunkelgelb. Nur die Spitzen der Konturflügel und Schwanzfedern sind durch schwarze Farbe gekennzeichnet. Das Einfärben von Küken beiderlei Geschlechts hat einen hellbraunen Farbton.

Es gibt auch einige Unterschiede zwischen Hähnen und Hennen dieser Rasse. So verhalten sich die Hähne noch wichtiger, in den Bewegungen sind sie glatt, wenn auch ganz entscheidend. Die Federn auf den Flügeln haben bei den Hahnentieren eine dunkelgelbe Farbe und am Hals - goldene. Sie zeichnen sich auch durch einen großen Kamm aus, der aus fünf gleichmäßig geformten Zähnen besteht. Der Schwanz der Hähne ist komplett schwarz, nur die Zöpfe können grünlich gefärbt sein.

Produktivität der Poltava-Hühner: über die wichtigsten Indikatoren in Zahlen

Die Verdünnung von Poltava-Hühnern ist äußerst profitabel, da sie sich durch eine sehr gute Frühzeitigkeit auszeichnen. Hühner können das erste Ei im Alter von 140-150 Tagen tragen. Wenn für Vertreter anderer Rassen solch eine frühe Eiablage extrem unerwünscht ist, ist dies bei diesen Hühnern ganz normal. In Bezug auf die gesamte Eierproduktion Beachten Sie die folgenden Indikatoren:

  • die durchschnittliche jährliche Anzahl von Eiern, die ein Huhn tragen kann, kann zwischen 160 und 217 variieren;
  • rekordverdächtige Hennen, die auf speziellen Farmen aufgezogen wurden, waren durch Indikatoren von 290 Eiern pro Jahr gekennzeichnet;
  • die Eier der Vertreter der Rasse Poltawa sind ziemlich groß, ihr Gewicht reicht von 55 bis zu 58 Gramm;
  • Poltawa Hühner haben ein einzigartiges Gen von Goldenness, die nicht nur auf die Farbe der Federn, sondern auch auf die Farbe der Eierschale, die sie oft braune Farbe haben angezeigt wird. Darüber hinaus sind ihre Schalen sehr dick, oft als Futter und Kalziumquelle verwendet;
  • Eier unterscheiden sich in einer sehr großen Menge an Protein;
  • die Fruchtbarkeit der Eier ist sehr hoch, was die gleiche hohe Schlupfrate der Poltava-Hühner ergibt - 80-83%.

Fleischproduktivität von Hennen der beschriebenen Rasse gefällt nicht weniger. So nehmen Hähne bei Erreichen des reifen Alters in 3-3,5 Kilogramm Gewicht zu, während Hühner weniger wiegen - nur 2,2-2,5 Kilogramm. Vom Gesamtgewicht des Vogels ist der Fleischertrag nicht weniger als 52% und die Knochen - ungefähr 11%. Die Saftigkeit und der gute Geschmack des Fleisches von Poltava-Hühnern gewährleistet das Vorhandensein sehr dünner Fettschichten, die sich zwischen den Muskeln der Vögel befinden.

Von industrieller Bedeutung ist auch der Flaum dieser Vögel.Sie sind reichlich vorhanden, was es ermöglicht, große Mengen dieses Produkts zu erhalten. Sie können gute Kissen und Federbetten daraus machen.

Features Zucht und Zucht Poltava Hühner im Haushalt: praktische Tipps

Zuchthühner sollten mit dem Kauf von Hühnern oder Eiern der Rasse beginnen, die Sie brauchen. Diese Methode ist billiger, aber es hat viele Schwierigkeiten und Zeitaufwand. Daher können Sie einfach mehrere Individuen erwerben und ihre Eier verwenden, um ihre Nachkommenschaft zu bekommen.

Poltava-Hühner manifestieren sich als sehr gute Küken, daher werden Sie definitiv keine Probleme mit der Inkubation von Hühnern haben. Dieser Prozess dauert 20-21 Tage, deshalb ist es notwendig, Mitte April - Anfang Mai - ein Huhn auf die Eier zu pflanzen, damit der junge Nachwuchs mit der Hitze geboren wird und keine Probleme mit seinem Wachstum hat. 13-15 Eier können unter ein Huhn gelegt werden.

In den ersten Tagen müssen Sie die Henne sorgfältig überwachen, damit sie das Nest nicht zu lange verlässt, da sich sonst die Eier darunter verschlechtern können.

Vergessen Sie nicht, die Henne regelmäßig zu füttern und zu gießen.

Was zu füttern und wie man Hühner hält, um Nachkommen und Produktivität zu erhöhen?

Der Hauptteil der Ernährung von Poltava Hühnern sollte Maiskörner und Abfälle aus ihrer Produktion sein. Sie werden diesen Vögeln nicht nur großen Nutzen bringen, sondern sie werden sofort von ihnen gefressen werden. Aber von Anfang an werden Hühner mit Hirse und Milchprodukten gefüttert, die ihnen eine sehr gute Energie- und Proteinquelle bieten.

Bis zum Alter von 7 Wochen sollte solche Nahrung obligatorisch sein, da sie eine Zunahme der Muskelmasse und im Allgemeinen des Körpers von Vögeln zur Verfügung stellen kann. Es ermöglicht auch die vollständige Manifestation des genetischen Potentials von Poltava-Hühnern. Aber neben der Fütterung ist es wichtig, dass kleine Hühner im Haus eine gute Beleuchtung bieten. Sobald es aus dem Ei kommt, sollte es rund um die Uhr sein, und im Alter von 9 Wochen sollte es auf 9 Stunden reduziert werden.

Nach dem Überwinden des Alter von 7 Wochen durch Küken, ist es am besten, sie mit speziellen Mischfuttermitteln zu füttern, in denen die Menge an Proteinen 14% nicht übersteigt. Dies ermöglicht es, die optimale Masse in der kürzest möglichen Zeit zu erreichen und vollständig in die Periode der Pubertät einzutreten.

Später in der Ernährung erwachsener Vögel kann umfassen:

  • eine Vielzahl von Getreide, obwohl der Vorteil ist immer noch den Mais zu geben;
  • Wurzelfrüchte und Saisonfrüchte, aber in kleinen Mengen;
  • grünes Futter, das bei kleinen Hühnern sogar gestört werden kann;
  • sauberes und frisches Wasser, Trinker, von denen immer im Haus oder in der Nähe sein muss.

Wir haben wiederholt festgestellt, dass diese Rasse anfällig für Fettleibigkeit ist, also keine Zunahme ihres Körpergewichts zulassen. Regelmäßige Fütterung im Winter sollte 2 mal am Tag sein, und im Sommer wird man genug sein, besonders wenn die Vögel auf der Flucht sind. Ein wichtiger Aspekt im Inhalt dieser Rasse ist das Verhältnis von Männchen und Weibchen: Die beste Option ist, wenn es 8 Hühner pro Hahn gibt. Für einen angenehmen Aufenthalt für diese Vögel Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Wenn Hühner im Haus direkt auf dem Boden gehalten werden, müssen sie den Müll definitiv streuen. Die besten Optionen können Stroh, Sägemehl aus Holz und trockener Torf sein.
  • Aber vergessen Sie nicht, dass es regelmäßig gewechselt werden muss, damit es nicht nass wird und Frische im Haus behält;
  • Die Trinkschale sollte an einem hellen Ort aufgestellt werden, damit die Hühner sie sehen können. Es kann direkt im Haus installiert werden, aber in dieser Version werden die Hühner darin baden und es über den ganzen Raum gießen (Sie können dies verhindern, indem Sie ein spezielles Netz über dem Trog installieren,durch die der Vogel nur seinen Kopf stecken kann);
  • Vögel müssen auch einen Platz mit Sand oder Asche einrichten, wo sie ihre Federn baden und reinigen können;
  • Versuchen Sie, Ihren Haustieren regelmäßige Spaziergänge zu bieten, auf denen sie einen Teil ihrer Energie verschwenden und ihre Ernährung mithilfe von Grünfutter und verschiedenen Insekten diversifizieren können.
Loading...